• Datum: 11. April 2023 – Brisbane (Queensland, Australien) / IRW-Press / – Graphene Manufacturing Group Ltd. (TSX-V: GMG) (GMG oder das Unternehmen) freut sich, das folgende Geschäftsupdate hinsichtlich seines Energiespar-Produktportfolios THERMAL-XR® (TXR) powered by GMG Graphene bereitzustellen.

    THERMAL-XR® ist das unternehmenseigene, mit Graphen verbesserte Wärmeübertragungsprodukt, das in einer Vielzahl an Anwendungen potenziell energiesparende Vorteile aufweist. Seit der jüngsten Erteilung der Genehmigung der australischen Regierung an GMG, Thermal-XR® in großem Maßstab zu produzieren und zu verkaufen, hat das Unternehmen seine Vertriebsaktivitäten vorangetrieben und die entsprechenden Produktionskapazitäten erweitert. Das Bestreben des Unternehmens, potenzielle Marktsegmente zu erweitern, stößt auf positive Resonanz und ermutigt das Unternehmen, sein Hauptaugenmerk weiterhin auf den Vertrieb zu richten, um in naher Zukunft beträchtliche Umsätze zu erzielen.

    Der GMG-Verkauf von Thermal-XR® auf dem Markt für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK/R) wächst in unterschiedlichen Ländern durch Direktverkäufe an HLK/R-Vertragspartner, wobei das Bestreben, Vereinbarungen mit lokalen HLK/R-Vertriebshändlern zu unterzeichnen, zurzeit verfolgt wird.

    Das Unternehmen hat eine Reihe von Märkten außerhalb des HLK/R-Segments identifiziert, in denen es erweiterte Möglichkeiten für TXR-Anwendungen erkennt. Es besteht z. B. steigendes Interesse an Thermal-XR® auf den Märkten für Rechenzentren und Energieerzeugung.

    Der gesamte adressierbare Markt für Thermal-XR® wird zurzeit auf über 28,4 Milliarden USD geschätzt und weist das Potenzial auf, weiter zu wachsen, zumal mehr Wärmetauscher für die Kühlung von Räumen sowie für andere Anwendungen in der Industrie und der Energieerzeugung benötigt werden.

    HLK/R-Direktverkauf

    Das Unternehmen hat einen Auftrag über mehr als 130.000 AUD (einschließlich Mehrwertsteuer) für den Vertrieb und Service von THERMAL-XR® für ein großes australisches umweltfreundliches Resort zur Beschichtung von fast 200 Klimaanlagen erhalten. Dies ist der größte Einzelauftrag für THERMAL-XR®, der der Auffassung des Unternehmens zufolge die erhöhte Marktakzeptanz des mit Graphen verbesserten Beschichtungssystems verdeutlicht. Dies geschieht vor dem Hintergrund anderer lokaler australischer Projekte, die Umsatz generieren. Das Unternehmen hat außerdem eine direkte Marketingkampagne für den australischen HLK/R-Markt durchgeführt, um die Markenbekanntheit zu erhöhen.

    Das Unternehmen schätzt den gesamten potenziellen Wert von THERMAL-XR® für den HLK/R-Markt – basierend auf den potenziellen Energieeinsparungen der fast 2.000 Terrawattstunden (TWh) Energie, die weltweit jährlich von Klimaanlagen verbraucht werden, wie von der Internationalen Energieagentur (IEA) angegeben – auf über 26 Milliarden USD. Laut der IEA wird der Markt für Klimaanlagen bis 2050 voraussichtlich um 150 % (gegenüber 2016) wachsen.

    Entwicklung internationaler HLK/R-Vertriebspartner

    GMG verhandelt weiterhin über Vertriebsabkommen hinsichtlich des Kaufs und Wiederverkaufs von THERMAL-XR® für den HLK/R-Markt in den wichtigsten Nachfragezentren in Nordamerika sowie der Asien-Pazifik-Region. Insbesondere die Vertriebsgespräche mit einem bekannten, landesweit tätigen amerikanischen Vertriebspartner sind weit fortgeschritten, wobei das Ziel darin besteht, bald einen beträchtlichen Umsatz zu verzeichnen.

    Eine bedeutsame Großhandelskette in Thailand mit etwa 200 Läden hat darum ersucht, dass ein potenzieller Vertriebshändler Thermal-XR® an einigen Standorten vorführt, bevor es landesweit eingeführt wird.

    Nach dem wachsenden Markterfolg von TXR zu HLK-Zwecken ist das Unternehmen immer mehr bestrebt, die Vorteile des Wärmemanagements in anderen Anwendungen nachzuweisen. Zu den jüngsten Beispielen zählen Rechenzentren und Energieerzeuger.

    Direktvertrieb an Rechenzentren

    Weitere THERMAL-XR®-Verkäufe und externe Dienstleistungsprojekte in Südostasien haben ebenfalls stattgefunden – mit Anwendungen im Bereich der Kühlung von Rechenzentren, die laut der IEA bis zu 1,3 % des globalen Strombedarfs ausmachen, was Schätzungen des Unternehmens zufolge einen adressierbaren Markt an potenziellen Thermal-XR®-Verkäufen im Wert von etwa 2 Milliarden USD weltweit darstellen könnte. Dementsprechend hat das Unternehmen mit ersten Gesprächen mit einer Reihe von Rechenzentrumsbetreibern über Projekte begonnen.

    Entwicklung des Energieerzeugungssektors

    Das Unternehmen führt außerdem Gespräche mit unterschiedlichen Bergbau-, Energie- und Gasproduzenten in Australien, Nordamerika und Asien hinsichtlich des Potenzials der Anwendung von THERMAL-XR® zur Verbesserung der Wärmeübertragung und der Korrosionsbeständigkeit von Wärmetauschern in der Gasverarbeitung, insbesondere in Flüssigerdgas- (LNG)-Anlagen. GMG hat einen ersten Verkauf von THERMAL-XR® und die Beschichtung durch GMG für eine Mikro-LNG-Anlage in Australien Ende 2022 abgeschlossen. Das Vertrauen von GMG in den Erfolg von THERMAL-XR®, Wärme rascher als allgemein erwartet zu übertragen, wird durch die vom Unternehmen im Dezember 2022 veröffentlichten Tests gestärkt, in denen die von der University of Queensland verifizierten Wärmeübertragungsergebnisse von THERMAL-XR® beschrieben werden.

    Berücksichtigt man allein die Möglichkeiten des LNG-Marktes, für den die International Gas Union eine Produktion von insgesamt 372 Millionen t LNG im Jahr 2022 festgestellt hat, schätzt das Unternehmen den gesamten adressierbaren Markt auf potenzielle Thermal-XR®-Verkäufe im Wert von etwa 400 Millionen USD.

    Craig Nicol, Managing Director und CEO von GMG, sagte: Wir freuen uns über den Zuspruch, den wir mit THERMAL-XR® in unterschiedlichen Kanälen und Anwendungen verzeichnen, einschließlich HLK/R direkt für größere Geschäftskunden, HLK/R-Händler in unterschiedlichen Ländern, Datenzentren sowie unterschiedliche Energieerzeuger. Die Möglichkeiten für Thermal-XR ® auf den HLK-, Rechenzentren- und Energieerzeugungsmärkten sind beträchtlich.

    Update hinsichtlich des THERMAL-XR®-Beschichtungsmischprojekts

    Um den angepeilten Erfolg von TXR als primäres Geschäft zu unterstützen, erwarb das Unternehmen im September 2022 die TXR-Mischanlage und konzipierte und erwarb in weiterer Folge eine verbesserte Ausrüstung für die Beschichtungsmischanlage. Das Unternehmen arbeitet an der Inbetriebnahme der Anlage im zweiten Quartal 2023. Es ist davon auszugehen, dass diese Mischanlage eine Kapazität von bis zu 2.000 Liter an THERMAL-XR RESTORE®-Beschichtungen pro Acht-Stunden-Schicht aufweisen und somit in der Lage sein wird, das Wachstum auch in Zukunft zu decken. GMG hat außerdem eine neue Laborausrüstung für die Qualitätssicherung beschafft, um die Forschung und Entwicklung von Erweiterungen und Verbesserungen des THERMAL-XR®-Portfolios für ein noch breiteres Spektrum an Anwendungen fortzusetzen.

    Craig Nicol, Managing Director und CEO von GMG, sagte: Wir freuen uns, dass wir mit der internen Herstellung unsere Beschichtungen für HLK/R und andere Wärmeübertragungsanwendungen beginnen können, was ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem weltweit anerkannten Markenführer für Energiesparprodukte ist.

    Über THERMAL-XR® powered by GMG Graphene:

    Das Beschichtungssystem THERMAL-XR® ist eine einzigartige Methode zur Verbesserung der Leitfähigkeit korrodierter Oberflächen von Wärmetauschern sowie zur Aufrechterhaltung der Leistung neuer Geräte auf Spitzenwerten. Das Verfahren beschichtet und schützt Oberflächen von Wärmetauschern, während es die verlorene korrodierte Wärmeleitfähigkeit verbessert und wiederherstellt und die Wärmeübertragungsrate durch die Nutzung der physikalischen Eigenschaften von Graphen von GMG erhöht, was zu einer Steigerung der Effizienz und einer potenziellen Leistungsreduzierung führt.

    THERMAL-XR RESTORE® powered by GMG Graphene.-ZUM PATENT ANGEMELDET

    Über das Thermal XR®-Beschichtungsmischprojekt

    Wie im September 2022 bekannt gegeben, hat GMG den Erwerb des geistigen Eigentums und der Markenrechte an den THERMAL-XR®-Beschichtungsprodukten von OzKem Pty. Ltd. (OzKem) abgeschlossen. Seit September wurden beträchtliche Fortschritte beim Aufbau der internen Mischkapazitäten zur Herstellung von THERMAL-XR® verzeichnet. Das Projekt umfasst die Errichtung einer Mischanlage, einschließlich der erforderlichen Ausrüstung zur internen Entwicklung und Herstellung von THERMAL-XR®. Das Projekt befindet sich in unmittelbarer Nähe des Graphen-Produktionserweiterungsprojekts und dem Hauptsitz des Unternehmens in Richlands in Brisbane im australischen Bundesstaat Queensland.

    Über GMG

    GMG ist ein bahnbrechendes australisches Cleantech-Unternehmen, das an der TSXV (TSXV: GMG) notiert und Graphen und Wasserstoff durch das Cracking von Methan (Erdgas) anstelle des Abbaus von Graphit herstellt. Mit dem eigenen Verfahren kann GMG qualitativ hochwertiges, skalierbares, abstimmbares und schadstofffreies/-armes Graphen herstellen, das nachweislich Kosten- und Umweltverbesserungen in einer Reihe von umweltfreundlichen/sauberen Technologieanwendungen in allen Teilen der Welt ermöglicht. Unter Verwendung dieser kostengünstigen Graphenquelle entwickelt das Unternehmen wertschöpfende Produkte, die die massiven Märkte für Energieeffizienz und Energiespeicherung anpeilen. Das Unternehmen verfolgt zusätzliche Möglichkeiten für GMG-Graphen, einschließlich der Entwicklung von Batterien der nächsten Generation, der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Universitäten in Australien sowie der Untersuchung der Möglichkeit, die Leistung von Motorölen und leistungsverbesserten HVAC-R-Beschichtungssystemen zu verbessern.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    – Craig Nicol, Chief Executive Officer und Managing Director des Unternehmens unter craig.nicol@graphenemg.com, +61 415 445 223
    – Leo Karabelas von Focus Communications Investor Relations, info@fcir.ca , +1 647 689 6041

    www.graphenemg.com

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen und Informationen, die im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze zukunftsgerichtete Informationen darstellen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie beabsichtigt, erwartet oder antizipiert oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder an Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse möglicherweise oder wahrscheinlich eintreten könnten, sollten, würden oder werden, erkennbar. Diese Informationen und diese Aussagen, die hier als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet werden, sind keine historischen Fakten, werden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht und beinhalten ohne Einschränkung die Auswirkungen von THERMAL-XR® auf die Wärmeübertragung und seine potenziellen Anwendungen und erwarteten Leistungen, die Erwartungen des Managements hinsichtlich der Auswirkungen von Thermal-XR®, die kommerzielle Reifung von THERMAL-XR®, die Markenbekanntheit und Marktakzeptanz des THERMAL-XR®-Systems, die Unterstützung von Händlern beim Kauf und Wiederverkauf von THERMAL-XR®, die wachsenden HVAC-R-Märkte, die erwartete Konzentration auf die Sektoren Kühlung von Rechenzentren, HVAC-R und Energieerzeuger, den Zeitpunkt der Fertigstellung der Pilotmischanlage und die erwarteten Vorteile und Fähigkeiten davon sowie die zukünftige Entwicklung des THERMAL-XR®-Portfolios.

    Solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf einer Reihe von Annahmen des Managements, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Annahmen hinsichtlich der Fähigkeit des Unternehmens, die erwarteten Ergebnisse seines THERMAL-XR® zu erzielen, dass THERMAL-XR® wie vom Management erwartet kommerziell reifen wird, dass das Unternehmen das THERMAL-XR®-Portfolio erweitern wird, dass es eine Nachfrage von Händlern geben wird, THERMAL-XR® auf dem HLK-R-Markt zu kaufen und weiterzuverkaufen, dass der Markt für THERMAL-XR® wie erwartet wachsen und sich entwickeln wird, dass der jüngste Auftrag für den Verkauf und Service von THERMAL-XR® an ein australisches umweltfreundliches Resort repräsentativ für eine breitere Marktakzeptanz ist, dass sich das Unternehmen auf die erwarteten Märkte und Sektoren konzentrieren wird, die derzeit ins Auge gefasst werden, und dass die Pilotmischanlage innerhalb des erwarteten Zeitrahmens fertiggestellt wird und die vom Management erwarteten Vorteile bringt. Darüber hinaus sind zukunftsgerichtete Informationen mit einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Pläne, Absichten, Aktivitäten, Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von GMG wesentlich von den zukünftigen Plänen, Absichten, Aktivitäten, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: die Gesellschaft wird THERMAL-XR® nicht wie erwartet einsetzen können oder die Leistung, das Sicherheitsprofil und die Produktions- und Wartungsanforderungen des THERMAL-XR®-Beschichtungssystems werden nicht den Erwartungen der Geschäftsleitung entsprechen, die Auswirkungen von Thermal-XR® werden nicht den Erwartungen der Geschäftsleitung entsprechen, die jüngste Bestellung von THERMAL-XR®-Verkäufen und -Services ist kein Indikator für eine breitere Marktakzeptanz, die kommerzielle Reifung von THERMAL-XR® wird nicht wie erwartet eintreten, dass es keine Nachfrage von Händlern gibt, die THERMAL-XR® auf dem HLK-R-Markt kaufen und weiterverkaufen, dass die Nachfrage nach THERMAL-XR® in den erwarteten Märkten nicht den Erwartungen des Managements entspricht, dass die Gesellschaft sich auf andere Sektoren und Märkte konzentriert als derzeit geplant, dass die Pilotmischung nicht in der erwarteten Zeitspanne abgeschlossen wird oder nicht den Nutzen bringt, den das Management derzeit erwartet, das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, bestimmte Produkte zu erforschen, zu entwickeln und zu produzieren, das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, Dritte zu engagieren und Beziehungen aufzubauen, um die Entwicklung, den Vertrieb und den Verkauf seiner Produkte zu unterstützen, öffentliche Gesundheitskrisen wie die COVID-19-Pandemie das Geschäft des Unternehmens und die Fähigkeit des Unternehmens, seine Produkte zu entwickeln, negativ beeinflussen können, Risiken im Zusammenhang mit dem Ausmaß und der Dauer des Konflikts in Osteuropa und dessen Auswirkungen auf die globalen Märkte, die Volatilität der globalen Kapitalmärkte, politische Instabilität, das Versagen des Unternehmens, qualifiziertes Personal zu gewinnen und zu halten, unerwartete Herausforderungen bei der Entwicklung und Produktion, unvorhergesehene Kosten und die Risikofaktoren, die unter der Überschrift Risikofaktoren im jährlichen Informationsblatt des Unternehmens vom 18. Oktober 2022 aufgeführt sind, das auf dem Profil des Unternehmens unter www.sedar.com zur Verfügung steht.

    Obwohl das Management des Unternehmens versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass man sich für andere Zwecke möglicherweise nicht auf diese Informationen verlassen kann. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen, zukunftsgerichtete Informationen oder Finanzausblicke zu aktualisieren, die durch Verweis hierin enthalten sind, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Wir bemühen uns um das Safe-Harbor-Zertifikat.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Graphene Manufacturing Group Ltd.
    craig Nicol
    Unit 5, 18 Spine Street
    4074 Sumner, Queensland
    Australien

    email : craig.nicol@graphenemg.com

    Pressekontakt:

    Graphene Manufacturing Group Ltd.
    craig Nicol
    Unit 5, 18 Spine Street
    4074 Sumner, Queensland

    email : craig.nicol@graphenemg.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    GMG gibt Fortschritt bei Kommerzialisierung von THERMAL-XR® bekannt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 11, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 29 x angesehen