• Auf der PDAC, der wichtigsten Bergbaumesse, war neben Gold auch Uran ein großes Thema.

    Dass Gold immer im Interesse steht, so auch bei der PDAC, ist nicht neu. Auch Silber, für das viele Analysten eine hervorragende preisliche Zukunft sehen, wurde diskutiert. So äußerte sich etwa Direktor EB Tucker von Metalla Royalty & Streaming und Nova Royalty, bekannt für seine Preisprognosen bei Gold und Silber positiv für dieses Jahr: Für Gold sehe er einen Preis von 2.500 US-Dollar und für Silber von 50 US-Dollar je Unze. Auch für Kupfer und Nickel sieht er große Chancen.

    Ein weiterer bedeutender Aspekt, der sich auf gewisse Rohstoffe auswirken kann, sei die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und anderen „grünen“ Tendenzen. Dies werde den Silberverbrauch anheizen. Gleichzeitig wurden laut einer Befragung, für welchen Rohstoff viel Potenzial erwartet wird, ein weiterer Rohstoff favorisiert, nämlich Uran.

    Aktuell existieren 412 Atomkraftwerke weltweit. China hat in den letzten zehn Jahren in 37 Kraftwerken den Betrieb neu aufgenommen. Im Bau sind derzeit 51 Kernkraftwerke. Rund zehn Jahre dauert der Bau eines neuen Werkes. Die Kernkraft ist laut einer neuen Studie der IEA (Internationalen Energieagentur) eine der kostengünstigsten und kohlenstoffarmen Möglichkeiten der Energieerzeugung. Ohne Atomkraftwerke dürfte es schwierig sein die weltweiten Dekarbonisierungs-Ziele zu erreichen. So gehört die Atomkraft dazu, um ausreichend Energie für die Menschheit auf sauberem Weg zu produzieren.

    Rohstoffunternehmen, die zugleich auf Gold und auf Uran setzen, dürfte es nicht zu oft geben.

    Diesen spannenden Mix besitzt beispielsweise International Consolidated Uranium – https://www.youtube.com/watch?v=pfJv6yAcNMw&t=163s -. Neben mehreren Goldprojekten in guten Bergbauregionen wie Westaustralien oder Nunavut, besitzt die Gesellschaft Uranprojekte. Als letztes kaufte International Consolidated Uranium die Uranlagerstätte Dieter Lake in Quebec.

    IsoEnergy – https://www.youtube.com/watch?v=Y0-PgZQVqaU&t=238s – hat sich ganz dem Uran verschrieben. Im berühmten Athabascabecken in Saskatchewan ragt besonders die Hurricane-Zone in der Laroque East-Liegenschaft mit exzellenten Bohrergebnissen hervor. Wobei IsoEnergy noch weitere Uranprojekte verfolgt.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von IsoEnergy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/iso-energy-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neben Gold ist auch Uran im Blickpunkt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 17, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen