• Vancouver, British Columbia – 25. Februar 2021 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, kann mit Freude über den jüngsten Erfolg seines wachstumsstarken internationalen Portfolios berichten.

    Eat Beyond startete am 17. November 2020 in den Handel und kann in nur etwas mehr als drei Monaten einen Aktienkursanstieg um über 340 Prozent verbuchen. Die Aktienkurse einiger Portfoliofirmen von Eat Beyond haben mittlerweile ebenfalls Rekordhöhen erreicht.

    Das Ziel von Eat Beyond ist es, Liquidität bereitzustellen und eine Rendite für unsere Aktionäre zu erwirtschaften. Gleichzeitig wollen wir laufend neue Chancen in unserem Zielsegment sondieren und ausbauen, so Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. Wir stellen unseren Portfoliofirmen zwar Kapital zur Verfügung, aber dieses Kapital ist erst der Beginn unseres tatsächlichen Investments. Eat Beyonds Investitionsausschuss unterstützt die Unternehmen mit einer Wachstumsstrategie, mit der sie ihren Erfolg und ihre Profitabilität rascher steigern können. Wir stehen den Unternehmen als echter Partner zur Seite, der dabei hilft, Barrieren zu beseitigen und Möglichkeiten zu schaffen, um das volle Potenzial eines jeden Unternehmens zu erschließen.

    Das Unternehmen konnte mit seinen Portfoliofirmen bereits beachtliche Renditen erzielen:

    – In die Very Good Food Company (CSE: VERY) investierte Eat Beyond Anfang 2020 zum Kurswert von 0,25 Dollar pro Stammaktie. Seit Dezember 2020 werden die Aktien durchgehend über einem Wert von 6,00 Dollar gehandelt.
    – An der Firma good natured® (TSXV: GDNP) beteiligte sich Eat Beyond im November 2020 auf einem Kursniveau von 0,14 Dollar pro Aktie, wobei jede Aktie mit einem halben Warrant zum Preis von je 0,21 Dollar gekoppelt war. Am Mittwoch, den 24. Februar 2021 schloss die Aktie mit einem Kurs von 1,50 Dollar. good natured® wurde zudem für das Jahr 2021 in die Liste der TSX Venture 50-Unternehmen in der Kategorie Saubere Technologien & Biowissenschaften aufgenommen.
    – Eat Just war das erste Unternehmen der Welt, das seine Produkte aus kultiviertem Hühnerfleisch in den Verkauf bringen durfte. Das Produkt wird seit Dezember 2020 auf der Speisekarte eines Restaurants in Singapur angeboten und das Unternehmen steigert derzeit seine Produktion. Josh Tetrick, CEO von Eat Just, teilte mit, dass das Unternehmen zunächst operativ die Gewinnschwelle erreichen will und dann einen Börsengang anstrebt.
    – Das in Singapur ansässige Unternehmen TurtleTree Labs gründete im Januar 2021 den Geschäftsbereich TurtleTree Scientific, der zusammen mit Erzeugern von zellbasiertem Fleisch an der Herstellung von Wachstumsfaktoren in Lebensmittelqualität arbeitet, um jene Grundlage zu schaffen, die der Markt für kultivierte Lebensmittel benötigt, um wachsen zu können.
    – Die in Edmonton ansässige Firma Nabati Foods ist mit ihrer vielfältigen Produktlinie aus Fleisch-, Milch- und Käseersatzprodukten rasch gewachsen und hat vor kurzem eine überzeichnete Finanzierungsrunde abgeschlossen. Nabati plant im Jahr 2021 einen Börsengang.

    Eat Beyond nutzt smarte Investmentchancen in frühen Seed-Finanzierungsrunden bei globalen Unternehmen, die typischerweise nicht für Privatanleger zugänglich sind. Wir sind das erste kanadische Unternehmen, das sich ausschließlich auf diesen Bereich konzentriert. Unser Geschäftsbereich umfasst innovative alternative Proteinquellen, Lebensmitteltechnologien und verpackte Konsumgüter, fügt Morris hinzu. Wir erweitern unsere Vision für Eat Beyond und seine potenziellen Möglichkeiten laufend und freuen uns darauf, unsere Strategie im kommenden Jahr noch mehr zu verfeinern.

    Die Marktforschungsfirma Meticulous Research prognostiziert dem Markt für pflanzliche Lebensmittel bis zum Jahr 2027 ein Volumen von knapp 75 Milliarden US-Dollar und rechnet mit einem zweistelligen jährlichen Wachstum. Für Eat Beyond, seine Investoren und seine Portfoliofirmen stellt dieser Branchenboom eine enorme Chance dar. Eat Beyond schafft derzeit die Grundlage, um seinen strategischen Fokus und sein Umsatzmodell in den kommenden Monaten auf neue Bereiche auszudehnen und so sein Umsatzvolumen zu erhöhen und zu steigern.

    Marketingvereinbarung

    Das Unternehmen gibt zudem bekannt, dass es die Firma Electrik Dojo LLC mit Dienstleistungen im Bereich Native Advertising und Digital Marketing beauftragt hat, um den Bekanntheitsgrad der Marke des Unternehmens zu erhöhen. Zu den bestimmten Leistungen, die von Electrik Dojo zu erbringen sind, zählen voraussichtlich auch Aktivitäten im Bereich Investor Relations, soweit diese mit den Richtlinien der CSE und der geltenden Wertpapiergesetze in Einklang stehen. Das Unternehmen wird der Firma Electrik Dojo für einen Leistungszeitraum von 30 Tagen ein Honorar in Höhe von insgesamt 100.000 US-Dollar bezahlen und hält weiterhin Ausschau nach strategischen Beratern, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens und seiner Aktivitäten entsprechend zu steigern.

    Über Eat Beyond Global Holdings

    Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) ist ein Investmentunternehmen, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es versucht Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit zu bieten, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: eatbeyondglobal.com/

    Folgen Sie Eat Beyond in den sozialen Medien auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte: Brittany@Exvera.com

    Investment-Anfragen kontaktieren Sie bitte: Info@Eatbeyondglobal.com

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Patrick Morris unter Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com

    Pressekontakt:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Portfoliofirmen bringen frühzeitige Renditen; Erweiterung der Geschäftsvision durch Seed-Finanzierungen; Unterzeichnung einer Marketingvereinbarung

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Februar 25, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen