• EUPD Research ehrt das vorbildliche Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) des Chemieunternehmens in einer sich ständig wandelnden Industrie.

    BildDie WEICON GmbH & Co. KG stellt seit 1947 Spezialprodukte für die Industrie her. Die Chemiebranche steht vor diversen Herausforderungen, wenn es darum geht, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Der anhaltende Fachkräftemangel betrifft hier sogar jeden dritten Beruf, während der stetige Innovationsbedarf zusätzliche Anforderungen stellt, um im Marktumfeld erfolgreich zu agieren. Als Familienunternehmen setzt WEICON auf Kontinuität in allen Aspekten, um eine langfristige Bindung seiner Mitarbeiter*innen zu gewährleisten. Das Marktforschungsunternehmen EUPD Research hat nun die Qualität des betrieblichen Gesundheitsmanagements bei WEICON überprüft und das Unternehmen als „Gesunden Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Dies bestätigt nicht nur die hervorragende Arbeit von WEICON im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, sondern unterstreicht auch die Bedeutung von Kontinuität und Engagement in einer sich kontinuierlich entwickelnden Industrie.

    Die Würdigung als „Gesunder Arbeitgeber“ verdeutlicht, dass auch bei WEICON die Gesundheit ihrer Mitarbeiter*innen an erster Stelle steht. Der Ausdruck solcher positiven Arbeitskultur stärkt das Image des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber in der Region Münster. Steffen Klink, COO von EUPD Research, gratuliert: „Wir beglückwünschen die WEICON GmbH zu den beeindruckenden Maßnahmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und der Gesundheitsförderung (BGF), die zu dieser besonderen Auszeichnung geführt haben. Wir schätzen Ihre innovative und anhaltende Arbeit zugunsten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr, die sich insbesondere in der vielfältigen betrieblichen Gesundheitspolitik von WEICON widerspiegelt.“

    Dass eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens nur durch die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich ist, macht Ann-Katrin Weidling, Geschäftsführerin der WEICON GmbH & Co. KG, deutlich: „Das betriebliche Gesundheitsmanagement sowie die betriebliche Gesundheitsförderung sind für WEICON von großer Bedeutung. Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeitenden an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen und das geht nur, wenn sie auch gesund sind. Wir sind überzeugt davon, dass ein gesundes Arbeitsumfeld zu einer positiven Unternehmenskultur beiträgt.  Die Auszeichnung als „Gesunder Arbeitgeber“ bedeutet uns daher sehr viel und bestätigt uns darin, dass die Gesundheit unserer Mitarbeitenden auch weiterhin einen hohen Stellenwert für uns hat.“

    Henning Voß, Betriebsleiter EHSC-Management, erläutert das die Struktur des Gesundheitsmanagement der WEICON GmbH & Co. KG etwas genauer: „Die vier Säulen EAT (gesunde Ernährung), MOVE (Bewegung), MIND (psychische Unterstützung) und SAFETY (Arbeitsschutz) sind Hauptbestandteil unseres Gesundheitsmanagements bei WEICON. Dank unserer WeLive-Website können sich alle Mitarbeitenden regelmäßig über unser Angebot zum Gesundheitsmanagement eigenständig informieren. Mit dem ausgebauten Sportbereich, der Praxis für Physiotherapie, sowie dem Urban Bistro können wir unser Angebot für die Mitarbeitenden zusätzlich ausweiten und den Bereich weiter stärken.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EUPD Research Sustainable Management GmbH
    Herr Steffen Klink
    Adenauerallee 134
    Bonn Bonn
    Deutschland

    fon ..: 02285043612
    web ..: https://www.ch-alliance.de
    email : s.klink@eupd-research.com

    Über die Regional-Auszeichnung Gesunder Arbeitgeber
    Die Regional-Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“ von EUPD Research basiert auf dem bundesweit etablierten Corporate Health Evaluation Standard (CHES-Modell). Alle Unternehmen erhalten nach ihrer Bewerbung den kostenfreien Check & Act Report, der ihren Zielerreichungsgrad aufzeigt und damit Aufschluss darüber gibt, ob sich das Unternehmen für eine weiterführende Online-Verifizierung der eigenen Angaben qualifiziert hat. Erst nach erfolgreicher Verifizierung verleiht EUPD Research die Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber – Betriebliche Gesundheitsförderung“ bzw. „Gesunder Arbeitgeber – Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und stellt ein umfassendes Siegel- und Mediapaket zur Verfügung. Neben dem Gesamtergebnis enthält der Check & Act Report konkrete Handlungsempfehlungen für den individuellen Fortschritt des Unternehmens, die bei der Priorisierung der nächsten Schritte im BGM unterstützen. Diese Handlungsempfehlungen basieren auf dem CHES-Modell sowie den Bewertungsangaben des Corporate Health Committees (CHC). Das CHC, bestehend aus den > 100 führenden BGM-Verantwortlichen in Deutschland, hat hierfür die Fragekategorien des CHES-Modells priorisiert und kann so aufbauend auf dem individuellen Fortschritt gezielte Folgemaßnahmen zur Professionalisierung des eigenen BGM empfehlen.

    Über die WEICON GmbH
    Seit 1947 stellt die WEICON GmbH & Co. KG Spezialprodukte für die Industrie her. Zum Produktprogramm des Unternehmens zählen Spezialkleb- und Dichtstoffe, technische Sprays sowie Hochleistungsmontagepasten und Fette für alle Bereiche der Industrie – von der Produktion, Reparatur, Wartung bis hin zur Instandhaltung. Ein weiteres Aktivitätsfeld von WEICON ist die Entwicklung und der Vertrieb von Abisolierwerkzeugen. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im westfälischen Münster. Darüber hinaus unterhält WEICON Niederlassungen in Dubai, Kanada, der Türkei, Rumänien, Südafrika, Singapur, der Tschechischen Republik, Spanien und in Italien und wird durch Partner in mehr als 120 Ländern weltweit repräsentiert.

    Über EUPD Research
    EUPD ist das führende Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut und zeichnet seit über 20 Jahren weltweit nachhaltige Unternehmen aus. Im Bereich des Corporate Health Managements konnten in der DACH-Region bislang mehr als 5000 Unternehmen von den Evaluierungs-, Begleitungs- und Auszeichnungsprozessen der drei Bereiche EUPD Research, EUPD Cert und EUPD Consult profitieren. Grundlage aller Prozesse bildet der stetig weiterentwickelte Corporate Health Evaluation Standard (CHES), der sich in drei Modelldimensionen (Struktur, Strategie und Leistungsangebote) sowie mehr als 25 Themencluster unterteilt. Die Kooperation mit einem einzigartigen Netzwerk aus Fachexpertise, Wissenschaft und Medien macht es möglich, erfolgskritische Faktoren zu identifizieren, Qualitätsmodelle zu etablieren und so wissenschaftlichen Anspruch mit der notwendigen Funktionalität zu verbinden.

    Pressekontakt:

    EUPD Research Sustainable Management GmbH
    Herr Emma Bressel
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn

    fon ..: 02285043612
    email : e.bressel@eupd-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gesunder Arbeitgeber WEICON setzt Maßstäbe bei Mitarbeitergesundheit

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am August 10, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 39 x angesehen