• Vancouver (British Columbia), 15. Dezember 2020. Modern Meat Inc. (CSE: MEAT) (Modern Meat oder das Unternehmen), ein preisgekrönter Hersteller von Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, freut sich, die Einführung von Modern Gyoza auf pflanzlicher Basis sowie den erfolgreichen Ausverkauf seines Urlaubspakets am Wochenende bekannt zu geben, die beide vom Entwicklungsteam von Modern Meat geschaffen wurden. Die Gyozas weisen einen authentischen asiatischen Geschmack auf, während das traditionelle tierische Eiweiß, das in den meisten Rezepten enthalten ist, durch gesundes veganes Eiweiß ersetzt wird. Abgesehen von der Markteinführung von Modern Gyoza hat Modern Meat auch ein Co-Verpackungsabkommen unterzeichnet, das die Kapazität bietet, bis zu 100.000 Gyozas in einer Sieben-Stunden-Schicht zu produzieren.

    Ich freue mich über die Einführung von Modern Gyoza. Gyozas sind für viele Familien ein Grundnahrungsmittel und das Geschmacksprofil ist authentisch und entspricht jenem traditioneller Gyozas, sagte Tara Haddad, Chief Executive Officer des Unternehmens. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass wir unser Hauptaugenmerk nun auf die gesundheitlichen Vorteile von Gyozas auf pflanzlicher Basis richten. Während des Forschungs- und Entwicklungsprozesses rechneten wir mit Problemen bei den Produktionskapazitäten, da eine enorme Nachfrage nach unseren anderen Produkten auf pflanzlicher Basis bestanden hatte. Wir haben diese Probleme mit den Produktionskapazitäten behoben, indem wir mit einem Branchenspezialisten eine Co-Verpackung vereinbart haben. Die Möglichkeit, bis zu 100.000 Gyozas in einer regulären Arbeitsschicht zu produzieren, ist eine großartige Neuigkeit für unser Unternehmen, da dies keine Auswirkungen auf unsere bestehende Produktion hat und von unserem großartigen Vertriebsnetz profitiert. Wir gehen davon aus, dass die Umsätze mit den Gyozas einen wesentlichen Beitrag zu unserer Bilanz leisten werden, da wir auch neue Vertriebsteams/-netze für die Einführung des Produkts hinzufügen werden.

    Modern Meat hat viele positive Rückmeldungen von neuen Restaurantkunden erhalten und plant, die Gyozas über den bestehenden Gastronomiekanal in Kanada und den USA zu vertreiben. Das Unternehmen wird auch versuchen, bei asiatischen Themenveranstaltungen mitzuwirken und diese zu sponsern, um die Bekanntheit der Produkte zu erhöhen.

    Die erfolgreiche Piloteinführung des Urlaubspakets weist darauf hin, dass in der Urlaubszeit großes Interesse an spezialisierten Artikeln besteht. Es ist ein Modell, das unser Unternehmen mit Begeisterung verfogt, und wir sind mit diesem Pilotprogramm sehr zufrieden, sagte CEO Tara Haddad.

    Die alternative Bewegung hinsichtlich Produkte auf pflanzlicher Basis ist ein globaler Trend und der Veganismus boomt in ganz Asien, weshalb Unternehmen wie Nestlé mit der Errichtung von Anlagen für vegane Lebensmittel in China beginnen. Der chinesische Markt für Fleisch auf pflanzlicher Basis ist seit 2014 mit einer jährlichen Rate von 14,3 Prozent gewachsen. In China leben 17 Prozent der Weltbevölkerung, das Land besitzt jedoch nur sieben Prozent des Agrarlandes der Welt, weshalb Nachhaltigkeit und gesunder Lebensmittelkonsum absolut Vorrang haben, erklärte Campbell Becher, Director und Head of M&A von Modern Meat.

    (Quelle: www.china-briefing.com/news/is-a-meatless-meat-revolution-really-underway-in-china/).

    Über Modern Meat
    Modern Meat ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia), das ein umfangreiches Sortiment von Fleischersatzprodukten auf pflanzlicher Basis anbietet. Modern Meat hat erkannt, wie wichtig es ist, die Konsumenten mit nährstoffreichen und nachhaltigen Fleischalternativen zu versorgen, ohne dabei auf den Geschmack verzichten zu müssen. Wir wählen ganz bewusst Inhaltsstoffe aus, die kein Soja, kein Gluten und keine Nüsse enthalten und nicht gentechnisch verändert wurden. Unser Leitprinzip besteht darin, die Herstellung und den Konsum von Lebensmitteln zum Wohle der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu verändern und dafür ausschließlich 100 % natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe zu verwenden.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Tanya Todd
    Director, Corporate Communications
    info@themodernmeat.com
    604-395-0974

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Prognosen und Chancen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf: das Geschäft und die Aussichten von Modern Meat und Modern Meat; die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens; zukünftiges Wachstum des alternativen Fleischsektors, Umsatzwachstum von Modern Meat, Pläne zur Steigerung der Einzelhandelsumsätze, bessere Verfügbarkeit von pflanzlicher Ernährung, neue Wachstumschancen, Nachfrage- und Ertragsprognosen für die Produkte von Modern Meat, Schätzungen der Produktionskapazität, Initiativen zur Steigerung des Produktbewusstseins und des Geschäfts, des Betriebs, des Managements und der Kapitalisierung des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Ungewissheiten; lokale und globale Markt- und wirtschaftliche Ungewissheiten, die sich in Bezug auf die COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten; die Verfügbarkeit der wichtigsten Produktzutaten; legislative, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; die Fähigkeit, die Herstellungs- und Produktionskapazität effektiv auszubauen; den Erfolg der Marketinginitiativen und die Fähigkeit, die Markenbekanntheit zu steigern; die Fähigkeit, Beziehungen mit wichtigen strategischen Partnern in der Gastronomie aufzubauen, zu wahren und auszubauen; die Fähigkeit, die Geschmackspräferenzen der Verbraucher vorherzusagen; Verzögerungen oder Unfähigkeit, behördliche Genehmigungen einzuholen; die Angemessenheit unseres Barbestands zur Deckung des Liquiditätsbedarfs; jene zusätzliche Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, aufgeführt sind; und andere in dieser Pressemitteilung genannten Angelegenheiten. Dementsprechend kann es sein, dass die in dieser Pressemitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf das Unternehmen auswirken, nicht eintreten und erheblich abweichen können. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten die Leser sich nicht übermäßig auf diese Aussagen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, ab, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tanya@themodernmeat.com

    Pressekontakt:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : tanya@themodernmeat.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Modern Meat meldet Einführung von Modern Gyoza, Co-Verpackungseinrichtung sowie Ausverkauf des Urlaubspaket-Pilotprogramm

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Dezember 15, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen