• 6. Juli 2020, Vancouver, BC: Etruscus Resources Corp. (CSE: ETR) (FWB: ERR) (das Unternehmen oder Etruscus) freut sich, ein Update bezüglich seiner Explorationssaison 2020 auf seinen Liegenschaften Rock & Roll und Sugar im Eskay Camp, im Goldenen Dreieck von British Columbia, zu geben. Das Explorationsteam ist mitten in den Vorbereitungen für den Einsatz auf der Liegenschaft und rechnet mit dem Beginn der Saison in der kommenden Woche.

    Etruscus befindet sich in einem Gebiet, in dem sowohl Skeena Resources als auch Seabridge Gold Bohrungen bei oder in der Nähe von produzierenden Minen durchführen, und beabsichtigt, im Jahr 2020 sehr aktiv zu werden. Ein aggressives Explorations- und Bohrprogramm ist geplant, nachdem die Länge des mineralisierten Black Dog-Systems im Jahr 2019 um mehr als das Vierfache erweitert wurde.

    Highlights für die Saison 2020:

    – 7 Ziele und 6 Schwerpunktbereiche, die in den kommenden Wochen bearbeitet werden, um Bohrlochmündungen für Bohrungen später in der Saison zu bestimmen;
    – Die Explorationsarbeiten zu Beginn der Saison, die Probenahmen, Erkundungsarbeiten, Kartierungen und eine luftgestützte geophysikalische VTEM©-Untersuchung über die wichtigsten Bereiche unserer Liegenschaft umfassen, werden wertvolle Daten zur Optimierung der aktuellen Ziele und zur Identifizierung neuer Ziele liefern;
    – Sobald die Arbeiten in der frühen Saison abgeschlossen sind, soll eine umfangreiche Bohrkampagne beginnen. Die Bohrgenehmigungen sind erteilt und die Bohrungen könnten Ende des Jahres abgeschlossen werden, da sich die Ziele fast auf der Höhe des Meeresspiegels befinden;
    – Hauptziele für die Bohrungen im Jahr 2020 sind die Erweiterung der bestehenden Gold-Silber-Ressource und die Entdeckung neuer, hochgradiger Erzvorkommen.

    Wir sind sehr zuversichtlich in Bezug auf die Erkundungsobjekte und Bohrziele für die kommende Saison, insbesondere auf das große, leitfähige Ziel Wall, das eine neigungsabwärts gerichtete Erweiterung des Black Dog-Systems zu sein scheint und eine zusätzliche massive Sulfidlinse auf der Rock and Roll-Liegenschaft darstellen könnte. Das Ziel Wall weist ein großes Potenzial an Ressourcen auf und wir freuen uns darauf, unsere Saison zu beginnen, erklärte der Präsident und CEO, Gordon Lam.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die technischen Aspekte dieser Pressemeldung wurden von Dr. Dave R. Webb, Ph.D., P.Geo., in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

    Über Etruscus
    Etruscus Resources Corp. ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung seiner zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Konzessionsgebiete Rock & Roll und Sugar gerichtet ist. Die Konzessionsgebiete erstrecken sich über insgesamt 27.136 Hektar in der Nähe der ehemaligen Mine Snip in der ertragreichen Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia.

    Etruscus notiert unter dem Kürzel ETR an der Canadian Securities Exchange und unter dem Kürzel ERR an der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen verfügt über 22.453.501 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

    Für das Board of Directors:
    gez. Gordon Lam
    Chief Executive Officer, President und Director

    Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, zu denen auch zukunftsgerichtete Aussagen zählen können. Diese Aussagen beziehen sich unter anderem auf die Pläne, Absichten und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren und leitenden Mitarbeiter hinsichtlich der zukünftigen Geschäftstätigkeit und der betrieblichen Leistungen des Unternehmens.Die Wörter könnte, würde, wird, beabsichtigt, plant, vermutet, glaubt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit dem Unternehmen oder dessen Management sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck bringen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten und Leistungen darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Die zukünftige Geschäftstätigkeit kann aufgrund verschiedener Faktoren unter Umständen erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in Aussicht gestellt wurden.Solche Risiken, Unsicherheiten und Faktoren werden in den Unterlagen, die das Unternehmen den kanadischen Wertpapierbehörden regelmäßig übermittelt, beschrieben. Dazu zählen die vierteljährlich und jährlich erscheinenden Erläuterungen und Analysen der Unternehmensführung (Management Discussion & Analysis), die auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sind.Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die hier beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet werden.Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Risiken, Unsicherheiten und Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet ausfallen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Etruscus Resources Corp
    Jon Lever
    Suite 604 – 850 West Hastings Street
    V6C 1E1 Vancouver, B.C.
    Kanada

    email : jon@etruscusresources.com

    Pressekontakt:

    Etruscus Resources Corp
    Jon Lever
    Suite 604 – 850 West Hastings Street
    V6C 1E1 Vancouver, B.C.

    email : jon@etruscusresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Etruscus trifft Vorbereitungen für die Explorationssaison 2020

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Juli 6, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen