• Vancouver, Kanada (TSX: NANO) (OTC: NNOMF) (Frankfurt: LBMB) und Tokio, Japan (TSE: 5713), den 5. Oktober 2023 / IRW-Press / – Nano One® Materials Corp. (Nano One oder das Unternehmen), ein Unternehmen für saubere Technologien mit patentierten Verfahren für die nachhaltige Herstellung von Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Akkus, freut sich, den Abschluss einer strategischen Kapitalbeteiligung und die Zusammenarbeit mit Sumitomo Metal Mining Co. Ltd (SMM, zusammen mit Nano One, die Unternehmen), einem führenden vertikal integrierten Bergbau-, Raffinerie- und Produktionsunternehmen für Kathodenaktivmaterialien (CAM) bekanntgeben zu können. Die Vereinbarung wurde am 25. September 2023 angekündigt. SMM hat eine Kapitalinvestition in Höhe von 16.879.949,85 CAD getätigt, und die Unternehmen haben ein Kooperationsabkommen (KA) abgeschlossen, in dessen Rahmen sie zusammenarbeiten werden, um die kommerzielle Produktion von Lithiumeisenphosphat (LFP), CAM und nickelreichen CAM-Chemien wie Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid (NMC) zu beschleunigen.

    Investition und Kooperation

    SMM erwarb im Rahmen einer Privatplatzierung 5.498.355 Stammaktien (die Aktien) von Nano One zu einem Preis von 3,07 CAD pro Aktie, was einer Gesamtinvestition in Nano One von 16.879.949,85 CAD entspricht (die Privatplatzierung). Die im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Aktien entsprechen etwa 5 % der derzeit ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Nano One.

    Der Kooperationsvertrag (CA) umfasst verschiedene Aspekte, die sich in erster Linie auf die Unterstützung der Entwicklung von Batterie-Ökosystemen konzentrieren, mit einem besonderen Schwerpunkt auf der LFP- und NMC-Produktion unter Verwendung des One-Pot-Verfahrens. Die Zusammenarbeit wird die technische Produktoptimierung sowohl für LFP als auch für NMC unterstützen, ebenso wie Bemühungen, die Risiken in der Lieferkette zu mindern.

    Diese gemeinsamen Bemühungen sollen die Entwicklung, das Design, den Bau und den Betrieb der von Nano One vorgeschlagenen LFP-Pilotanlage im Produktionsmaßstab, die Erprobung von nickel- und manganreichen CAMs sowie die erste kommerzielle LFP-Anlage von Nano One stärken und vorantreiben.

    Darüber hinaus werden die Unternehmen nach Geschäftsentwicklungsmöglichkeiten suchen, einschließlich künftiger Vertriebs- und Technologielizenzen, langfristiger Partnerschaften und der Identifizierung potenzieller Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten zur Erweiterung der Geschäftstätigkeit. Bei der Verfolgung dieser gemeinsamen Geschäftsziele beabsichtigen die Unternehmen, relevante Marktinformationen und technisches Fachwissen auszutauschen, um die Qualität und die Kosten von CAM zu optimieren, das im One-Pot-Verfahren in den Anlagen in Candiac hergestellt wird, um die Anforderungen der SMM-Kunden zu erfüllen.

    Das Unternehmen beabsichtigt, diese Investition hauptsächlich für die Umwandlung seiner bestehenden LFP-Produktionsanlage in Candiac in eine One-Pot-Pilotanlage im Produktionsmaßstab, für Nickel- und Mangantechnik sowie für Pilotaktivitäten und Betriebskapitalzwecke zu verwenden.

    Zusammen mit dem Abschluss der Privatplatzierung und des KA schloss das Unternehmen auch eine Vereinbarung über Investorenrechte (die IRA) ab, mit der es SMM ein Beteiligungsrecht an künftigen Eigenkapitalfinanzierungen einräumt, um SMMs prozentuale Beteiligung für einen Zeitraum von bis zu drei (3) Jahren aufrechtzuerhalten. Im Rahmen der IRA hat SMM einer Stillhalteklausel zugestimmt, die unter anderem die Möglichkeit von SMM einschränkt, ohne die Zustimmung von Nano One für einen Zeitraum von 24 Monaten zusätzliche Aktien zu erwerben oder SMMs Aktien für 12 Monate zu verkaufen (vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen). Darüber hinaus unterliegen die Aktien gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen einer eingeschränkten Haltefrist von vier Monaten und einem Tag

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (US Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen (wie im US-Wertpapiergesetz definiert) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem US-Wertpapiergesetz und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von einer solchen Registrierung vor.

    ###

    Über Nano One®

    Nano One Materials Corp. (Nano One) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren, kohlenstoffarmen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Es verfügt über strategische Kooperationen und Partnerschaften, unter anderem mit Automobilherstellern und strategischen Zulieferern wie BASF, Umicore und Rio Tinto. Die Technologie von Nano One ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, und Unterhaltungselektronik, um Kosten und Kohlenstoffintensität zu senken und gleichzeitig die Umweltverträglichkeit zu verbessern.

    Nano One seine Technologie als schlüsselfertige Produktionslösungen für Lizenz- und Joint-Venture-Partner und unabhängige Produktionschancen im Pilotversuch erproben und demonstrieren und wird dabei kanadische Experten, wichtige Mineralien, erneuerbare Energien und ein florierendes Ökosystem mit Zugang zu großen aufstrebenden Märkten in Nordamerika, Europa und dem indopazifischen Raum nutzen. Nano One hat zudem Fördermittel von SDTC und der kanadischen Regierung sowie der Regierung von British Columbia erhalten.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca.

    Über Sumitomo Metal Mining

    Sumitomo Metal Mining Co. Ltd. (SMM) hat seine Wurzeln im Kupferbergbau und der Kupferverarbeitung im 16. Jahrhundert in Japan. SMM ist ein integrierter Produzent, der die Bereiche Erschließung von Bodenschätzen, Verhüttung und Veredelung sowie die Herstellung von Batterie- und Funktionsmaterialien abdeckt. Durch die Verknüpfung der Kerngeschäfte hat das Unternehmen Vorteile in nachhaltigen Wertschöpfungsketten.

    SMM verfügt über die Kompetenz, tiefgreifende Kenntnisse und langjährige Erfahrung in der Herstellung verschiedener Arten von Vorstufenmaterialien für aktive Kathoden und zielt darauf ab, die Produktionskapazität von Kathodenmaterialien (Nickel-CAM und LFP) bis 2030 von derzeit etwa 60.000 Tonnen pro Jahr auf 180.000 Tonnen pro Jahr zu erhöhen.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.smm.co.jp/en

    Firmenkontakt:

    Nano One:
    Paul Guedes
    info@nanoone.ca
    (604) 420-2041

    Vorsorglicher Hinweis und zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die Entwicklung der Technologie, der Lieferketten und der Pläne für den Bau und den operativen Betrieb von Kathodenproduktionsanlagen; die erfolgreiche Zusammenarbeit mit SMM; die Nachfrage in der Industrie; erfolgreiche aktuelle und zukünftige Kooperationen, die mit OEMs, Bergbauunternehmen oder anderen stattfinden bzw. stattfinden könnten; die Funktionen und beabsichtigten Vorteile der Technologie und Produkte von Nano One; die Entwicklung der Technologie und der Produkte von Nano One; das Erreichen der kommerziellen Produktion von LFP und der Produktion von NMC im Pilotmaßstab in der Anlage in Candiac; die Lizenzierung, die Lieferkette, die Joint-Venture-Möglichkeiten und die potenziellen Lizenzvereinbarungen von Nano One; der Zweck der Erweiterung der Anlagen in Candiac und die Skalierbarkeit der entwickelten Technologie; und die Durchführung der Pläne von Nano One – die von Unterstützung und Zuschüssen abhängig sind. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Begriffen wie „glauben“, „erwarten“, „vorhersehen“, „planen“, „beabsichtigen“, „fortsetzen“, „schätzen“, „können“, „werden“, „sollten“, „fortlaufend“, „anvisieren“, „Ziel“, „ermutigen“, „projizieren“, „potenziell“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „eintreten können“, erkannt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Meinungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen und sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von Nano One erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: allgemeine und globale wirtschaftliche und regulatorische Veränderungen; die nächsten Schritte und die rechtzeitige Ausführung der Geschäftspläne von Nano One; die Entwicklung von Technologie, Lieferketten und Plänen für den Bau und den operativen Betrieb der Anlage in Candiac; die Nachfrage in der Branche; erfolgreiche aktuelle oder zukünftige Kooperationen mit OEMs, Bergbauunternehmen oder anderen; die Ausführung der Pläne von Nano One, die von Unterstützung und Zuschüssen abhängen; die Fähigkeit von Nano One, seine erklärten Ziele zu erreichen; die Kommerzialisierung der Technologie und der Patente von Nano One über Lizenzen, Joint Ventures und unabhängige Produktion; die erwartete weltweite Nachfrage und das prognostizierte Wachstum für LFP-Batterien; und andere Risikofaktoren, die in der MD&A von Nano One und im Jahresbericht vom 29. März 2023, beide für das am 31. Dezember 2022 zu Ende gegangene Jahr, sowie in den jüngsten Wertpapierdokumenten von Nano One, die unter www.sedar.com. Obwohl das Management von Nano One versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Nano One ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, auf die hier verwiesen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nano One kündigt den Abschluss einer Vereinbarung über eine strategische Investition in Höhe von 16,9 Mio. CAD und die Zusammenarbeit mit Sumitomo Metal Mining an

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 5, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 23 x angesehen