• RBN von schwedischem Unternehmen ChromaWay widmet sich Förderung von robustem europäischem Blockchain-Ökosystem, wobei Sicherheit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit Priorität haben

    Stockholm (Schweden) / ACCESSWIRE / 21. April 2023. ChromaWay – chromaway.com/ wurde als eines von drei Unternehmen ausgewählt, um in die Phase 2B – die letzte Phase der vorkommerziellen Blockchain-Beschaffung (PCP) der Europäischen Kommission – zu gelangen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70199/ChromaWay_210423_DEPRCOM.001.png

    Bildquelle: ChromaWay

    Die Technologie von ChromaWay, die Relational Blockchain Nebula – www.r-b-n.eu/ zugrunde liegt, bietet mehrere technische Vorteile, die für die Einrichtung sicherer Blockchain-Dienstleistungen für die EU von grundlegender Bedeutung sind. Diese beinhalten geringe Umweltauswirkungen, höhere Sicherheit durch die Programmiersprache Rell sowie die Anwendung jahrelanger Forschung hinsichtlich der Datenbankoptimierung, die RBN die Fähigkeit verleiht, komplexe Abfragen mit höherer Leistung zu verarbeiten. Die innovative Nebula-Architektur ermöglicht eine umfassende Skalierbarkeit und stellt sicher, dass Unternehmen in der gesamten EU Zugang zu erschwinglichen Blockchain-Dienstleistungen ohne hohe Transaktionsgebühren oder niedrige Verarbeitungsgeschwindigkeiten haben.

    In der letzten Phase des Programms wird Relational Blockchain Nebula technischen Feldtests unterzogen werden, wodurch die Voraussetzungen für die Interoperabilität mit der umfassenderen Europäischen Blockchain-Dienstleistungsinfrastruktur (EBSI) geschaffen werden, einschließlich selbstsouveräner digitaler Identität (SSI) und verifizierbarer Berechtigungsnachweise (VC).

    Bis zum Ende von Phase 2B wird ChromaWay die ersten beiden dezentralen Anwendungen auf Basis von RBN einführen: den digitalen Produktpass (DPP) und den Marktplatz für geistige Eigentumsrechte (IPR). Der DPP soll Abfall reduzieren und die Nachhaltigkeit in der Textilindustrie fördern, während der IPR-Marktplatz eine transparente Plattform für die Registrierung und den Handel mit geistigem Eigentum wie Patenten, Marken und Urheberrechten bietet.

    Diese dezentralen Anwendungen sollen die Einhaltung von Vorschriften vereinfachen, Innovationen fördern, den Handel innerhalb des EBSI-Ökosystems vorantreiben und gleichzeitig das Potenzial der Blockchain-Technologie zur Schaffung einer transparenteren und nachhaltigeren Wirtschaft verdeutlichen. Die langfristige Vision von RBN besteht darin, ein lebendiges, interoperables Ökosystem von Blockchain-basierten Dienstleistungen zu ermöglichen, die von EU-Unternehmen zum Nutzen der EU-Bürger entwickelt werden.

    Henrik Hjelte, CEO von ChromaWay, sagte: Wir freuen uns, Teil dieser innovativen Initiative zu sein, die das Potenzial aufweist, die Industrie in der gesamten EU zu revolutionieren. Unsere Technologie löst nicht nur die Herausforderungen in puncto Sicherheit und Skalierbarkeit, sondern kann auch zu einer effizienteren und nachhaltigeren Zukunft für die Europäische Union beitragen.

    Während die europäische Infrastruktur für Blockchain-Dienstleistungen weiter Gestalt annimmt, ist Relational Blockchain Nebula von ChromaWay bereit, eine wichtige Rolle bei der Förderung von Innovation und Nachhaltigkeit in der EU zu spielen.

    Über ChromaWay

    Das 2014 gegründete Unternehmen ChromaWay ist der Erfinder des relationalen Blockchain-Chromia – einer neuen Architektur, die die Leistungsfähigkeit und Flexibilität einer relationalen Datenbank mit der dezentralen Sicherheit einer Blockchain kombiniert. ChromaWay hat Anwendungen für Kunden auf der ganzen Welt in verschiedenen Sektoren entwickelt, darunter Bankwesen, Supply Chain, Immobilien und Green Finance.

    Medienkontakt:
    Unternehmen: ChromaWay
    Kontaktperson: Fati Hakim
    Email: Fati.Hakim@chromaway.com
    Webseite: chromaway.com/

    QUELLE: ChromaWay

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Relational Blockchain Nebula wurde für letzte Phase von EU-Blockchain-PCP ausgewählt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 21, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 21 x angesehen