• Von Chris Parry (Award-Winning Journalist)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53619/Tocvan_DEPRcom.001.png

    Quelle: Equity.Guru.com, 29. September 2020. Freie Übersetzung aus dem Englischen:

    Als wir im Juni zum ersten Mal über Tocvan Ventures (TOC.C) gesprochen haben, wurde die Aktie noch zu $0,15 gehandelt, und niemand hat wirklich über sie gesprochen. Auf bestimmten Märkten wird Hype stark belohnt, aber es muss an dieser Stelle jetzt auch eine Lanze für eine Aktie gebrochen werden, welche die Essenz des Nicht-Hypes ist – und diese Aktie hat sich in drei Monaten trotzdem verdreifacht.

    Hier ist Tocvan, die versucht, dir einen positiven Chill zu geben.

    „Calgary, Alberta – Tocvan Ventures Corp. freut sich, mehrere wichtige Beobachtungen und Schlussfolgerungen aus jüngsten technischen Studien bekanntzugeben, die sich auf die Identifizierung eines Phase-1-Programms von Bohrlochzielen auf dem Pilar-Gold-Silber-Projekt in Sonora, Mexiko, konzentrieren.“

    Ooh. Das macht einen ganz wuschig, nicht wahr!?
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53619/Tocvan_DEPRcom.002.png

    Komm schon, gibt ihr jetzt ne Chance.

    Lass uns jetzt richtig loslegen. Mach einen Knopf an Deiner Hose auf und groove mit mir.

    „Die Ergebnisse der Arbeiten seit November 2019 ergaben einen Gold-Silber-Mineralisationstrend, der sich vom Hauptbohrgebiet in südöstlicher Richtung erstreckt, einen zweiten parallel verlaufenden mineralisierten Gold- und Silbertrend östlich des Bohrgebiets sowie eine neue hochgradige Silber-Zone (East Zone), und die Ergebnisse zeigen auch eine Gold-Silber-Mineralisation, die sich auf dem Grundstück von Norden nach Süden erstreckt.“

    Das ist, was sie gesagt hat, oder? [Orig.: „Thats what she said, amirite?“]

    „Die Datensynthese ist derzeit im Gange, um die Bohrlochziele zu verfeinern. Der Prozess für die Genehmigung von Bohrlöchern hat begonnen und Tocvan holt derzeit Angebote von Bohrunternehmen ein.“

    Oooh. Droh mir nicht mit einer guten Zeit, Tocvan!

    Nein? Okay, was ich also von Dir hier mitbekomme, ist, dass Du kein technischer Bergbau-Typ bist. Das habe ich gehört. Ich kann es respektieren.

    Aber so hat sich die Tocvan-Aktie entwickelt, sogar inmitten ihrer derzeitigen Entwicklungsphase, „Bergbau-Terminologie so hart auszusprechen, dass sogar Geologen Energiedrinks kippen, um sich durchzuwinden“:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53619/Tocvan_DEPRcom.003.png

    Willst Du nichts über Adern, Steilabstürze und subvertikale röhrenartige Eigenschaften hören?

    „Eine bedeutende Schlussfolgerung ist die Interpretation eines subvertikalen rohrähnlichen Merkmals, das möglicherweise ein Brekzien-Zuführungskanal im Zusammenhang mit einer epithermalen Mineralisation darstellt. Das Rohr [pipe“] hat einen Durchmesser von ca. 100 m, eine ovale Form und einen steilen Einfall (ca. 70°) nach SSW mit einem Azimut von 195° (Abbildungen 1, 2 und 3), und die Lage des Rohrs scheint durch eine Faltnase kontrolliert zu werden, die auf der interpretierten Faltung des Liegendes basiert. In Bezug auf das epithermale Modell sind Brekzien-Pipes ein signifikantes Merkmal und können Bonanza-Gehalte (>1 Unze pro Tonne) von Gold und Silber enthalten. Die Pipes können sich aus Kluftadern ausdehnen, von denen bekannt ist, dass sie in anderen epithermalen Lagerstätten signifikante Gold- und Silber-Gehalte enthalten.“

    Heiss, oder!?

    Und der Grund dafür, dass dies für ein Mädchen wie mich „heiss“ ist – und für ein Mädchen wie Du sein sollte – ist, dass dieses für die meisten Menschen nahezu unverständliche Bergarbeiter-Jargon diejenigen angezogen hat, die das Bergarbeiter-Jargon verstehen, um diese Aktie feste zu kaufen. Schauen Sie sich die letzten sechs Wochen auf dem obigen Chart an – das ist eine beträchtliche Menge an täglichen Käufen, insbesondere für ein Unternehmen mit einem Knackarsch-Float [Anm.d.Ü.: Er meint die enge Aktionärsstruktur mit nur wenigen im Markt verfügbaren Aktien.]

    Und ich verwende den Begriff „Knackarsch-Float“ nicht leichtfertig. TOC hat weniger Aktien als mein Twitter-Feed.

    Derzeit ausgegebene und im Umlauf befindliche Aktien: 24.447.537
    Aktuelle Marktkapitalisierung: $11 Millionen

    Das ist ein „Threebagger“-Gewinner, der *auf* eine Marktkapitalisierung von nur $11 Mio. gerollt ist. Das bedeutet, dass die Gelegenheit, einzusteigen -bevor es richtig losgeht – noch da ist.

    Nach sechs Wochen Handelsvolumen, das täglich regelmäßig 10% des Floats erreichte – und von einem stetigen Anstieg des Aktienkurses in dieser Zeit begleitet wurde – flüstern Dir die Götter der Smallcaps jetzt gerade „hmm“ zu.

    Und wenn die Götter ´hmm´ sagen, dann merkst Du das.

    Auf dem Erdboden, wo so oft von Arbeit gesprochen wird – die jedoch nicht von allen Microcap-Minern tatsächlich auch ausgeführt wird – ist Tocvan aktiv. Lassen Sie uns eine Übersetzung aus dem Geonesischen machen.

    „Die Arbeit am epithermalen Pilar-Gold-Silber-Projekt hat eine Vielzahl von Feldprogrammen umfasst, darunter geophysikalische Untersuchungen, geochemische Gesteins- und Bodenproben sowie Strukturanalysen.“

    Übersetzung: Wir sind jung, wir sind klein, und deshalb werden wir, bevor wir anfangen, Bohrer in den Boden zu jagen und dadurch die Kosten in die Höhe treiben, zuerst alle uns zur Verfügung stehenden, nicht-invasiven Mittel einsetzen, um zu schauen, was wir wirklich haben. Wir werden uns historische Daten anschauen, wir werden Steine aus dem Boden schlagen und analysieren lassen, wir werden Erdbodenproben nehmen, Fotos aus Hubschraubern machen, Wünschelruten schwenken, eine Hellseherin namens „Die geheimnisvolle Olga“ anheuern, die Spürhunde rausschicken, und wir werden die Daten aus allen möglichen Winkeln schaukeln.

    Dann bohren wir.

    „Die Ergebnisse der Arbeiten seit November 2019 haben einen Gold-Silber-Mineralisationstrend aufgedeckt, der sich vom Hauptbohrgebiet in südöstlicher Richtung erstreckt, einen zweiten parallel verlaufenden mineralisierten Gold- und Silber-Trend östlich des Bohrgebiets sowie eine neue hochgradige Silber-Zone (East Zone). Die Ergebnisse zeigen auch eine Gold-Silber-Mineralisation, die sich auf dem Grundstück von Norden nach Süden erstreckt.“

    Übersetzt: Hast Du diesen geilen Shit gesehen? Wir finden Dinge, die auf potentielle neue Gebiete der Ressourcen hindeuten, was bedeutet, dass wir möglicherweise auf etwas sitzen, das viel grösser ist, als wir dachten. Es ist noch früh, aber wir hoffen, dass wir etwas finden werden? Wir glauben, gefunden zu haben!

    „Eine bedeutende Schlussfolgerung ist die Interpretation eines subvertikalen rohrähnlichen Merkmals, das ein Brekzien-Zufuhrkanal im Zusammenhang mit einer epithermalen Mineralisation darstellen könnte. Das Rohr („pipe“) hat einen Durchmesser von ca. 100 m, eine ovale Form und weist einen steilen Einfall auf. Dies ist potentiell bedeutsam, da „die Pipes sich von Kluftadern ausdehnen können, von denen bekannt ist, dass sie in anderen epithermalen Lagerstätten bedeutende Gold- und Silberg-Gehalte enthalten.“

    Übersetzt: Wir beginnen zu begreifen, dass dort dickes Bindegewebe zwischen den Interessengebieten liegt, was ein Zeichen dafür ist, dass wir einen noch grösseren Bereich haben, der unsere starke Aufmerksamkeit benötigt…

    Nun, der Grund dafür, dass die Firma nicht einfach herumspringt und herumposaunt: „Heiliger Bimbam, wir sind reich, Bitches!“, ist, dass sie es nicht sind. Es handelt sich um ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von $11 Mio., das sich in der Anfangsphase der Erschließung dieser Ressource befindet, sodass nichts, was sie bisher gefunden haben, mehr als „hmm“ ist. Noch!

    Es ist so wie: „Ich frage mich, ob wir schon hier drüben etwas Erde weggeschaufelt haben, ob wir etwas finden würden, das man manchmal in der Nähe von Gold findet… Oh, sieh mal, das haben wir gemacht“, und „Wenn wir die Steine dort drüben nehmen und zerkleinern und in ein Labor schicken, würden sie dann glänzendes Gesprenkel finden? Yeah. Ja, das haben sie.“

    All das ist noch nichts, woraus man eine Mine bauen könnte. Es ist nicht einmal genug, um ein Bohrprogramm zu erstellen… Noch nicht.

    Aber Tocvan macht die Arbeit, die gemacht werden muss, und erhält daraus die Art von Ergebnissen, die Leute, die Gold mögen, gerne sehen wollen.

    Und wenn diese Leute dann anderen davon erzählen, schreien sie keinen verrückten Hype herbei, sondern bringen technische Pressemitteilungen raus, die den einfachen Mann in den Schlaf versetzen, aber den Bergbau-Verrückten darauf aufmerksam machen, dass sie in den kommenden Wochen und Monaten aufpassen sollten.

    Wenn Du uns damals, als wir zum ersten Mal über Tocvan sprachen, Aufmerksamkeit geschenkt hast, dann befindest Du dich bereits im Multi-Bagger- (Vervielfachungs-) Territorium. Das ist sicherlich eine gute Sache und ein Beweis dafür, dass das TOC-Expertengremium auch tatsächlich das tut, was sie uns gesagt haben.

    Aber sei Dir bewusst, dass es in den kommenden Wochen und Monaten langweilige und weniger fruchtbare Perioden geben kann, wobei es auch makroökonomische Trends geben kann, die ein kleines Unternehmen mit $11 Mio. in die Höhe treiben. Es könnte auch Erkenntnisse und Momente geben, die viel mehr Menschen auf die Party bringen, zu welcher Zeit dann der kleine, winzige 24 Mio. Aktien-Float wirklich extrem wichtig wird.

    Kurz gesagt, wenn Tocvan nachlässt, wird es ein harter Weg werden. Doch wenn sie läuft, dann für viele Runden.

    Wir haben Vertrauen in die Art und Weise, wie das Unternehmen bisher vorangekommen ist. Wir erwarten mit Spannung, dass das Bohrprogramm verwirklicht wird und Löcher gebohrt werden, denn dann befinden wir uns in wirklich ernstem Terrain.

    – Chris Parry
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53619/Tocvan_DEPRcom.004.jpeg

    Chris Parry ist ein zweifach mit dem Webster Award ausgezeichneter Journalist, der auf den Seiten von The Vancouver Sun, The Province, National Post, Spin, Hollywood Reporter, FHM, Stuff und Stockhouse zu sehen ist. Er war der erste Wirtschaftsjournalist, der die Umstellung auf Marijuana als Investitionsmöglichkeit erkannte und sich darauf konzentrierte, und Equity.Guru als einen Ort für ehrliche, ungeschlagene Berichterstattung über die Börsenmärkte Nordamerikas ins Leben rief.

    VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNG: Tocvan Ventures ist ein Equity.Guru-Marketing-Kunde, und wir haben Aktien des Unternehmens gekauft.

    Quelle: equity.guru/2020/09/29/tick-tock-tocvan-ventures-toc-c-quietly-work-proves-intriguing-gold-resource/

    Kontakt:
    Chris Parry
    200-1281 West Georgia Street
    Vancouver BC V6E 3J7, Kanada
    Telefon: (+1 ) 778-223-2682
    Email: chris@equity.guru
    Webseite: www.equity.guru
    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    TOCVAN VENTURES CORP.
    Derek A. Wood, President & CEO
    Suite 1150 Iveagh House,
    707 – 7th Avenue SW
    Calgary, Alberta T2P 3H6
    Tel: (403) 200-3569
    E-Mail: dwood@tocvan.ca
    Webseite: www.tocvan.ca

    Über Tocvan Ventures Corp.
    Tocvan ist ein gut strukturiertes und auf die Exploration spezialisiertes Bergbauunternehmen. Tocvan wurde gegründet, um von der anhaltenden Phase des Abschwungs bei den Juniorexplorern im Bergbau zu profitieren. Dabei werden Möglichkeiten einer Beteiligung an Projekten sondiert bzw. verhandelt, wo die Firmenführung Chancen ortet, an frühere Erfolge anzuknüpfen. Tocvan Ventures hat aktuell rund 17,7 Millionen Aktien in Umlauf und ist derzeit dabei, sich in zwei faszinierende Projekte einzukaufen. Die Firmenführung hält das Goldprojekt Pilar im mexikanischen Bundesstaat Sonora und das Projekt Rogers Creek im Süden der kanadischen Provinz British Columbia für zwei äußerst potenzialreiche Projekte.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen
    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen. Darin enthalten sind auch Angaben des Unternehmens zu Aktivitäten, Ereignissen oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen erwartet, dass sie in der Zukunft eintreten werden. Forward-looking information in this news release includes statements regarding the use of proceeds from the Offering. Nicht immer aber häufig sind diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, geht davon aus, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen (auch in verneinter Form) oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen können, könnten, würden oder werden.
    Diese zukunftsgerichtete Aussagen – und sämtliche Annahmen, die ihnen zugrunde liegen – werden in gutem Glauben vorgenommen und spiegeln unsere derzeitige Einschätzung der Ausrichtung unserer Geschäftstätigkeit wider. Die Unternehmensführung ist der Ansicht, dass diese Annahmen angemessen sind. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt genannt wurden. Such factors include, among others, risks related to the speculative nature of the Companys business, the Companys formative stage of development and the Companys financial position.

    Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. Ergebnisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.
    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) noch unter einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EquityGuru
    Ehsan Agahi
    200-1281 West Georgia Street
    V6E 3J7 Vancouver
    Kanada

    email : info@equity.guru

    Pressekontakt:

    EquityGuru
    Ehsan Agahi
    200-1281 West Georgia Street
    V6E 3J7 Vancouver

    email : info@equity.guru


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    EquityGuru: Tick-Tock: Tocvan Ventures (TOC.C) arbeitet still und leise während eine faszinierende Gold-Ressource nachgewiesen wird

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am September 30, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen