• Vorsitzender Lee Man-hee, hält kraftvollen und selbstbewussten Vortrag über die Offenbarung auf den Philippinen und teilt Zeugnis über die erfüllte Realität vom Buch der Offenbarung.

    BildIn einem intimen Innen-Vortragssaal auf den Philippinen fesselte Shincheonji-Kirche Jesu, Tempel des Zeltes des Zeugnisses, Vorsitzender Lee Man-hee das Publikum mit einer leidenschaftlichen Abhandlung über die Ereignisse vom Buch der Offenbarung. Trotz seiner geringen Statur hallten seine starke Stimme und selbstbewusste Vortragsweise durch den vollbesetzten Saal, ließ die Teilnehmer inspiriert und tief eingebunden zurück.

    Vorsitzende Lees Einführung hallt prophetische Tradition wider

    Vorsitzender Lees Besuch auf den Philippinen am 20. April markierte seinen zwölften Besuch seit 2013. Er begann die ‚2024 Shincheonjis Bibelseminare nach Kontinenten Asien (I)‘ im Philippine International Convention Center, welches in einer Serie, mehrere Kontine dieses Jahr umspannen soll. Mit dem Saal bis zur Kapazität von 4.000 Plätzen gefüllt begann Chairman Lee, sich vorzustellen und seine Glaubensreise zu erzählen – eine Tradition, die an die Einführungen von biblischen Propheten an ihre Abstammung und Ära erinnert.

    Geboren 1931 inmitten der Wirren des Zweiten Weltkriegs und des Koreakriegs war Vorsitzender Lees Glaubensweg von Prüfungen und göttlicher Führung geprägt. Seine Begegnung mit einem himmlischen Wesen veranlasste ihn, die Shincheonji-Kirche Jesu, Tempel des Zeltes des Zeugnisses, zu gründen, wo er nun die Offenbarungen teilt, die er empfangen hat.

    Bezeugung der erfüllten Realitäten vom Buch der Offenbarung

    Vorsitzender Lee betonte die Bedeutung vom Buch der Offenbarung als Leitfaden für das Verständnis der aktuellen Zeiten und betonte, dass mehr als die Hälfte ihrer Prophezeiungen bereits erfüllt seien. Er unterstrich die Dringlichkeit, diese Realitäten zu verstehen und verwies auf die Warnung in Offenbarung 22,18-19 vor dem Hinzufügen oder Wegnehmen dieser Worte.

    Dringlichkeit des Glaubens und des Verständnisses vom Buch der Offenbarung

    In einem Appell an die Aktion forderte Vorsitzender Lee die Teilnehmer auf, die erfüllten Prophezeiungen der Offenbarung gewissenhaft zu überprüfen. Er betonte, dass nur die Versiegelten – diejenigen, die die Botschaft vom Buch der Offenbarung vollständig erfassen – in den Himmel gelangen und ewiges Leben erlangen können. Sein leidenschaftlicher Appell rief tiefgreifende Resonanz hervor und forderte die Teilnehmer auf, „lebende Worte“ zu werden und die Wahrheiten der Offenbarung anzunehmen.

    Eine zehnjährige Beziehung mit den Philippinen

    Vorsitzender Lees Bindungen zu den Philippinen gehen über religiöse Unternehmungen hinaus. Als Vertreter der internationalen Organisation HWPL vermittelte er das erste zivile Friedensabkommen in Mindanao, das einen 40-jährigen Konflikt beendete. Darüber hinaus erregten Shincheonjis Online-Wort-Seminare während der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 weltweit Aufmerksamkeit und führten zu MOUs für den Wortaustausch mit Kirchen weltweit.

    Ausblick

    Das „2024 Continental Shincheonji Wort Seminar“ zielt darauf ab, den Glaubensgemeinschaften weltweit weiterhin eine Brücke zu schlagen. Geplante Seminare auf verschiedenen Kontinenten werden auf YouTube live übertragen und laden Zuschauer weltweit ein, sich mit der kraftvollen Botschaft von Vorsitzendem Lee auseinanderzusetzen.

    Während Vorsitzender Lee seine Mission fortsetzt, über die Ereignisse der Offenbarung zu zeugen, hallt sein Einfluss nicht nur auf den Philippinen, sondern weltweit wider, indem er Verständnis, Einheit und Hoffnung fördert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Deutschland Zion Gemeinde e.V.
    Herr Steiner Jonan
    Westerbachstr. 110
    65936 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: 01520 190 5106
    web ..: https://frankfurt.shincheonji.de/
    email : presse@frankfurt-shincheonji.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Deutschland Zion Gemeinde e.V.
    Frau Steiner Jonan
    Westerbachstr. 110
    65936 Frankfurt am Main

    fon ..: 01520 190 5106
    web ..: https://frankfurt.shincheonji.de/
    email : presse@shincheonji-frankfurt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    ‚Meine Mission ist es, über die Ereignisse der Offenbarung zu bezeugen, wie ich sie gehört und gesehen habe.‘

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 21, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 25 x angesehen