• Calgary (Alberta) und München (DEUTSCHLAND) / ACCESSWIRE / 6. Oktober 2023 / CM-Equity AG, ein führendes Investmentunternehmen, das sich auf Kapitalmärkte und Fundraising spezialisiert hat, freut sich, eine strategische Zusammenarbeit mit Karbon-X, einem Pionier im Bereich CO2-Ausgleichsinitiativen, bekanntzugeben. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit verpflichtet sich CM-Equity, jährlich alle CO2-Emissionen im Zusammenhang mit dem Stromverbrauch, dem allgemeinen Betrieb und den Firmenfahrzeugen auszugleichen. Diese Initiative steht im Einklang mit dem Engagement von CM-Equity für ökologische Verantwortung und Nachhaltigkeit.

    Die von Karbon-X bereitgestellten CO2-Kompensationen wurden von Verra gemäß dem Verified Carbon Standard (VCS), dem weltweit führenden Gutschriftenprogramm für Treibhausgase, zertifiziert. Das Verified Carbon Standard Programm fördert finanzielle Unterstützung für Aktivitäten, die Emissionen reduzieren und eliminieren und gleichzeitig die Existenzgrundlagen verbessern und die Umwelt schützen. Durch VCS-Projekte konnten nahezu eine Milliarde Tonnen Kohlenstoff- und andere Treibhausgasemissionen aus der Atmosphäre ferngehalten bzw. entfernt werden.

    Die Zusage von CM-Equity, 36 verifizierte Kohlenstoffeinheiten (VCUs) durch Karbon-X auszugleichen, entspricht einem Ausgleich von 36 metrischen Tonnen CO2-äquivalenten Emissionen. Dieser Ausgleich wird im Rahmen des Wasserkraftwerkprojekts Uzundere in der Türkei erzeugt und trägt zur Verringerung der Treibhausgasemissionen bei.

    Michael Kott, CEO von CM-Equity, erklärte: Ich bin sehr stolz auf unsere Initiative, als europaweit lizenziertes Finanzinstitut, alle aus unseren Aktivitäten stammenden CO2-Emissionen auszugleichen. Wir arbeiten mit Karbon-X zusammen, einer der weltweit führenden, vertikal integrierten und zertifizierten Carbon-Credit- und Carbon-Offset-Plattformen für B2B und B2C. Gemeinsam mit ihrem Führungsteam sind wir nicht nur in der Lage, unseren eigenen CO2-Fußabdruck auszugleichen, sondern ermutigen auch andere und unsere Unternehmenskunden, unserem Beispiel zu folgen und ein Vorreiter für mehrere Branchen zu werden.

    Als CEO von Karbon-X freue ich mich über das Engagement von CM-Equity für Umweltverantwortung und Nachhaltigkeit. Das Engagement für den jährlichen Ausgleich der eigenen CO2-Emissionen ist ein lobenswertes Beispiel für die Führungsrolle der Unternehmen im Kampf gegen den Klimawandel. Gemeinsam können wir einen positiven Einfluss auf die Umwelt ausüben und den Weg für eine nachhaltige, CO2-neutrale Zukunft ebnen, sagte Chad Clovis, CEO von Karbon-X.

    Das Verified Carbon Standard (VCS)-Programm ist bekannt für seine strengen Regeln und Anforderungen, seine Anpassungsfähigkeit an neue wissenschaftliche und regulatorische Entwicklungen und seine transparenten Projektinformationen, die im Verra-Register verfügbar sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Emissionsreduktionen und -abbau real, messbar, ergänzend und dauerhaft sind sowie unabhängig überprüft, konservativ geschätzt, eindeutig nummeriert und transparent aufgelistet werden.

    Karbon-X ermöglicht es durch seine innovativen Apps und Projekte Einzelpersonen und Organisationen, gegen den Klimawandel aktiv zu werden. Seine Aufgabe besteht darin, Menschen in die Lage zu versetzen, positive Auswirkungen auf die Umwelt zu ermöglichen, indem sie ihren CO2-Fußabdruck ausgleichen und Projekte zur Verringerung von Emissionen unterstützen.

    CM-Equity und Karbon-X laden andere Unternehmen und Organisationen ein, gemeinsam mit ihnen sinnvolle Schritte in Richtung einer nachhaltigen und CO2-neutralen Zukunft zu unternehmen.

    Weitere Informationen über CM-Equity AG finden Sie unter cm-equity.de/en/

    Weitere Informationen über Karbon-X finden Sie unter karbon-x.com/.

    Medienkontakt
    Senior Marketing Manager | Karbon-X
    Daniel Haigh
    dh@karbon-x.com
    +1 844 462 3637

    Quelle: Karbon-X Project Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    CM-Equity AG und Karbon-X arbeiten zusammen, um 36 metrische Tonnen CO2-Emissionen auszugleichen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 6, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 24 x angesehen