• Internetauftritte mit Sprachvarianten sind bedienfreundlicher und bei technischen Produkten verkaufsfördernder. IndiceCMS von der Wrocklage Werbewerkstatt hat Mehrsprachigkeit von Anfang an mitgedacht

    BildGerade bei anspruchsvollen Produktbeschreibungen und technischen Datenblättern ist die Möglichkeit, diese in der eigenen Muttersprache zu lesen, ein durchaus förderlicher Service für den Kunden. Es ist weniger anstrengend, vermeidet Verständnisprobleme und präsentiert den/die Webseitenbetreiber*in durch seine Mehrsprachigkeit als weltoffene, global denkende Organisation, die andere Kulturen und deren Sprache wertschätzt. Das Content-Management-System der Wrocklage Werbewerkstatt ist um beliebige Sprachversionen erweiterbar. Jede Sprache hat dabei eine eigene Seitenstruktur. Mit der Übersetzungsfunktion können einzelne Textelemente kinderleicht in die gewünschte Sprache übertragen und sofort online gestellt werden.

    (Ibbenbüren, 17.04.2023) „Wir haben unseren Kunden von jeher mit unserem Redaktionssystem IndiceCMS die Möglichkeit geboten, ihre Internetpräsenzen in mehreren Sprachversionen zu erstellen.“, bestätigt Martin Wrocklage, Geschäftsführer der Wrocklage Werbewerkstatt, die Mehrsprachigkeit seines hauseigenen CMS. „Wir denken Mehrsprachigkeit von Anfang an mit“, so Wrocklage weiter, „egal, ob unser Kunde bislang nur regional tätig war oder global ausgerichtet ist. Bei unserem System hat jede Sprache seine eigene Seitenstruktur und ist jederzeit um beliebige Sprachversionen erweiterbar.“ Durch Weiterentwicklungen bietet IndiceCMS jetzt auch automatische Übersetzungsfunktionen einzelner Textbausteine an. Hierzu werden Übersetzungsprogramme genutzt, die Künstliche Intelligenz (KI) verwenden und sehr gute Übersetzungsergebnisse liefern. Per Mausklick lassen sich ausgewählte Textelemente in die gewünschte Sprache übersetzen und sofort auf der Webseite veröffentlichen. Die Bedienung ist für den/die Redakteur*in äußerst einfach und ersetzt zum großen Teil manuelle Übersetzungen durch Übersetzungsbüros.

    Darüber hinaus bietet IndiceCMS Übersetzungstabellen auf Datenbankbasis. Mit solchen Übersetzungstabellen lassen sich Standardtexte, wie auch firmenspezifisches Fachvokabular in alle gewünschten Sprachen darstellen. Das System weist darauf hin, wenn einzelne Übersetzungen fehlen sollten.

    „Für uns ist Sprache Zeichen von Weltoffenheit und Akzeptanz anderer Kulturen.“, so bringt Martin Wrocklage diese Funktion auf den Punkt. „Wir bieten hiermit eine wichtige Dienstleistung für den Webseitenbesucher. Jede*r Kund*in wird in seiner/ihrer eigenen Sprache abgeholt. Das ist wertschätzend und darüber hinaus auch verkaufsfördernd. Also eine Win-Win-Dienstleistung für alle Beteiligten.“ Dazu kommt eine höhere Usability des Auftrittes, was die bekannten Suchmaschinen durchaus positiv bewerten.

    Mehr zur Mehrsprachigkeit des Redaktionssytems IndiceCMS auf der Homepage des Unternehmens: https://www.indicecms.com/highlights/mehrsprachigkeit-uebersetzungen/ 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wrocklage Intermedia GmbH
    Herr Martin Wrocklage
    Rudolf-Diesel-Str. 28
    49479 Ibbenbüren
    Deutschland

    fon ..: 0545194350
    web ..: https://www.wrocklage.de
    email : info@wrocklage.de

    Die Wrocklage Werbewerkstatt aus Ibbenbüren ist seit über 30 Jahren als Full-Service-Agentur in Sachen Werbung tätig. Ihre Sparte der Internetagentur bietet dabei professionelle Konzepte und Full-Service rund um den Online-Auftritt. Als moderne und professionelle Internetagentur sorgt sie für den reibungslosen Aufbau und Betrieb des digitalen Geschäfts. Mit ihrem Full-Service unterstützt sie branchenübergreifend bei der Beratung, Planung und Ausführung jeglicher Internetprojekte oder webbasierter Anwendungen. Der Leistungsumfang reicht vom Webdesign und der Web-Programmierung von Internetpräsenzen, über die Implementierung von Online-Shops mit integrierter Warenwirtschaft bis zu ganz großen Portal-Lösungen. Darüber hinaus beherrscht sie das Online-Marketing in allen Facetten und führt Suchmaschinenoptimierungen durch. Das eigene Content-Management-System IndiceCMS ist seit Jahren erfolgreich im Markt etabliert.

    Bereits in 2018 entwickelte die Wrocklage Werbewerkstatt eine erste App für einen Stammkunden aus der Industrie. Jetzt wurde das Wrocklage-Redaktionssystems IndiceCMS als Baukasten erweitert und dient als App-Plattform, um eigene Apps entstehen zu lassen. Als autorisiertes go digital-Beratungsunternehmen kann die Wrocklage Werbewerkstatt Förderprojekte einreichen und umsetzen.
    https://www.wrocklage.de/internetagentur/
    https://www.indicecms.com/

    Pressekontakt:

    Wrocklage Werbewerkstatt
    Frau Susanne Spilker-Gottwald
    Rudolf-Diesel-Str. 28
    49479 Ibbenbüren

    fon ..: 05451943515
    email : spilker@wrocklage.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mehrsprachige Webseiten dank integrierter Übersetzungsfunktion

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 17, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 20 x angesehen