• Das fünfte Jahr in Folge stiegen die Nettoinvestitionen in physisches Silber und erreichten einen neuen Höchststand.

    Knapp 333 Millionen Unzen Silber erreichten in 2022 die Nettoinvestitionen in physisches Silber. Die Silberpreise waren eher niedrig und so gingen vor allem Inder auf Silber-Einkaufstouren, dies nämlich mit einem Anstieg von 188 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch in den USA gingen die Silberinvestitionen nach oben, wenn auch nicht so extrem wie in Indien. Die Australier vergrößerten ihre physischen Investitionen um rund 15 Prozent. Insgesamt, über alle Bereiche, war 2022 ein sehr erfolgreiches Silberjahr bezüglich der Nachfrage.

    Beim Blick auf die Angebotsseite fällt auf, dass die globale Minenproduktion in 2022 leicht zurückging. 2021 war, nachdem die Pandemie-Störungen überwunden waren, auch ein sehr starkes Jahr. Die Produktionsmenge der primären Silberminen war in 2022 in etwa unverändert so wie in 2021. Rückläufig war dagegen die Produktion aus Blei- und Zinkminen, wo Silber als Nebenprodukt anfällt. Die Silberproduktion stieg in Mexiko im Jahresvergleich an, gleichfalls gab es Anstiege in Argentinien und Russland. Peru dagegen kämpfte mit sozialen Unruhen, die Störungen im Minenablauf hervorriefen. Auch sanken die Gehalte in diversen großen Minen.

    Aus dem Silberrecycling kam im vergangenen Jahr eine um drei Prozent höhere Ausbeute als im Vorjahr. Das Recycling erreichte damit ein Zehn-Jahres-Hoch von mehr als 180 Millionen Unzen Silber, vornehmlich aus dem Sektor Industrieschrott. Angesichts der vielfältigen Verwendungen von Silber, unter anderem auch in erneuerbaren Energietechnologien, in der Elektromobilität und in der Elektrifizierung sollte Silber in den kommenden Jahren glänzen. Das ist positiv für Unternehmen mit Silber in den Projekten wie beispielweise Vizsla Silver oder Discovery Silver.

    Vizsla Silver – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/vizsla-silver-corp/ – besitzt zu 100 Prozent in Mexiko das hochgradige Panuco Silber-Gold-Projekt.

    Discovery Silver – https://www.commodity-tv.com/play/discovery-silver-advancing-one-of-the-largest-undeveloped-silver-deposits-in-the-world/ – kann sich über sein Cordero-Silberprojekt in Mexiko freuen, es ist eine der größten Silberlagerstätten der Erde.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -) und Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Inder lieben nicht nur Gold, sondern auch Silber

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 24, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 25 x angesehen