• Functional Footwear für mehr Performance: Joe Nimble präsentiert die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2021

    BildDer Spezialist für Zehenfreiheit und Functional Footwear bringt seine Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2021 in den Handel. Diese zeichnet sich unter anderem durch eine noch konsequentere Umsetzung des Functional-Footwear-Konzepts, einen starken Fokus auf Performance und eine neue Designsprache aus.

    Bietigheim-Bissingen, 17. März 2021. Die Bär-Tochter Joe Nimble setzt mit ihrer aktuellen Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2021 den Fokus verstärkt auf Functional Footwear für den Performance-Bereich. Bei allen Modellen in den Kernbereichen Trail, Road, Gym und Lifestyle hat der Experte für Zehenfreiheit das Functional-Footwear-Konzept noch konsequenter und ganzheitlicher umgesetzt. Alle Schuhmodelle bieten dem Fuß natürliche Zehenfreiheit und Nullabsatz. Die jeweilige Sohlendicke wurde je nach Untergrund und dem jeweiligen Bedarf an Polsterung optimiert: Bei Aktivitäten, die ein maximales sensorisches Feedback erfordern, ist eine dünne Sohle geeignet. Für Aktivitäten, bei denen der Fuß wiederholt hohen Belastungen ausgesetzt ist, wie zum Beispiel beim Langstreckenlauf oder auf instabilen unregelmäßigen Untergründen wie beim Trailrunning, sorgt eine dickere Sohle für mehr Dämpfung und mehr Traktion.

    Trail: Mit der optimalen Sohle zur höchsten Performance

    Das Bestseller-Modell von Joe Nimble im Trail-Segment, der wanderToes 2.0, punktet nun mit einer 10-Millimeter-Michelin-Trail-Sohle. Eine optimale Dämpfung und maximaler Grip lassen die Läufer mühelos jeden Trail erobern. Darüber hinaus bietet nun auch der wanderToes 2.0 einen spezifischen Damenleisten. Dieser berücksichtigt die spezielle Anatomie des weiblichen Fußes und garantiert auch bei der natürlichen Zehenfreiheit einen perfekten Halt am Fuß.

    Das Modell nimbleToes Trail Addict wurde ebenfalls perfektioniert. Neu sind beispielsweise ein verbessertes Schnellschnürsystem, eine Verstau-Lasche und ein Bumper, der den Zehen optimalen Schutz bietet. Als besonderes Highlight macht ein spezielles Verfahren im Sohlenguss durch CAMO BLENDING jeden Schuh zu einem Unikat. Das Verfahren lässt zwei Farben natürlich ineinanderlaufen, so dass keine Sohle der anderen gleicht und ein besonders einzigartiges Muster entsteht.

    Ein Novum in der Trail-Running-Kollektion ist zudem eine Waterproof-Variante, die durch eine wasserdichte Membran bei Regen und nassen Untergründen die Füße trocken hält.

    Road: Funktion trifft auf Design

    Auch das im Jahr 2020 im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne erfolgreich gelaunchte Laufschuhmodell nimbleToes Addict wurde weiter optimiert. Das biomechanische Design in Kombination mit der außergewöhnlichen Rutschfestigkeit der Sohlen, die in Zusammenarbeit mit Soles by Michelin entwickelt wurden, ermöglichen einen natürlichen Laufstil. So werden die Gelenke geschont und das Verletzungsrisiko deutlich minimiert. Als weiterer Benefit für den Läufer wurde der Bumper überarbeitet und bietet den Zehen künftig noch mehr Schutz.

    Mit einer neuen Designsprache und neuen Farben will Joe Nimble mit dem nimbleToes Addict verstärkt auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen und sich bewusst von Barfußschuhen abgrenzen. „Der Schuh ist ein sehr ästhetisches, in sich rundes, harmonisches Produkt für eine breite Zielgruppe und wird auch den Ansprüchen jüngerer Läufer in puncto Design und Ästhetik gerecht“, ist Joe-Nimble-Geschäftsführer Sebastian Bär überzeugt. 

    Nachhaltigkeit in Sachen Schuh und Gesundheit

    Auch in Sachen Nachhaltigkeit verfolgt der schwäbische Hersteller eine überzeugende Strategie: Denn zum einen punkten die in Zusammenarbeit mit dem Reifenhersteller Michelin entwickelten Sohlen durch eine extreme Langlebigkeit. Und zum anderen bietet das Unternehmen als einzige Laufschuh-Brand bei allen Road-Running-Schuhen eine Neubesohlung an. Im ersten Schritt können die Läufer ohne großen Aufwand das Fußbett austauschen. Im zweiten Schritt lassen sich die Schuhe in der eigenen Reparaturwerkstatt in Bietigheim-Bissingen komplett neu besohlen.

    Weitere Produktinnovationen in der Pipeline

    Für das laufende Jahr hat Joe Nimble weitere Produktlaunches avisiert, die bewusst mit den klassischen Kollektionsrhythmen der Fashion- und Textilbranche brechen. So soll der wanderToes 2.0 im Frühsommer als Textil-Variante auf den Markt kommen. Darüber hinaus sind ein Kinderschuh sowie ein Upcycling-Modell, das komplett in der Schuhstadt Pirmasens produziert wird, in Planung. „Mit diesen Launch-Terminen werden wir der Schnelllebigkeit des Internets gerecht“, erklärt Joe-Nimble-Geschäftsführer Sebastian Bär. Die neuen Produkte sollen dann über die eigenen Kanäle, beispielsweise im Social Web, beworben werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Joe Nimble
    Herr Sebastian Bär
    Pleidelsheimer Str. 15
    74321 Bietigheim-Bissingen
    Deutschland

    fon ..: 01783421567
    web ..: http://joe-nimble.com
    email : info@saskiamueller.com

    Über Joe Nimble

    Joe Nimble ist Pionier auf dem Gebiet „Toefreedom“ und „Functional Footwear“. Seit rund zehn Jahren verfolgt Firmengründer Sebastian Bär dabei eine Mission: Läufer sollen ihren Sport dauerhaft schmerzfrei ausüben können.

    Zusammen mit Lee Saxby und weiteren weltweit anerkannten Experten für Lauftechnik und Biomechanik hat Sebastian Bär ein revolutionäres Schuhdesign für Zehenfreiheit und maximale Stabilität entwickelt. Das Sortiment umfasst aktuell Schuhe aus dem Bereich Performance (Road, Trail, Gym und Recovery), Lifestyle und Kids. Für sein Engagement in Sachen Fußgesundheit wurde Joe Nimble unter anderem mit dem Red Dot Award, dem German Design Award Special Mention sowie als Top Innovator ausgezeichnet.

    Hinter Joe Nimble steht das Traditionsunternehmen BÄR GmbH, seit 40 Jahren eine der weltweit führenden Manufakturen für Schuhe, die gesundes und bequemes Gehen unterstützen. Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb setzt auf hochwertige Materialien, innovatives Design, handwerkliche Spitzenqualität und Nachhaltigkeit. Unter der Geschäftsführung der Gründersöhne Christof und Sebastian Bär sowie Werner Ruf beschäftigt die BÄR GmbH / Joe Nimble an Standorten Ludwigsburg und in Indien über 500 Mitarbeiter.

    Pressekontakt:

    Saskia Müller PR, Events & Coaching
    Frau Saskia Müller
    Vorherstraße 10a
    80997 München

    fon ..: 01783421567
    email : info@saskiamueller.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Joe Nimble präsentiert die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2021

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 17, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen