• Seit dem 1. Oktober 2019 ist Ken Schmidt Geschäftsführer der Dönges GmbH & Co. KG sowie der Schwesterfirma Wetec GmbH & Co. KG. Er ergänzt damit das bisherige Team der Geschäftsführer

    BildDer Erfolg hat bekanntlich viele Väter, einer davon ist bei Dönges und Wetec, dass die beiden Geschäftsführer Thomas Pletsch und Wolfgang Schulz stets ein gutes Gespür für die Zeichen der Zeit hatten. Auf diese Weise ist Dönges seit seiner Gründung vor über 110 Jahren zu einem der bedeutendsten Systemlieferanten für Werkzeugbedarf in Deutschland geworden, insbesondere für die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Zum 1. Oktober 2019 haben die beiden bisherigen Geschäftsführer sich nun mit Ken Schmidt einen jüngeren und dennoch erfahrenen Manager ins Team geholt, der über viel Kompetenz verfügt und neue Impulse geben soll, damit Wetec und Dönges ihren erfolgreichen Weg fortsetzen werden.
    Ken Schmidt ist Diplom-Ingenieur Maschinenbau sowie Diplom-Wirtschaftsingenieur und war zuletzt als Chief Operating Officer bei einem großen deutschen Autozulieferer tätig. In dieser Funktion war er weltweit für 15 Standorte und etwa 4.500 Mitarbeiter zuständig. Sein Wissen und seine Erfahrung wird der 45-Jährige bei Dönges und Wetec einbringen, um den Wachstumskurs der Unternehmen fortzusetzen und zu konsolidieren. Im Mittelpunkt stehen dabei zunächst die Koordinierung des Neubaus des Büro- und Verwaltungsgebäudes, die Organisation des Umzugs im laufenden Geschäft, die Optimierung der Logistik sowie das Personalwesen. Später werden der Einkauf sowie das Rechnungswesen und das Controlling hinzukommen.

    Familientradition wird fortgesetzt

    Auch wenn der neue, zusätzliche Geschäftsführer bisher wenige Berührungspunkte mit dem operativen Geschäft von Dönges und Wetec hatte, sind ihm die beiden Unternehmen dennoch bestens bekannt, weil seine Ehefrau Stefanie eine Urenkelin des Unternehmensgründers Johann Dönges ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen Topmanager wie Ken für unsere beiden Unternehmen gewinnen konnten und haben großes Vertrauen, dass er die Geschäfte im Sinne unserer Familientradition erfolgreich weiterführen wird“, stellt Thomas Pletsch, ebenfalls ein Urenkel von Johann Dönges, fest. Für Ken Schmidt ist die neue Herausforderung nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern auch ein wichtiger persönlicher Schritt: „Ich freue mich darauf, zukünftig noch mehr unternehmerisch denken und handeln zu können.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dönges GmbH & Co. KG
    Herr Wolfgang Schulz
    Jägerwald 11
    42897 Remscheid
    Deutschland

    fon ..: 021915626-0
    web ..: http://www.doenges-rs.de
    email : info@doenges-rs.de

    Die Dönges GmbH & Co. KG ist einer der führenden Systemlieferanten für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in Deutschland. Das bereits vor 110 Jahren gegründete Unternehmen mit Sitz in der Werkzeugmetropole Remscheid hat sich darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung anzubieten. Dönges arbeitet mit zahlreichen namhaften Lieferanten zusammen und kann deshalb eine große Bandbreite von Produkten anbieten. Diese reicht von hochwertigen Handwerkzeugen bis zu komplett ausgestatteten Rettungsfahrzeugen. Dönges beliefert nahezu den gesamten Fachhandel in Deutschland sowie in vielen anderen europäischen und außereuropäischen Ländern.
    Bei Dönges legt man besonderen Wert auf die persönliche Betreuung der Kunden und den intensiven Austausch mit ihnen. Dadurch gewährleistet das Remscheider Unternehmen nicht nur eine optimale und individuelle Versorgung, sondern ist auch stets am Puls der Zeit. Eine besondere Stärke von Dönges ist es, Standardprodukte und außergewöhnliche Lösungen zu einem einzigartigen Angebot aus einer Hand zu verschmelzen. Dazu gehören auch zahlreiche von Dönges selbst entwickelte Produkte und Sets. Die moderne elektronische und logistische Infrastruktur ermöglicht es Dönges, die meisten Artikel innerhalb von einem Werktag zu verschicken. Aber auch Sonderwünsche werden schnell und flexibel erfüllt.
    Dönges GmbH & Co. KG
    Jägerwald 11
    42897 Remscheid
    Tel.: +49(0)2191.5626-0
    E-Mail: info@doenges-rs.de
    Internet: www.doenges-rs.de

    Pressekontakt:

    neoskript – Volker Neumann
    Herr Volker Neumann
    Benninghausen 37
    51399 Burscheid

    fon ..: 02174.7328034
    web ..: http://www.neoskript.de
    email : info@neoskript.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Dönges, Systemlieferant für die Feuerwehr, erweitert die Geschäftsführung

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 23, 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen