• Vancouver, British Columbia – 10. März 2021 – Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (US-OTC: SRBCF) freut sich, die Markteinführung des ersten kommerziellen Produkts bekannt zu geben, das den unternehmenseigenen Wirkstoff TFC-1067 enthält. TFC-1067 wird als Wirkstoff im neuen Rodan + Fields REVERSE Targeted Dark Spot Corrector vorgestellt. Das Produkt zielt genau auf hartnäckige dunkle Flecken ab, um für einen helleren, ebenmäßigeren Teint zu sorgen.

    Rodan + Fields lizenzierte TFC-1067 (bit.ly/3l8PfKX) im Jahr 2019 von Sirona.

    In klinischen Studien von Rodan + Fields* zeigte der REVERSE Targeted Dark Spot Corrector folgende Ergebnisse:

    – Nach 4 Wochen berichteten 77 % der Teilnehmer über weniger sichtbare dunkle Flecken
    – Nach 8 Wochen berichteten 72 % der Teilnehmer, nicht das Gefühl zu haben, dass ihre dunklen Flecken das Erste seien, was Andere an ihnen wahrnehmen würden
    Zusätzliche Produktversprechen von Rodan + Fields:
    – Verringert das Auftreten von hartnäckigen dunklen Flecken, ohne einen Randsaum zu hinterlassen
    – Hartnäckige dunkle Flecken erscheinen kleiner, weniger definiert und weniger intensiv
    – Der Teint wirkt gleichmäßiger und ebenmäßiger
    – Hartnäckige dunkle Flecken sind weniger sichtbar, weniger auffallend
    – Die Haut sieht klarer und durchscheinender aus

    Darüber hinaus hat Sirona vor kurzem eine Partnerschaft mit einem Top-Ten-Pharmaunternehmen geschlossen, um eine europäische klinische Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von TFC-1067 bei einer Konzentration von 0,4 % durchzuführen. Die 12-wöchige Studie wurde im Februar erfolgreich abgeschlossen. Die Ergebnisse werden in einem Abschlussbericht zusammengefasst, der in den nächsten Wochen veröffentlicht wird.

    Dass Rodan + Fields TFC-1067 in ihrem neuen REVERSE Targeted Dark Spot Corrector nach umfangreichen Tests verwendet haben, ist die bisher stärkste Validierung unserer Technologie. Rodan + Fields fordern Produktexzellenz und -innovation für ihre Kunden. TFC-1067 ist die Basis für ein Produkt, das dunkle Flecken auf einzigartige Weise aufhellen kann, ohne einen Saum-Effekt zu hinterlassen, sagte Dr. Howard Verrico, CEO von Sirona Biochem. Unser langfristiges Ziel ist es, denjenigen Verbrauchern, die eine Lösung für Hautverfärbungen suchen, eine wirksame Alternative zu Hydrochinon zu bieten. Mit dieser Einführung haben wir bewiesen, dass wir in der Lage sind, einen Wirkstoff vom Labor über klinische Studien bis hin zur Großproduktion und Integration in ein kommerzielles Produkt zu überführen. Dies bestätigt unser Geschäftsmodell und wir wollen für unsere gesamte Pipeline den gleichen Weg einschlagen. Dieser transformative Meilenstein ist nur der erste Schritt von Sirona Biochem auf dem Weg zu einem profitablen, breit diversifizierten Großunternehmen.

    *Basierend auf einer 8-wöchigen US-amerikanischen klinischen und Verbraucherstudie. Die Ergebnisse können abhängig von verschiedenen Faktoren variieren: Alter, Geschlecht, Hauttyp und -zustand, verwendete Begleitprodukte, Vorgeschichte, Standort, Lebensstil und Ernährung.

    Über TFC-1067

    TFC-1067, Sironas proprietärer Wirkstoff, erweist sich als anderen aktuellen Wirkstoffen auf dem Markt überlegen und ist sicher und frei von Hydrochinon. Der Wirkstoff wurde sowohl klinischen als auch präklinischen Tests unterzogen, darunter eine Doppelblindstudie zur Dyschromie in den USA und eine kürzlich in der EU durchgeführte Studie zu einer höheren Dosis. Klinische Ergebnisse haben gezeigt, dass der Wirkstoff Hydrochinon bei der Behandlung von Dyschromie überlegen ist und keine Nebenwirkungen zeigt.

    Über Rodan + Fields

    Die Firma Rodan + Fields wurde im Jahr 2002 von den in Stanford promovierten Dermatologinnen Dr. Katie Rodan und Dr. Kathy Fields gegründet. Ihre Philosophie bestand darin, den KonsumentInnen die beste Haut ihres Lebens zu bescheren. Diese Marke ist das Ergebnis der Überzeugung dieser Ärzte, dass eine gesunde Haut dem Menschen mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen verleiht. Die Firma Rodan + Fields wurde im digitalen Zeitalter gegründet und sieht es daher als selbstverständlich an, die KonsumentInnen über mobile und soziale Netzwerke direkt dort zu erreichen, wo sie leben und einkaufen. Mit ihrer regimebasierten Hautpflege und ihrer mächtigen Community von unabhängigen Beratern revolutioniert sie die Branche.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.rodanandfields.com.

    Über Sirona Biochem Corp.

    Sirona Biochem ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

    Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

    Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

    Ansprechpartner für Anleger:
    Jonathan Williams
    Geschäftsführer
    Momentum PR
    Kanada
    Tel: 1.450.332.6939
    E-Mail: jwilliams@momentumpr.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    ———————————————

    Sirona Biochem weist darauf hin, dass Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine Beschreibung historischer Tatsachen darstellen, zukunftsgerichtete Aussagen sein könnten. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sind lediglich um Prognosen, die auf aktuellen Erwartungen basieren und sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Sie sollten sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der relevanten Informationen gültig sind, sofern nicht explizit anders angegeben. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten sich bedingt durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten der Geschäftstätigkeit von Sirona Biochem erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von Sirona Biochem explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem Aussagen über: den Fortschritt und Zeitplan seiner klinischen Studien; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung, der Erprobung, dem Erhalt der behördlichen Genehmigung, der Produktion oder der Vermarktung seiner Produkte; unerwartete Nebenwirkungen oder die unzureichende Wirksamkeit seiner Produkte, die zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Produktentwicklung oder -vermarktung führen könnten; den Umfang und die Gültigkeit des Patentschutzes für seine Produkte; den Mitbewerb anderer Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen; und die Fähigkeit, weitere Finanzmittel zur Unterstützung seiner Betriebstätigkeit aufzubringen. Sirona Biochem ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver
    Kanada

    email : chopton@sironabiochem.com

    Sirona Biochem ist ein Unternehmen mit eigens entwickelter chemischer Verfahrenstechnik, das sich auf die Forschung und Entdeckung in den Bereichen Kosmetik-Inhaltsstoffe und Arzneimittel spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver

    email : chopton@sironabiochem.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sirona Biochem gibt Markteinführung des ersten kommerziellen Produkts, das TFC-1067 enthält, bekannt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 10, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen