• Projekt des Jahres 2022 Süd – der ELO Digital Office GmbH geht an das Festspielhaus Baden-Baden und n-komm GmbH.

    BildDas Festspielhaus Baden-Baden und die n-komm GmbH wurden mit dem begehrten „Projekt des Jahres 2022“ Award von der ELO Digital Office GmbH ausgezeichnet. Diese renommierte Auszeichnung wird jährlich für Projekte verliehen, die nicht nur gegenwärtig beeindrucken, sondern auch eine zukunftsweisende Ausstrahlung besitzen und den Endkunden dazu motivieren, weitere Schritte in Richtung Digitalisierung zu unternehmen.

    Das preisgekrönte Projekt basiert auf der ELO ECM-Plattform, welche als Grundlage für alle digitalen Prozesse dient. Der Beginn des Projekts fiel in die Zeit der Corona-Pandemie, in der das Festspielhaus Baden-Baden in Zusammenarbeit mit n-komm die ersten digitalen Schritte unternahm. Ein bedeutender Meilenstein wurde erreicht, als der Einkaufs- und Rechnungsprozess erfolgreich digitalisiert wurde.

    Teilnehmer der Auszeichnungsveranstaltung waren unter anderem Frau Dr. Ursula Koners (CEO Festspielhaus), Herr Björn Marz (Stellvertretender Leiter Rechnungswesen und Projektleiter für dieses Projekt, Festspielhaus), Herr Luca Grillwitzer (Senior Regional Partnership Manager, Elo Digital Office GmbH), Stefan Resch (Betriebsleiter, n-komm GmbH) und Alexander Kühn (CEO, n-komm GmbH).

    Alexander Kühn, Geschäftsführer der n-komm GmbH, äußerte sich erfreut über die Auszeichnung: „Als Geschäftsführer der n-komm GmbH empfinde ich große Freude und tiefe Dankbarkeit, den begehrten Award entgegennehmen zu dürfen. Das Projekt beim Festspielhaus Baden-Baden steht wie ein Leuchtturm im Meer der digitalen Möglichkeiten und verkörpert auf brillante Weise das Potential der digitalen Transformation. Diese Auszeichnung ist ein Spiegelbild unseres Engagements, unserer Innovationskraft und der hingebungsvollen Arbeit unseres Teams – ein wahres Musterbeispiel dafür, wie Technologie und Leidenschaft zusammenkommen, um die Zukunft zu gestalten.“

    Die Verleihung des Awards unterstreicht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Festspielhaus Baden-Baden, n-komm und ELO Digital Office sowie die wegweisende Rolle des Projekts als Vorreiter für zukünftige digitale Transformationen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    n-komm GmbH
    Herr Alexander Kühn
    Unterweingartenfeld 6
    76135 Karlsruhe
    Deutschland

    fon ..: 0721354600
    fax ..: 07213546060
    web ..: https://n-komm.de
    email : alexander.kuehn@n-komm.de

    Wir sind ein innovatives und dynamisches Familienunternehmen in zweiter Generation. Unsere Passion ist die Digitalisierung von Geschäftsprozessen für den Mittelstand und die öffentliche Verwaltung. Weitere Schwerpunkte liegen dabei auf modernen Collaboration Lösungen, Cyber-Security und Cloud-Technologien.

    Pressekontakt:

    n-komm GmbH
    Herr Alexander Kühn
    Unterweingartenfeld 6
    76135 Karlsruhe

    fon ..: 0721354600
    email : alexander.kuehn@n-komm.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Festspielhaus Baden-Baden und n-komm GmbH erhalten den ELO Digital Office Award „Projekt des Jahres 2022“

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Januar 10, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 16 x angesehen