• EMH zeigt auf der E-world 2023 zertifizierte Prüftechnik passend zur Energiewende

    BildDas rasante Tempo der Energiewende erhöht zugleich den Handlungsdruck im Betrieb der Niederspannungsnetze. Auf der E-world energy & water 2023 (23.-25. Mai, Messe Essen) präsentiert EMH geeignete Prüftechnik, damit Ortsnetzstatio-nen präzise Daten zur Netzanalyse liefern können und Ladesäulen eichrechts-konform funktionieren.

    Zuverlässig gemessene und kontinuierlich verfügbare Verbrauchsdaten bilden den ent-scheidenden Faktor, damit Betreiber von Niederspannungsnetzen das Engpassma-nagement im Einklang mit dem Redispatch 2.0 bewältigen können. Auf der E-world 2023 thematisiert EMH sowohl die Herausforderungen eines veränderten Engpassma-nagements als auch das rasante Wachstum der E-Mobilität. Im Mittelpunkt des Messe-auftritts stehen Produkte zur Digitalisierung von Ortsnetzstationen und zur Überprüfung von Ladeinfrastruktur.

    Mit dem von EMH angebotenen Smart Grid Interface Modul (SGIM) können Ortsnetz-stationen oder Kabelverteilschränke bei geringem Aufwand und innerhalb kürzester Zeit in digitale Datenquellen verwandelt werden. Modular aufgebaut, erfasst das SGIM als leistungsstarkes und flexibles Monitoring-System aufkommende Ströme, Leistungen und Energien aus bis zu 14 Abgängen. Über beliebige Kommunikationskanäle bereitge-stellt, liefert das SGIM in Echtzeit alle für ein effizientes Engpassmanagement nötigen Verbrauchsdaten. Als zuverlässiges Hilfsmittel für die Stabilität von Niederspannungs-netzen hat sich das System inzwischen vielfach in der Praxis bewährt.

    Im Bereich der E-Mobilität hat EMH schon vor Inkrafttreten der entsprechenden Re-gelwerke mit dem Aufbau eines geeigneten Portfolios zur Prüfung der Ladeinfrastruktur begonnen. Das Angebot umfasst neben tragbaren elektronischen Prüfzählern wie z.B. das Arbeitsnormal PWS 3.3genX insbesondere Testadapter für Ladesäulen, die umfas-sende Vor-Ort-Analysen und eine eichrechtskonforme Überprüfung der Verbrauchsda-tenmessung erlauben. Als konkrete Produkte präsentiert EMH auf der E-world 2023 den Testadapter eMOB I-32.3 AC für den Einsatz an Wechselstrom-Systemen sowie den Testadapter eMOB I200.1 DC für die Überprüfung von DC-Schnellladestationen.

    EMH auf der E-world energy & water 2023: Halle 2, Stand 132

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EMH Energie-Messtechnik GmbH
    Frau Hilke Schamlott
    Vor dem Hassel 2
    21438 Brackel
    Deutschland

    fon ..: +49 4185 5857 0
    fax ..: +49 4185 5857 68
    web ..: http://www.emh.eu
    email : hsc@emh.de

    Die 1984 gegründete EMH Energie-Messtechnik GmbH ist spezialisiert auf Prüftechnik für die Energiemesstechnik. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brackel entwickelt und produziert Präzisionsmess- und -prüfgeräte für den Bereich Strom, Spannung und Leistung sowie Online-Analysegeräte für das Isolieröl von Leistungs-transformatoren. Neben Standardprodukten liefert EMH kundenspezifische Individual-lösungen in Form von Sonderanfertigungen. Die Produkte werden im Rahmen der Prü-fung von Elektrizitätszählern bei eichrechtlich zugelassenen Prüfstellen und bei Vertei-lernetzbetreibern bzw. Messstellenbetreibern sowie bei Herstellern von Elektrizitätszäh-lern verwendet. Zum Leistungsspektrum von EMH gehört auch die Kalibrierung von Messgeräten für elektrische Gleich- und Wechselgrößen mit einer Genauigkeit von bis zu 94 ppm.

    Pressekontakt:

    ICD Hamburg GmbH
    Frau Michaela Schöber
    Gustav-Leo-Straße 15
    20249 Hamburg

    fon ..: 040/46777010
    web ..: http://www.icd-marketing.de
    email : hamburg@icd-marketing.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die letzte Meile zuverlässig und rechtssicher im Griff

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 24, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 15 x angesehen