• Die Makler der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH wissen, was Eigentümer bei ihrem Vorhaben beachten müssen

    Ein Job in einer anderen Stadt, eine Scheidung oder das Alter – für den Immobilienverkauf kann es viele Gründe geben. Einige Eigentümer spielen in diesen Situationen mit dem Gedanken, den Wohnungs-, Haus- oder Grundstücksverkauf auf eigene Faust durchzuführen. Sie möchten sich die Maklerprovision sparen. Doch ein Immobilienverkauf erfordert ein enormes Know-how. Außerdem kann er sehr zeitaufwendig sein. Privatverkäufer sollten sich daher vorab umfassend mit dem gesamten Verkaufsprozess auseinandersetzen.

    Möchten Eigentümer ihre Immobilie selbstständig verkaufen, müssen sie dabei einige Aspekte beachten. So müssen sie im Vorfeld beispielsweise alle verkaufsrelevanten Unterlagen besorgen. Zu diesen zählen unter anderem der Grundriss, der Energieausweis und Nachweise über durchgeführte Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen. Außerdem sollten Eigentümer im Vorfeld des Verkaufes den Wert der Immobilie bestimmen und einen angemessenen Preis festlegen. Ist dies geschehen, geht es an die Verkaufsvorbereitung. Bei dieser wird die Immobilie durch kleine Maßnahmen – wie zum Beispiel den Anstrich eines Zaunes – für die Vermarktung vorbereitet.

    Sind diese Maßnahmen durchgeführt worden, können hochwertige Objektfotos angefertigt werden. Diese kommen in einem informativen Exposé optimal zur Geltung. „Nun müssen noch geeignete Marketingkanäle ausgewählt werden, um den Verkauf bei der passenden Zielgruppe bekannt zu machen“, so Joachim Neumann, Geschäftsführer der NEUMANN Immobilien und Grundbesitz GmbH aus Villingen-Schwenningen. Infrage kommen zum Beispiel Anzeigen in Print- und Onlinemedien, Flyer oder Mailings.

    Ist die Vermarktung gestartet und haben sich Kaufinteressenten gemeldet, können die Besichtigungstermine organisiert und durchgeführt werden. „Privatverkäufer sollten dabei unbedingt darauf achten, nur Personen mit tatsächlichem Kaufinteresse einzuladen“, rät Prokurist Markus Neumann. Denn in einigen Fällen erscheinen zu Besichtigungsterminen sogenannte Immobilientouristen. Diese möchten sich die Immobilie zwar ansehen, haben jedoch kein echtes Kaufinteresse.

    Ist ein Kaufinteressenten gefunden worden und sind die Preisverhandlungen erfolgt, kann der Kaufvertrag erstellt werden. Am Ende des Verkaufsprozesses steht der Gang zum Notar und später dann die Immobilienübergabe an.

    Wird Eigentümern der Privatverkauf zu viel, stehen Joachim und Markus Neumann ihnen gerne zu Verfügung. Sie wickeln den gesamten Verkaufsprozess ab und wissen, wie sich ein angemessener Preis für die Immobilie erzielen lässt. Die erfahrenen Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen stehen unter der Rufnummer 0 77 20 / 3 15 11 zunächst für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch bereit.

    Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienmakler Villingen-Schwenningen, Immobilien Niedereschach, Immobilienmakler Bad Dürrheim und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
    Herr Markus Neumann
    Beethovenstr. 10
    78054 Villingen-Schwenningen
    Deutschland

    fon ..: 0 77 20 / 3 15 11
    fax ..: 0 77 20 / 3 51 98
    web ..: https://www.immo-neu.de/
    email : info@immo-neu.de

    NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH ist „Ihr professioneller Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen“ und das bereits seit 1994! Die Firma wurde 1994 vom Finanzexperten Joachim Neumann und seiner Frau Ingrid Neumann gegründet. Seit 2013 wird der inhabergeführte Familienbetrieb von Sohn Markus Neumann, Prokurist und Immobilienmakler IHK, unterstützt. Damit liefert das Maklerunternehmen gebündelte Kompetenz für erfolgreiche Immobiliengeschäfte.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Maren Tönisen
    Bonner Straße 12
    51379 Leverkusen

    fon ..: 0214 7079011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tipps für den Privatverkauf

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 13, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 23 x angesehen