• Vancouver, British Columbia,9. April 2024 / IRW-Press / United Lithium Corp. (United Lithium oder das Unternehmen) (CSE: ULTH; OTCQX: ULTHF; FWB: 0UL) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Beteiligung am Lithiumprojekt Kietyönmäki (Kietyönmäki oder das Projekt) auf 100 % erhöht hat, nachdem es von Tammela Minerals Oys (Tammela) eine Minderheitsbeteiligung von 16,4 % an Litiumlöydös Oy (Litiumlöydös), dem finnischen Unternehmen, das die Rechte am Projekt hält, erworben hat (der Erwerb). Tammela ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Nortec Minerals Corp. (Nortec).

    Als Gegenleistung für den Erwerb zahlte das Unternehmen an Nortec 200.000 $ in bar und erhielt dafür von Tammela 490 Litiumlöydös-Stammaktien, was der Minderheitsbeteiligung von 16,4 % entspricht. Als Bedingung für den Abschluss schlossen alle beteiligten Parteien einen Abänderungsvertrag (Deed of Variation) ab, um Litiumlöydös und United Lithium als Parteien eines Joint-Venture-Abkommens auszuschließen. Damit erlosch auch Tammelas Recht auf Royalties auf eine etwaige zukünftige Produktion im Projekt.

    United Lithium erwarb seine Beteiligung an Litiumlöydös Anfang 2022 (siehe Pressemeldung vom 14. Februar 2022) im Rahmen einer Transaktion mit einem Konsortium zum Erwerb von 83,6 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Litiumlöydös, das eine 100 %ige Beteiligung an den Kietyönmäki-Lizenzen hält. Nach Abschluss dieser ersten Transaktion erweiterte das Unternehmen die Gesamtfläche des Projekts um 535 Hektar (ha) auf 900 ha (siehe Pressemeldung vom 14. September 2022). Im Jahr 2023 erwarb United Lithium den neuen Claimanspruch über eine neue Parzelle mit 20.170 ha Grundfläche, die sich 6,1 km südöstlich von Kietyönmäki befindet und als Salkola bezeichnet wird. Damit erhöhte sich die Gesamtfläche des Projektportfolios in Finnland auf 21.070 ha (siehe Pressemeldung vom 12. Oktober 2023).

    Über das Lithiumprojekt Kietyönmäki

    Kietyönmäki liegt in der Bergbauregion Tammela im Süden Finnlands. Die Region befindet sich in guter Lage in der Nähe von Eisenbahn-, Straßen- und anderen Infrastruktureinrichtungen. Das Gebiet Tammela ist eine der bekanntesten lithiumhaltigen Pegmatitregionen in Finnland. Tammela liegt im Vulkangürtel Häme, der aus Vulkangestein besteht, das in geringerem Umfang mit Grauwacke und metamorphisierten, tonreichen Sedimenten durchsetzt ist, in die wiederum plutonische Gesteine und spättektonische K-Granite mit zugehörigen Pegmatitgängen eingedrungen waren.

    Kietyönmäki wurde Mitte der 1980er-Jahre vom Finnischen Geologischen Dienst (GTK) entdeckt. Der GTK hat 17 Diamantbohrlöcher mit geringen Bohrtiefen niedergebracht, um drei Traversen bis in eine Tiefe von 70 Metern (m) ab Oberflächenniveau zu erkunden; dazu gehörte eine Traverse mit besonders kurzen Bohrlöchern zur Lokalisierung des Grundgesteins. Im Jahr 2016 absolvierte Sunstone Metals Limited sechs Bohrlöcher, welche eine in einem spodumenhaltigen Pegmatitgangschwarm lagernde Lithiummineralisierung durchteuften. Seit dem Erwerb des Projekts hat das Unternehmen 13 Bohrlöcher mit insgesamt über 1.450 m niedergebracht und dabei in erster Linie den lithiumhaltigen Hauptgang erprobt.

    Die wichtigsten Ergebnisse der bisherigen Bohrungen beinhalten:

    – 1,53 % Li2O auf 23,00 m (Bohrloch R307), niedergebracht von GTK1;
    – 1,31 % Li2O auf 24,25 m (Bohrloch R310), niedergebracht von GTK1;
    – 1,44 % Li2O auf 24,17 m ab 17,88 m Bohrlochtiefe (KMDD001), niedergebracht von früherem Betreiber2;
    – 1,52 % Li2O auf 25,95 m ab 33,70 m Bohrlochtiefe (ULDH-3)3 und
    – 1,45 % Li2O auf 29,50 m ab 69,1 m Bohrlochtiefe (ULDH-4)3.

    Der Hauptgang wurde nun durch Bohrungen auf einer Mächtigkeit von bis zu 25 m und einer Länge von mehr als 200 m abgegrenzt; es wurde bestätigt, dass er sich bis in eine Tiefe von mindestens 160 m ab Oberflächenniveau erstreckt. Dieser Gang lagert in einer Ansammlung von Glimmerschiefern, Metavulkaniten und Amphibolitgneis mit seltenen Feldspatporphyr-Intrusionen. Die Glimmerschiefer sind zu Chlorit und Biotit umgewandelt und enthalten in der Regel alterierten (zu Chlorit) Andalusit und seltener Granat. Die Geschiebemergelschicht weist eine variable Mächtigkeit auf (bis zu 3 m), und auf dem gesamten Projektgelände gibt es Findlingsvorkommen.

    Aus geologischer Sicht weist Kietyönmäki Ähnlichkeiten mit der finnischen Region Kaustinen auf, dem Standort des Lithiumprojekts Keliber (Keliber), an dem Sibanye-Stillwater Corp. zu 85 % beteiligt ist. Für Keliber liegt eine Mineralressourcenschätzung von 17 Millionen Tonnen mit 1,02 % Li2O vor, die in der endgültigen Machbarkeitsstudie vom Oktober 2022 veröffentlicht wurde4. Keliber befindet sich derzeit im Bau mit einer Zielproduktionskapazität von 15.000 Tonnen LiOH in Batteriequalität pro Jahr.

    1 Siehe ASX-Pressemitteilung von Sunstone Metals Limited vom 12. September 2016 und Pressemeldung von United Lithium vom 12. Oktober 2023.
    2 Siehe ASX-Pressemitteilung von Sunstone Metals Limited vom 12. September 2016.
    3 Siehe Pressemeldung von United Lithium vom 12. Oktober 2023.
    4 Unternehmenspräsentation von Sibanye Stillwater Corp. zum Lithiumprojekt Keliber, 28. November 2022.

    Qualifizierte Sachverständige

    Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Isabelle Lépine, M.Sc., P.Geo., geprüft, verifiziert und genehmigt. Frau Lépine ist ein Registered Professional Geologist in British Columbia sowie eine qualifizierte Sachverständige im Sinne der kanadischen Vorschrift NI 43-101 – Standards of Disclosure for Minerals Projects. Frau Lépine ist Director of Mineral Resources des Unternehmens und steht daher in einem Nahverhältnis zum Unternehmen.

    Für das Board of Directors,

    Scott Eldridge
    President, Chief Executive Officer und Direktor
    Telefon: +1 604-428-6128
    E-Mail: scott@unitedlithium.com

    Über United Lithium

    United Lithium ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das von der globalen Nachfrage nach Lithium beflügelt wird. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf Lithiumprojekte in politisch stabilen Rechtsgebieten mit ausgebauter Infrastruktur gerichtet, da diese die Möglichkeit für eine schnelle und kostengünstige Exploration, Erschließung und Produktion bieten.

    Die konsolidierten Finanzabschlüsse des Unternehmens sowie die dazugehörigen Lageberichte (Managements Discussion and Analysis) sind auf der Website des Unternehmens unter unitedlithium.com/. oder in seinem Profil auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar.

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    United Lithium Corp.
    Scott Eldridge
    Suite 710, 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : rona@unitedlithium.com

    Pressekontakt:

    United Lithium Corp.
    Scott Eldridge
    Suite 710, 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : rona@unitedlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    United Lithium erhöht Beteiligung am Lithiumprojekt Kietyönmäki in Finnland auf 100 %

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 9, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 21 x angesehen