• Die Elektromobilität hält in immer mehr Branchen Einzug. Jetzt wird Bier emissionsfrei und leise transportiert.

    Elektro-Lkws sind eine schöne Sache. Sie verursachen keinen Lärm im Straßenverkehr und beim Leeren der Ladung. Fünf Batteriepakete mit je 90 Kilowattstunden sorgen für einen effizienten Transport des Bieres, das beim Augustiner gebraut wird. Drei Elektromotoren erzeugen 666 PS Dauerleistung. Wird gebremst, wirken die Motoren als Generatoren und können so die Batterien aufladen.

    Inzwischen arbeitet Athen daran innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre mindestens 1.000 Elektrotaxis auf die Straße zu bringen. Alte umweltschädliche Taxis sollen so mithilfe erheblicher Subventionen ersetzt werden. Der Klimaschutz soll in Athen zusätzlich durch Subventionen für Privatpersonen, die sich ein Elektroauto kaufen, gestärkt werden. Ermöglicht wird das umweltfreundliche Fahren durch die Lithium-Ionen-Batterien. Weltweit wurden 2023 rund 180.000 Tonnen Lithium produziert, ein neuer Rekord. Noch 2010 lag die globale Produktion bei etwa 28.000 Tonnen Lithium.

    Lithium ist ein silberweißes Alkalimetall, das 1855 erstmals isoliert wurde. Die größten Reserven liegen in Chile und Australien. Da der weltweite Bedarf an Lithium in den nächsten Jahren wohl deutlich ansteigen wird, haben die Lithiumproduzenten gute Chancen auf lukrative Gewinne. Auch in Argentinien wächst die Lithiumproduktion stark. Ein neues Gesetzespaket („RIGI“) kann die Bedingungen für Bergbauunternehmen nun verbessern. Im April 2024 lag die Lithiumproduktion in Argentinien um gut 40 Prozent höher als im April des Vorjahres. Insgesamt ist die argentinische Lithiumproduktion in den letzten acht Jahren auf mehr als das Doppelte angestiegen. 2023 war Argentinien der viertgrößte Lithiumproduzent, nach Australien, Chile und China.

    Lithium gibt es auch in den Projekten (insgesamt 15) von Targa Exploration – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/targa-exploration-corp/ – in den kanadischen Provinzen Quebec, Manitoba, Ontario und Saskatchewan.

    In Nevada ist Century Lithium – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/century-lithium-corp/ – mit seinem aussichtsreichen Clayton Valley-Lithiumprojekt vertreten. Eine positive Machbarkeitsstudie liegt vor.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Century Lithium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/century-lithium-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das Bier aus der ältesten Brauerei Münchens kommt jetzt elektrisch

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Juli 1, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 37 x angesehen