• Mailänder Design Week inklusive Euroluce 2023

    BildDie Messe Salone del Mobil 2023 umfasst gleichzeitig die Design Week und Euroluce. Für Fachexperten und Design-Liebhaber ist das Mailänder Messe-Triple damit ein jährliches Highlight, um aktuelle Trends im Interior-, Spa-, Bad- und Licht-Design herauszufiltern. Insgesamt sind vom 18. bis 23. April 2023 auf der weltgrößten Möbelmesse über 1.960 internationale Aussteller vertreten.

    „Die Salone del Mobile ist der Ort in Europa, an dem sich alle führenden Hersteller zusammenfinden. Die Kollektionen strahlen in noch nie dagewesenen Farben und erinnern an die glückselige Welt von ,Alice im Wunderland‘. Der Licht-Design-Sonderevent Euroluce präsentierte ebenso erfrischende Designs von Morgen – wie z.B. modernste Kronleuchtern aus Murano-Glas bis hin zu illuminierten Wolken. Wir können uns auf die Zukunft im Interior freuen – sie ist bunt und lebensfroh“, so der internationale Design-Experte Torsten Müller.

    Die 4 Design-Highlights der Design-Week

    Grohe Spa präsentierte eine atemberaubende Installation im Vera Brera Design Distrikt, bei der auch die Allure Armatur im Fokus stand. Ein weiteres Highlight: Eine Grohe Spa High-End-Armatur, erstellt aus dem 3D-Drucker, schon ab 120.000 EUR – eine stilvolle Inspiration für immer wieder wohltuende Momente der Entspannung und Regeneration. Aus Insider-Kreise hat Torsten Müller zudem erfahren, dass mehrere Grohe Spa Head-Center-Stores in Deutschland eröffnet werden sollen. [grohespa.com]

    Tom Dixon zeigte eine Installation, wie Badarchitektur die Transformation in der Zukunft gelingt. Seine skulpturale Interpretation fordert die Konvention des Badezimmers als rein funktionalen, versteckten Raum heraus und erforscht die Idee des befreiten, offenen und integrierten Badezimmers. Die Installation wurde von neuen Methoden der Off-Site-Fertigung von Badezimmermodulen inspiriert. [cosentino.com]

    Im Antolini Stoneroom „I Want it Wow“ wurden sechs außergewöhnliche Naturstein-Materialien präsentiert, die in Zusammenarbeit mit Pietro Terzini (auch bekannt durch Gucci und Hermes) entstanden sind. Die Schriftsätze heben die Vielseitigkeit und Schönheit von Naturstein hervor, die auf speziellen Untergründen, wie z.B. Steinintarsien, im ,Water Jet Cutting‘ Verfahren eindrucksvoll gehighlightet wurden. [antolini.com]

    Die Rexa Design Kollektion präsentierte, wie sich neuen Funktionen und Oberflächen an die Bedürfnisse des modernen Lebens anpassen. Die innovativen Produkte wurden in einem abstrakten, intimen Kontext gezeigt, eingerahmt von visuellen Projektionen und Klanginstallationen. [rexadesign.it]

    Die 4 Design-Highlights der Salone del Mobile

    Gessi, Hersteller von Haut Couture Bad-Design, beeindruckte erneut mit einem überragenden Messestand und präsentierte eine beeindruckende Duschdesign-Innovation, die alle Sinne beflügelt. Zur neuen Kollektion zählt ebenfalls eine Armatur im Gehstock-Design der Großväter. Gessi argumentiert überzeugend, dass der Stil der Zukunft auch aus den Erfahrungen der Vergangenheit entspringt. [gessi.com]

    Hi Interiors überzeugte mit einem innovativen Bett, das nicht nur zum Schlafen, sondern auch für Kinoerlebnisse geeignet ist. Besonders dabei ragt die Kombination aus Design, Technologie und Handwerkskunst heraus – wie auch das italienische Know-how, persönliche Umgebungen für Erlebnisse aus Ruhe und authentischem Wohlbefinden zu erschaffen. [hi-interiors.com]

    Tecnografica Italian Wallcoverings produziert einzigartig hochwertige Wallpaper und Wandpaneele im modernen italienischen Design für kreative bis künstlerische Effekte in exklusiven Interieurs. Für das Bad sind diese in wasserfester wie auch als LED-hinterleuchtete Version verfügbar. [tecnografica.net]

    Arteinmotion stellt seine luxuriösen Möbel-Kreationen aus Original-Flugzeugteilen her. Die Designs, durch und durch inspiriert von der Leidenschaft zur Luftfahrt, umfassen unter anderem neu interpretierte Besprechungs- und Couchtische sowie andere Eyecatcher, darunter mehr als imposante Wand-Propeller. [arteinmotion.com]

    Die 4 Design-Highlights der Euroluce

    Das Licht-Design-Label Tom Dickson zeigte neben opulenten Kronleuchtern ebenso beeindruckende High-End Bodenlampen wie auch tragbare Leuchten. Herausragend sind insbesondere die Gold-Kreationen im Loft-Charakter. Die geätzten und perforierten Platten der Leuchten erzeugen unzählige Lichtfacetten ähnlich einer Disco-Kugel. Die Design-Schmiede geht damit zurück an ihre Wurzeln für mehr Inspiration und Kreativität. [tomdixon.net]

    Die dynamische Lichtinstallation „Cloud“ von Lasvit war der Publikumsmagnet der Euroluce. Die Installation aus recycelten Glaselementen und illuminierten Leuchtfasern wurde von Maxim Velcovský entworfen. Das Konzept basiert auf der natürlichen Schönheit von Wolken und Sternen sowie der technologischen Bedeutung der Cloud-Technologie. [lasvit.com]

    Luce 5 – „The Light of Stone“ ist eine Technik-Innovation, um Steine im wahrsten Sinne eindrucksvoll zu erleuchten. Durch die Composite-Technologie wird das Gewicht im Vergleich zu herkömmlich hinterleuchtetem Marmor oder anderem Naturstein extrem reduziert. Zudem ist die perfekte gleichmäßige Lichtverteilung der Garant für ein wahres Raumambiente deluxe. [luce5.it]

    Die Kollektion „Array“ ist die erste Design-Zusammenarbeit zwischen Vibia und Umut Yamac. Die imposanten Leuchten erstrahlen als großformatige, konische und zylindrische Silhouetten. Für einen gleichmäßigen Beleuchtungsradius wird das Licht atmosphärisch im unteren Ring erzeugt. Die raumgreifende Installation eignet sich insbesondere für Deckenhöhe in Lofts und der Gastronomie. [vibia.com]

    Ausführlicher Blog-Beitrag zur Salone del Mobile, Design-Week und Euroluce 2023 verfügbar ab 24.04.2023 unter: https://www.design-bad.com/blog/ 

    Gerne stehen wir Ihnen als Interview-Partner, zur Bereitstellung von Bildmaterial und Realisierung von TV-Projekten jederzeit zur Verfügung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Design by Torsten Müller
    Herr Torsten Müller
    Kirchstr. 3 A
    53604 Bad Honnef
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)2224-919123
    web ..: https://www.design-bad.com
    email : presse@design-bad.com

    Über Design by Torsten Müller:
    Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Ebenso wurde Design by Torsten Müller als „Badplaner des Jahres“ wiederholt ausgezeichnet. Auf der Weltleitmesse ISH in Frankfurt war er 2023 mit einer Keynote zu neuen Design-Trends und in Talkrunden vertreten. Torsten Müller ist zudem bekannt als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Von ihm designte Produkte wurden für den German Design Award nominiert, ebenso prämiert wurden von ihm entworfene Messestand-Designs.

    Pressekontakt:

    Design by Torsten Müller
    Herr Torsten Müller
    Kirchstr. 3 A
    53604 Bad Honnef

    fon ..: +49-(0)2224-919123
    web ..: https://www.design-bad.com
    email : presse@design-bad.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Salone del Mobile: 3 x 4 Trend-Highlights – Kuratiert vom Design-Experten und Trendscout Torsten Müller

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 21, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen