• – Roots Sustainable Agricultural Technologies (ASX: ROO) und ClearVue Technologies (ASX: CPV) unterzeichnen Kooperationsvereinbarung, um Wachstumsmarkt für Gewächshäuser zu sondieren.
    – Komplementärtechnologien werden in ein speziell entwickeltes Gewächshaus für Demonstrationszwecke integriert, in dem die innovativen Glaspaneele von ClearVue zur Energieerzeugung in Kombination mit der von Roots entwickelten RZTO-Technologie Anwendung finden.
    – Über die Zusammenarbeit sollen Möglichkeiten der Umsatzsteigerung, des Ausbaus von Geschäftsnetzwerken und der Optimierung betrieblicher Synergien sondiert werden.

    14. Oktober 2019, Roots Sustainable Agricultural Technologies Limited (ASX: ROO, Roots oder Unternehmen) und ClearVue Technologies Ltd (ASX: CPV) haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um gemeinsam komplementäre Verkaufschancen im Wachstumsmarkt für Gewächshäuser zu sondieren. Unter anderem ist die Errichtung des weltweit ersten Gewächshauses für Demonstrationszwecke in Israel geplant.

    Gemäß der Vereinbarung werden die beiden Vertragspartner gemeinsam Umsatzpotenziale bei neuen und bestehenden Kunden heben und dabei gegenseitig von den branchenführenden Technologien des jeweils anderen profitieren. So soll ein einzigartiges Kombinationsangebot im Markt für Gewächshäuser geschaffen werden.

    Zusätzlich haben die Vertragsparteien die Absicht, ein Gewächshaus für Demonstrationszwecke zu errichten, in dem die Solar-PV-Verglasung bzw. Glaspaneele von ClearVue mit Energieerzeugungsfunktion zum Einsatz kommen sollen, um die Effektivität der von Roots entwickelten Technologien – der sogenannten Root Zone Temperature Technology (RZTO) und der Irrigation by Condensation Technology (IBC) – unter Beweis zu stellen.

    Bei ClearVues Solar-PV-Verglasungslösung für Gewächshäuser kommen Isolierglaspaneele mit Mehrfachverglasung zur Stabilisierung der Umluft und zur Erzeugung von ausreichend Energie für den Betrieb der von Roots entwickelten RZTO-Technologie zum Einsatz.

    Das energieautarke Gewächshaus, das ohne Netzanbindung betrieben werden soll, wird im Forschungszentrum von Roots in Israel konzipiert, entwickelt und errichtet und wird beiden Vertragsparteien für Demonstrations- und Vorführungszwecke im Kundenkontakt zur Verfügung stehen. Roots wird das Gewächshaus ganzjährig verwenden, um die RZTO- und IBC-Technologie an verschiedenen Ernteprodukten und Pflanzen zu testen.

    Die Bauarbeiten zur Errichtung des Demo-Gewächshauses werden so bald wie möglich beginnen und voraussichtlich innerhalb von 12 Monaten zum Abschluss gebracht werden.

    Sharon Devir, CEO von Roots, meint dazu: Die von Roots entwickelte RTZO-Technologie führt zu einer deutlichen Senkungen des Energiebedarfs. Hier wird die Wurzeltemperatur von Ernteprodukten und Pflanzen auf optimalem Niveau gehalten anstatt die Umluft aufzuheizen oder zu kühlen. Wir sehen darin enorme Vorteile für unsere Gewächshauskunden – sie können die Solarprodukte von ClearVue für den Betrieb ihrer RZTO- und IBC-Systeme ohne Netzanbindung nutzen.

    Dank der Zusammenarbeit werden unsere Kunden in der Lage sein, auf eine voll integrierte, energieautarke Lösung zurückgreifen zu können, mit der sie den Ertrag und die Qualität ihrer Ernteprodukte steigern, ihre Betriebskosten senken und eine höhere Rentabilität erreichen.

    Victor Rosenberg, Executive Chairman von ClearVue, erklärt: Wir sind sehr stolz darauf, mit Roots zusammenarbeiten zu dürfen. Diese Firma beliefert als globaler Marktführer Produzenten in aller Welt mit nachhaltigen landwirtschaftlichen Lösungen. Roots ist eine natürliche Ergänzung zu unserer energieeffizienten Solar-PV-Verglasung und wir freuen uns schon auf unsere Zusammenarbeit am Gewächshaus-Demoprojekt, um unseren landwirtschaftlichen Kunden so weitere Vorteile anbieten zu können.

    Ein weiterer Vorteil ergibt sich daraus, dass diese Zusammenarbeit für ClearVue den ersten Vorstoß in das Neuland Israel markiert. Diesen Umstand möchten wir natürlich ebenfalls nutzen, um hier auch das Interesse an unserem Kerngebiet – der Architektur für Hochhausbauten – zu wecken.

    Zusätzlich zum Gewächshaus-Demonstrationsprojekt haben sich Roots und ClearVue darauf geeinigt, nach Möglichkeit auch im Rahmen des mit Zuwendungen des CRC-P errichteten Gewächshauses, das derzeit an der Murdoch University in Westaustralien entsteht (siehe Vormeldungen von ClearVue), zusammenzuarbeiten, wo die von Roots entwickelte RTZO-Technologie im gesamten Neubau bzw. in Teilen davon zum Einsatz kommen soll.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49107/Roots and Clear Vue sign collaboration agreement V5_DE_PRCOM1.001.png
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49107/Roots and Clear Vue sign collaboration agreement V5_DE_PRCOM1.002.png

    Die RTZO-Technologie von Roots in Feldversuchen.

    – ENDE-

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    ClearVue Technologies Limited —

    Ansprechpartner für Medien bei ClearVue:
    Victor Rosenberg—–
    Executive Chairman—–

    ClearVue Technologies Limited —-
    E: victor@clearvuepv.com — –
    T: +61 8 9482 0500—–

    David Tasker
    Director
    Chapter One Advisors
    E: dtasker@chapteroneadvisors.com.au
    M: +61 433 112 936

    Ansprechpartner für Anleger bei Roots:—
    Justin Foord——
    Market Eye——
    E: justin.foord@marketeye.com.au
    Tel: +61 2 8097 1200—–

    Ansprechpartner für Medien bei Roots:
    Joseph Watts
    Market Eye
    E: joseph.watts@marketeye.com.au
    Tel: +61 3 9591 8921
    Firmenanfragen zu Roots richten Sie bitte an:
    EverBlu Capital
    E: info@everblucapital.com
    Tel: +61 2 8249 0000

    Über Roots Sustainable Agricultural Technologies Ltd:
    Das in Israel ansässige Unternehmen Roots Sustainable Agricultural Technologies Ltd. hat sich der Entwicklung und Vermarktung von revolutionären, modernen Technologien auf Modulbasis verschrieben, um wesentliche Herausforderungen in der heutigen Landwirtschaft – wie z.B. die klimatischen Bedingungen für Pflanzen und die knappen Ressourcen für die Bewässerung – in den Griff zu bekommen.

    Roots hat sich entsprechende Immaterialgüterrechte und Patentrechte zur Leistungsoptimierung, Installationskostensenkung und Energieverbrauchreduktion gesichert, um mit ihrer Zwei-in-Eins-Technologie zur Beheizung und Kühlung der Wurzelzone und ihrer netzunabhängigen Technologie zur Bewässerung durch Kondensation den Anbaubetrieben einen größtmöglichen Nutzen zu bringen.

    Roots ist ein Unternehmen, das von Akademikern des Office of the Israeli Chief Scientist Technological Incubator-Programms geführt wird.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.Rootssat.com .

    Über ClearVue Technologies Limited
    ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) ist ein australisches Technologieunternehmen, das im Bereich gebäudeintegrierte Photovoltaik (Building Integrated Photovoltaic, BPIV) tätig ist. Dies umfasst die Integration von Solartechnik in Gebäudeoberflächen-, insbesondere Glas und Gebäudefassaden, zur Bereitstellung erneuerbarer Energien. ClearVue hat eine hochmoderne Glastechnik entwickelt, mit der die Transparenz des Glases erhalten bleibt, um die ästhetische Wirkung des Gebäudes zu erhalten, während gleichzeitig jedoch Strom erzeugt wird.

    Die Solarzellen/PV-Module werden in die Kanten der für Fenster verwendeten Isolierglasscheiben integriert; die Laminierungszwischenschicht zwischen dem Glas in der Isolierglasscheibe enthält die durch Patent geschützten Nano- und Mikropartikel von ClearVue sowie eine spektralselektive Beschichtung an der hinteren Außenfläche der Isolierglasscheibe.

    Die Fenstertechnik von ClearVue findet (unter anderem) im Bau- und Konstruktionssektor und in der Landwirtschaft Anwendung.

    ClearVue arbeitet bei der Entwicklung der Technologie eng mit führenden Fachleuten des Electron Science Research Institute und der Edith Cowan University (ECU) in Perth, Westaustralien, zusammen.

    Nähere Details finden Sie unter www.clearvuepv.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA
    Australien

    Pressekontakt:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Roots und ClearVue schließen Kooperation zur Sondierung von Geschäftschancen im Gewächshausmarkt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 14, 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen