• Die KALK&KEGEL Deutschland Liste 2024: 50 der besten Sommelièren und Sommeliers aus Deutschland haben eine Liste zusammengestellt mit 90 Winzer:innen, die zukunftsweisend für Deutschland sind.

    Erstmals gibt das Gastronomie Magazin KALK&KEGEL seine Liste der „Einflussreichsten Winzerinnen und Winzer“ auch für Deutschland heraus: 90 deutsche Weingüter aus neun Weinbauregionen finden sich auf der „KALK&KEGEL Deutschland Liste 2024“. Sie eint ein unverwechselbares Handwerk und eine vorbildhafte Haltung zu Natur und Böden. Zusammengestellt wurde diese Liste von rund 50 der besten Sommelièren und Sommeliers aus ganz Deutschland. Die genannten Winzerinnen und Winzer zählen damit auch zu den einflussreichsten in Deutschland. „Die Weingüter der KALK&KEGEL Liste geben den State-of-the-art im Wein vor und stehen an der Spitze einer Entwicklung für präzise Weinstilistik, nachhaltigen Umgang mit den Böden und eine Reduktion von Technik auf ein Mindestmaß“, sagt KALK&KEGEL Herausgeber Michael Pöcheim-Pech. In der KALK&KEGEL Liste Deutschland 2024 finden sich Garagenwinzer ebenso wie große Namen, internationale Stars, aber auch Geheimtipps und Newcomer. Pöcheim-Pech: „Wir sehen diese Liste als eine wertvolle Empfehlung für die Gastronomie. Diese Weingüter sollten auf keiner Weinkarte in Deutschland fehlen.“

    Kriterien für die Aufnahme in die KALK&KEGEL Liste, die nach Österreich nun erstmals auch in Deutschland erscheint und einmal im Jahr veröffentlicht wird, sind ein unverwechselbares Handwerk der Weinbauern sowie die vorbildhafte Haltung zur Natur, die in fast allen Fällen zumindest eine Bio-Zertifizierung voraussetzt bzw. ganz oft auch eine biodynamische Bewirtschaftung bedeutet. Die KALK&KEGEL Liste 2024 für Österreich erscheint im Juni.

    Das sind die zukunftsweisendsten Weingüter Deutschlands

    Zusammengestellt von rund 50 der besten Sommelièren und Sommeliers Deutschlands:

    Baden-Württemberg: Weingut am Klotz, Weingut am Schlipf – Schneider, Weingut Aufricht, Weingut Enderle, Weingut Gebrüder Mathis, Weingut Johannes Aufricht, Weingut Matthias Wörner, Weingut Peter Wagner, Weingut Philipp Reiss, Weingut Tomislav Markovic, Weingut Wasenhaus, Weingut Ziereisen, Kleines Gut Württemberg, Weingut Albrecht Schwegler, Weingut Bernhard Huber, Weingut Beurer, Weingut Franz Keller, Weingut G.A. Heinrich, Weingut Jakob Moise, Weingut Karl Haidle, Weingut Lassak, Weingut Rainer Schnaitmann, Weingut Roterfaden

    Franken: Fürst Franken, Weingut Kraemer, Weingut Luckert, Weingut Richard Östreicher, Weingut Rudolf May, Weingut Stefan Vetter, Weingut Max Müller I

    Hessische Bergstraße: Sekthaus Griesel & Compagnie

    Mosel: Hofgut Falkenstein, Wein- & Sektgut Wagner von Wohlgemuthheim, Weinbau Julien Renard, Weingut Batterieberg, Weingut Clemens Busch, Weingut Egon Müller Schwarzhof, Weingut Jakob Tennstedt, Weingut Knebel, Weingut Martin Müllen, Weingut Matthias Knebel, Weingut Rita et Rudolf Trossen, Weingut Weiser-Künstler, Winzer Jonas Dostert, Weingut Julian Haart

    Pfalz: Elias Hippert, Sektgut Christmann & Kauffmann, Sekthaus Krack, Vagabund Weine, Weingut Andres, Weingut Bietighöfer, Weingut Brand, Weingut Collective Z, Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Weingut Dr. Wehrheim, Weingut Eymann, Weingut Jülg, Weingut Koehler-Ruprecht, Weingut Leiner, Weingut Margarethenhof, Weingut Odinstal, Weingut Ökonomierat Rebholz, Weingut Rings, Weingut Scheuermann, Weingut Seckinger, Weinhaus Andreas Durst

    Rheingau: Saltaren Wines, Weingut J.B. Becker, Weingut Peter Jakob Kühn, Weingut Theresa Breuer, Weingut von Oetinger

    Rheinhessen: Barthwein-Alzey, Weingut Gunderloch, Dominik Held Wines, Lena macht Sekt, Weingut Schmitt und Sohn, Sekthaus Raumland, Weingut Bastian Beny, Weingut Klaus Peter Keller, Weingut Battenfeld-Spanier, Weingut Kühling-Gillot, Weingut Saalwächter, Weingut Schätzel, Weingut Wittmann, Weingut Kissinger

    Saale-Unstrut: Weingut Alexandre du Dupont du Ligonnes, Weingut Buddrus – Konni & Evi, Weingut Böhme & Töchter

    Sachsen: Weingut Schuh

    Weiter Informationen unter: https://kalkundkegel.com/ 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KALK&KEGEL MPP Medien GmbH
    Herr Michael Pöcheim-Pech
    Wenisbucher Straße 114
    8044 Graz
    Österreich

    fon ..: .
    web ..: https://kalkundkegel.com/
    email : info@kalkundkegel.com

    KALK&KEGEL ist eine Bewegung der besten Sommelièren und Sommeliers, Köchinnen und Köchen sowie Gastronominnen und Gastronomen im deutschsprachigen Raum, die ein Ziel eint: Die Lust an der Kulinarik in Verbindung mit Nachhaltigkeit, Qualität und höchsten ethischen Standards im Umgang mit Menschen und Tierwohl. KALK&KEGEL setzt sich ein für gesunde Böden, gesunde Lebensmittel und einen weltweiten Austausch zu diesen Themen. Auf der Seite www.kalkundkegel.com sowie in den 2 Mal im Jahr erscheinenden Magazinen im Art-Design wird genau darüber berichtet. Im jungen Sound und mit einer innovativen Bildsprache, in der es immer um die große Lust für Essen und Trinken geht, ebenso wie um Kultur und Kunst. Für KALK&KEGEL gehört dies alles zusammen. Es ist eine Welt.

    Pressekontakt:

    KALK&KEGEL MPP Medien GmbH
    Herr Michael Pöcheim-Pech
    Wenisbucher Straße 114
    8044 Graz

    fon ..: .
    web ..: https://kalkundkegel.com/
    email : info@kalkundkegel.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Top-Sommeliers haben gewählt: Das sind die 90 einflussreichsten Winzer 2024 in Deutschland

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 7, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 45 x angesehen