• – DeFi Technologies hat sich – zusammen mit Anthony Pompliano, Animoca, Spartan Group und anderen wichtigen Akteuren in diesem Bereich – am Token-Verkauf des Projekts in Höhe von 30 Millionen USD (USDC = USD Coin) beteiligt, um die neue Realitäts-Dimension von Wilder World zu erweitern
    – Dieser Token-Verkauf katapultiert Wilder World in die Top 3 der Metaverse-Projekte

    Toronto, 19. Januar 2021 – DeFi Technologies Inc. (das Unternehmen oder DeFi Technologies) (NEO: DEFI, GR: RMJR, OTC: DEFTF), ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen den traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen überbrückt, gab heute bekannt, dass es $WILD-Token im Block erworben hat. $WILD-Token ist das native Token von Wilder World, einem immersiven 5D-Metaverse, das auf Ethereum, Unreal Engine 5 und dem offenen Protokoll ZERO beruht.

    Wilder World hat sich zum Ziel gesetzt, das weltweit führende Metaverse und eine virtuelle Wirtschaft zu schaffen, die dezentralisiert und selbsterhaltend ist. Die Plattform ist ein dezentralisiertes Ökosystem, das DAOs [dezentralisierte autonome Organisationen], eine Token-Wirtschaft, eine soziale Plattform und einen Marktplatz umfasst, der Künstler, Gamer, Sammler und Krypto-Enthusiasten verbindet, die sich frei in mehrstufigen, fotorealistischen und Mixed-Reality-Welten bewegen können.

    Der CEO von DeFi Technologies, Russell Starr, erklärt dazu: Wilder World stellt eine weitere unglaubliche Gelegenheit für unsere Aktionäre dar, aber auch eine zusätzliche Gelegenheit, mit Pomp zusammenzuarbeiten, der immer noch ein fantastischer Berater für DeFi Technologies ist.

    Wilder Worlds Vision eines immersiven, Community-gesteuerten und vollständig dezentralisierten Metaverse, das eine Schnittmenge aus Kunst, Kultur, Finanzen und mehr bietet, ist unglaublich spannend, sagte Diana Biggs, Chief Strategy Officer von DeFi Technologies. Wir sind von dem, was sie bisher erreicht haben, sehr beeindruckt und freuen uns, so ein großartiges Projekt unterstützen zu können.

    Seit dem Start von Wilder World im Sommer 2021 hat das Ökosystem mehr als 15 Millionen USD aus NFT-Verkäufen generiert und der native Token $WILD hat seit seinem Start im Mai 2021 über 100-mal Höchststände erreicht.

    Die Investition von DeFi Technologies ist eine weitere beeindruckende Ergänzung des DeFi Ventures-Portfolios des Unternehmens. Durch DeFi Ventures identifiziert das Unternehmen revolutionäre DeFi-Protokolle, -Projekte und -Technologien, die den Weg zu einer dezentralen, digitalen Zukunft ebnen, und beteiligt sich an ihnen.

    Erfahren Sie mehr über DeFi Technologies unter defi.tech.

    Über DeFi Technologies

    DeFi Technologies Inc. ist ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen schließt. Unser Ziel ist es, Anlegern den Zugang zu branchenführenden dezentralen Technologien zu ermöglichen, die unserer Meinung nach das Herzstück der zukünftigen Finanzwelt darstellen. Im Namen unserer Anteilseigner und Investoren identifizieren wir Chancen und Innovationsbereiche, und wir bauen auf und investieren in neue Technologien und Unternehmen, um ein vertrauenswürdiges, diversifiziertes Engagement im gesamten dezentralen Finanzökosystem zu bieten. Besuchen Sie defi.tech/, um weitere Informationen zu erhalten oder aktuelle Unternehmens- und Finanzinformationen zu abonnieren.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen über den Kauf von $WILD-Tokens, das Wachstum und die Akzeptanz dezentraler Finanzierungen, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens – je nach Lage des Falles – erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem der Erfolg von Wilder World, das Wachstum und die Entwicklung von DeFi und des Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf DeFi und Kryptowährungen sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Investor Relations
    Dave Gentry
    RedChip Companies Inc.
    1-800-RED-CHIP (733-2447)
    407-491-4498
    Dave@redchip.com

    Public Relations
    Marie Knowles
    MFK Publicity
    marie@mfkpublicity.co

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON
    Kanada

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com

    Pressekontakt:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    DeFi Technologies meldet Kauf von Block Token in Wilder World, einem immersiven dezentralen 5D Metaverse

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Januar 19, 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen