• Das Ziel in einem Familiengericht ist es, eine faire Lösung für alle Beteiligten zu finden. Die Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei aus Düsseldorf ist spezialisiert auf das Familienrecht.

    Auseinandersetzungen oder schwerwiegende Konflikte in einer Familie sind nicht selten und müssen im Ernstfall vor Gericht geklärt werden. Die Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei aus Düsseldorf ist unter anderem spezialisiert auf das Familienrecht und unterstützt Familienangehörige mit juristischem Beistand.

    Emotionale Konflikte bewältigen

    Bei einem Gerichtsverfahren vor dem Familiengericht müssen Anwälte bzw. Anwältinnen feinfühlig arbeiten sowie argumentieren und die Verhältnisse aller untereinander verstehen. Besonders bei Verfahren mit familienrechtlichen Hintergründen ist ein Fachanwalt bzw. eine Fachanwältin von größter Bedeutung. Die Anwälte bzw. Anwältinnen von der Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei kennen sich dank jahrelanger Erfahrung mit emotionalen Gerichtsverfahren aus und dienen als stärkender, objektiver Beistand.

    Die professionelle Unterstützung ist bei solchen Verfahren nicht wegzudenken, da es sich um äußerst wichtige Themen handelt, die das komplette Leben des Mandanten bzw. der Mandantin ändern könnten.

    Gründe für das Familiengericht

    Ein sehr häufig aufkommendes Thema vor dem Familiengericht ist die Scheidung. Wenn Eheleute sich auseinandergelebt und den Entschluss gefasst haben, sich langfristig zu trennen, muss die Scheidung vollzogen werden. Da es sich um eine emotionale Ausnahmesituation handelt und Konflikte sowie Missverständnisse entstehen können, ist ein Scheidungsanwalt bzw. Scheidungsanwältin zu empfehlen. Dieser Beistand hilft bei Themen, wie dem Versorgungsausgleich, dem Unterhalt, dem Sorgerecht, dem Güterrecht oder der Aufteilung des Hausrates.

    Sollten die Eheleute ein gemeinsames Kind haben, muss das Sorgerecht genauestens betrachtet werden, wobei vor allem das Wohl des Kindes im Vordergrund steht. Ein gemeinsames sowie alleiniges Sorgerecht kann hier beantragt werden, wobei der Fachanwalt bzw. die Fachanwältin für Familienrecht den Mandanten bzw. die Mandantin unterstützt.

    Zudem müssen die finanziellen Aspekte genauestens begutachtet werden, da eventuell ein Ehepartner bzw. eine Ehepartnerin finanziell abhängig von der anderen Person war. So kann es vorkommen, dass die Person, die die Familie finanziell gestützt hat, auch nach der Scheidung dem Ex-Partner bzw. der Ex-Partnerin Unterhalt zahlen muss. Ist ein Kind im Spiel, muss zudem der Kindesunterhalt geregelt werden. Trotz Scheidung oder unterschiedlichen Haushalten sind weiterhin beide Eheleute finanziell für das Kind verantwortlich. In welchen Fällen Unterhalt gezahlt werden muss, entscheidet der Richter bzw. die Richterin anhand der Beweislage.

    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, muss man sich ebenfalls mit Themen wie dem Zugewinnausgleich oder dem Versorgungsausgleich befassen, wobei das Vermögen bzw. die Rentenanwartschaften aufgeteilt werden.

    Falls bei der damaligen Eheschließung ein Ehevertrag abgeschlossen wurde, gelten die darin niedergeschriebenen Regelungen.

    Nicht nur bei einer Scheidung nach einer Ehe werden rechtliche Dinge geregelt, sondern auch nach der Trennung bei einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare. Die Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei berät ihre Mandanten bzw. Mandantinnen ausführlich über mögliche Ansprüche.

    Individuelle Lösungen durch professionelle Unterstützung

    Die Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei ist unter anderem spezialisiert auf alle Themen, die das Familienrecht betreffen. Erfahrene Fachanwälte bzw. Fachanwältinnen stehen den Mandanten bzw. den Mandantinnen beratend zur Seite und unterstützen in familiären Konfliktsituationen, die nur gerichtlich geregelt werden können. Die Kanzlei hat ihren Sitz in der Benrather Schloßallee 125 in 40597 Düsseldorf und ist telefonisch unter 0211 – 971 35 71 erreichbar. Interessierte können telefonisch ein erstes persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei
    Herr Dirk Oelbermann
    Benrather Schloßallee 125
    40597 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211 – 971 35 71
    web ..: https://www.schnorrenberg-oelbermann.de/
    email : kanzlei@dr-schnorrenberg.de

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Alexander Graf
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: http://www.regiohelden.de
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Juristischer Beistand im Familienrecht aus Düsseldorf

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 24, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 17 x angesehen