• Mit ihrer neuen Online-Lernplattform dem „Virtuellen Klassenzimmer“ hilft Diana Wegel vielen Eltern, ihr Kind neben der Schule richtig beim Lernen zu begleiten – effektiv und mit System.

    BildUnterrichtsausfall, mangelnde Ausbildung von Lehrkräften, unzureichende Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus sind nur einige Probleme vor denen die Eltern zunehmend häufiger stehen.

    Doch auch mit einer großartigen Lehrkraft an der Seite, bekommen Kinder in der Schule nicht unmittelbar das, was sie eigentlich brauchen.

    Eltern wollen ihr Kind bestmöglich beim Lernen begleiten, aber fragen sich: „Wie ist das möglich, so dass mein Kind mitmacht, das Richtige lernt und Spaß daran hat?“

    Das Verlangen von Eltern mit einem Grundschulkind, den Wissensstand ihres Kindes genau verstehen und einschätzen zu wollen sowie darauf zu reagieren, wird zunehmend größer.

    Während der Pandemie haben sich Eltern oft selbst mit den Bildungsinhalten ihrer Kinder beschäftigen müssen. Doch auch jetzt ist bei der Vermittlung der Grundkompetenzen in der Schule von einer einheitlichen guten Qualität leider nicht auszugehen. Das spüren Eltern immer mehr und der Druck, selbst aktiv zu werden, steigt.

    Viele Eltern erleben, wie ihr Kind oft nicht den schulischen Erwartungen gerecht wird und immer mehr den Spaß an der Schule verliert.

    Sie wollen ihr Kind unterstützen, doch es fehlt ihnen das genaue Vorgehen.

    Oft leidet die Familienharmonie unter der gut gemeinten, aber nicht immer kompetenten Nachhilfe der Eltern.

    Eine Möglichkeit, die viele Eltern nutzen, sind Online-Lernplattformen. Doch hier fehlte bisher oft die Einordnung und die Orientierung an den Bedürfnissen des individuellen Kindes. Die Kinder spulen nur ein Programm der Wissensvermittlung ab, indem sie auch zu Hause noch mehr Arbeitsblätter abarbeiten. Der tatsächliche Lerngewinn ist dabei minimal. Der Frust und die Diskussionen dafür umso größer.

    Kinder brauchen nicht Arbeitsblätter zum Abarbeiten oder Wissen zum Aufsaugen. Sie brauchen Fähigkeiten, Techniken und Spaß beim Lernen.

    Lernen kann so einfach sein, wenn wir schauen, was Kinder wirklich brauchen.

    Das ist in den seltensten Fällen genau das, was gerade in der Schule gelehrt wird.

    Hier können Eltern ihrem Kind mit wenig Aufwand (Eltern müssen keine Pädagogen sein) und Zeit (davon ist eh immer zu wenig da) genau dort unterstützen, wo es gerade gebraucht wird.

    Dass das sogar spielerisch und leicht möglich ist, beweist Diana Wegel mit ihrer neuen Online-Lernplattform dem „Virtuellen Klassenzimmer“.

    Endlich haben Eltern alles in einer Hand, um ihrem Kind gezielt und einfach helfen zu können.

    Diana Wegel gibt damit vielen Eltern den Halt und die Gewissheit, ihr Kind endlich richtig unterstützen zu können.

    Viele Kinder zählen in der Schule noch mit den Fingern, haben keine Lust und Spaß am Lesen und schreiben, statt nach Rechtschreibregeln, wie sie sprechen.

    Das hat jetzt ein Ende. Denn mit dem Virtuellen Klassenzimmer können Eltern ihrem Kind endlich gezielt helfen, ohne damit an ihre Kapazitäten zu gehen.

    Viele Eltern konnten mit der Online-Lernplattform von Diana Wegel die Harmonie und Leichtigkeit ins Lernen für ihr Kind (zurück)bringen.

    Eltern fühlen sich handlungsfähig, ihr Kind zu unterstützen, ohne sie zum Lernen zu nötigen oder in blinden Aktionismus zu verfallen.

    Die Online-Lernplattform ist für alle Eltern mit einem Kind in der Grundschule geeignet, die ihr Kind effektiv unterstützen wollen und dafür einen einfachen Weg suchen.

    Auch sie können mit dem Virtuellen Klassenzimmer ihrem Kind die Grundschule erleichtern.

    Mehr dazu erfahren sie hier: https://miaundmika.de/vkz/

    So gelingt Lernen mit Spaß und Leichtigkeit!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mia und Mika
    Frau Diana Wegel
    Guyotstr. 31
    13127 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01705565244
    web ..: http://www.miaundmika.de
    email : dianawegel@miaundmika.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Mia und Mika
    Frau Diana Wegel
    Guyotstr. 31
    13127 Berlin

    fon ..: 01705565244
    web ..: http://www.miaundmika.de
    email : dianawegel@miaundmika.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neue Online-Lernplattform für Eltern und Kind – Mit Spaß zu Hause lernen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 28, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 28 x angesehen