• Usha Resources Ltd. (TSXV: USHA; OTCQB: USHAF; FRA: JO0) hat in seinem zweiten Bohrloch (JP22-02) auf seinem Lithiumsoleprojekt Jackpot Lake in Nevada eine ähnliche Abfolge von Sedimentschichten angetroffen wie schon in Bohrloch JP22-01. Dies deutet darauf hin, dass die bei beiden Bohrungen identifizierte günstige Stratigraphie im gesamten Becken vorhanden ist, da die Bohrungen 2,75 km voneinander entfernt liegen. Die Schichtfolge aus Konglomeraten und Evaporiten weist nach Auffassung der Usha-Geologen außerdem starke Parallelen zum produktiven Lithiumbecken Clayton Valley auf, das nur vier Autostunden entfernt liegt und die einzige produzierende Lithiummine der USA beherbergt. Der Lithiumkonzern Albemarle betreibt dort sein Silver Peak Projekt und direkt angrenzend entwickeln Pure Energy/Schlumberger die erste Lithium-Produktion mit so genannter Direkt-Extraktion.

    Am Boden von JP22 02 wurde eine mindestens 83 Meter mächtige Zone aus Sand und Konglomerat mit höherer Porosität identifiziert, die von einem massiven Intervall aus Evaporiten überlagert wird. In diese durchlässige Zone können die Flüssigkeiten aus den darüber liegenden Zonen abfließen. Solche poröse Zonen sind ebenfalls im Clayton Valley vorhanden, wo sie als pumpfähige Aquifere für die Produktion genutzt werden. Pure Energy Minerals hat im Rahmen seiner vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (Preliminary Economic Assessment, PEA) für sein Clayton Valley Projekt festgestellt, dass die Sand- und Konglomeratzone ein großes Volumen an Sole mit hohen Gehalten enthält. Auch diese Parallele werten die Usha-Geologen als ermutigend, insbesondere da sie in JP22-02in dreißig Proben aus oberflächennahen Böden (<152 Meter) durchschnittlich 334 ppm Li gemessen haben, was bestätigt, dass die Böden stark mit Lithium angereichert sind. Diese Messwerte lassen sich sehr gut mit dem bekannten Durchschnittswert von 100 ppm für die Esmeralda-Formation vergleichen, eine der Quellen für die Lithiumanreicherung der Solen im Clayton Valley, in dem sich die Silver Peak Lithium-Sole-Mine von Albemarle befindet. Hier den ganzen Artikel lesen: Usha Resources sieht für Lithiumprojekt Jackpot Lake Potenzial auf zweites Clayton Valley (Albemarle) goldinvest.de/weitere-meldungen/ceos-at-work-praesentiert/usha-resources-ltd/usha-resources-sieht-fuer-lithiumprojekt-jackpot-lake-potenzial-auf-zweites-clayton-valley-albemarle

    Jetzt den Goldinvest.de-Newsletter abonnieren

    Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

    Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

    Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Usha Resources hält und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen Usha Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über Usha Resources berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

    Aussender:
    GOLDINVEST Consulting GmbH (Anbieter i.S.d. §§ 5 TMG, 55 RStV)
    Rothenbaumchaussee 185
    20149 Hamburg
    redaktion(at)goldinvest.de
    Internet: www.goldinvest.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GOLDiNVEST.de
    Björn Junker
    Rothenbaumchaussee 185
    20149 Hamburg
    Deutschland

    email : b.junker@goldinvest.de

    GOLDINVEST.de ist ein Angebot der
    GOLDINVEST Consulting GmbH (Anbieter i.S.d. §§ 5 TMG, 55 RStV)
    Rothenbaumchaussee 185
    20149 Hamburg

    Pressekontakt:

    GOLDiNVEST.de
    Björn Junker
    Rothenbaumchaussee 185
    20149 Hamburg

    email : b.junker@goldinvest.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    GOLDiNVEST.de – Usha Resources sieht für Lithiumprojekt Jackpot Lake Potenzial auf zweites Clayton Valley (Albemarle)

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 12, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 27 x angesehen