• Viele Länder fördern die E-Mobilität. Diese braucht Rohstoffe wie Lithium.

    Hierzulande ist die Kaufprämie für E-Autos Vergangenheit. Jedoch gleichen viele Hersteller dies mit satten Rabatten aus. In Frankreich wird noch ein Umweltbonus gezahlt, allerdings nicht für Fahrzeuge aus chinesischer Produktion. In Europa hergestellte E-Autos sollen also vorrangig gefördert werden. Und es gibt in Frankreich ein günstiges E-Auto-Leasing für Bürger mit kleinem Einkommen. Auch Italien hat Menschen mit geringem Jahreseinkommen im Blick. Finanzielle Anreize sollen den Umstieg von mindestens 20 Jahre alten Autos auf Elektroautos leichter machen. Bis zu 13.750 Euro winken hier. In Spanien liegt die Zahl der Elektroautos unter dem EU-Durchschnitt. Zuschüsse beim Verkauf von E-Fahrzeugen und Abwrackprämien sollen helfen. Allerdings muss Spanien noch einiges für sein schwaches Ladenetz tun. Kaufprämien und Steuererleichterungen existieren in den Niederlanden.

    In Thailand können Unternehmer mit Lkw- und Busflotten auf Subventionen zurückgreifen, wenn sie auf rein elektrische Antriebe umstellen. Auch Produzenten von Elektroauto-Batteriezellen werden gefördert. Thailand ist die zweitgrößte Wirtschaftsmacht in Südostasien und die Regierung unterstützt den boomenden einheimischen Elektroautosektor. Neben Thailand streben auch die USA nach mehr Unabhängigkeit von China. Bis 2030 soll, so die Biden-Regierung, jeder zweite neue Pkw ein Elektroauto sein. Auch China, das Land, aus dem die meisten Batterie-Rohstoffe kommen, will mit milliardenschweren Förderungen den E-Automarkt ankurbeln. Zu den Ländern, die keine Förderung mehr anbieten, gehören etwa Schweden, Großbritannien oder die Schweiz. So oder so, die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten und damit rücken Unternehmen, die das notwendige Lithium für die Akkus besitzen, bei Anlegern in den Fokus. So etwa Century Lithium oder Targa Exploration.

    Century Lithium – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/century-lithium-corp/ – besitzt in den USA das aussichtsreiche Clayton Valley-Lithiumprojekt, das bereits in der Testphase ist.

    Targa Exploration – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/targa-exploration-corp/ – verfügt über aussichtsreiche Lithiumprojekte in Quebec, Saskatchewan, Manitoba und Ontario

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Century Lithium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/century-lithium-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Förderung der E-Mobilität

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 12, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 15 x angesehen