• Vancouver, BC – Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (das Unternehmen oder Chemesis) gibt die Einreichung seines geprüften, konsolidierten Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2019 bekannt und berichtet über die zuletzt abgeschlossenen Berichtszeiträume.

    Highlights 2019

    Das Unternehmen wies für das dritte und vierte Quartal des Geschäftsjahres 2019 einen Gesamtumsatz von 7,5 Millionen CAD sowie einen Gesamtbruttogewinn von 1,4 Millionen CAD für diese beiden Zeiträume aus.
    Das Unternehmen nahm im Januar 2019 den kommerziellen Betrieb seiner Extraktionsanlage in Kalifornien auf und begann mit der Extraktion von THC-Destillaten für Endprodukte, die im ganzen Bundesstaat vertrieben werden (webfiles.thecse.com/40_-_Manufacturing_Nr.pdf?rey4QU.OPHBukPZRb1JQG85Zo6PRt.v2).
    Das Unternehmen schloss die Übernahme von La Finca Interacviva-Arachna Med, einem lizenzierten Anbau-, Herstellungs-, Vertriebs- und Verkaufsunternehmen von Cannabisprodukten in Kolumbien mit Exportkapazitäten in die globalen Märkte, ab (webfiles.thecse.com/31_-_Colombia_Closed_NR_CBB.pdf?BQZ7Mp_WcPT9bZfoSceQjuMmpQE5TIU).
    Das Unternehmen schloss eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb einer weiteren Extraktions- und Herstellungsanlage in Cathedral City (Kalifornien) ab. Die vollständig lizenzierte Anlage ermöglichte es dem Unternehmen, seine Extraktionskapazitäten für THC-, CBD- und andere Cannabinoid- und Terpenprodukte zu erweitern (webfiles.thecse.com/58_-_Cali_Update_.pdf?qfZDxwoKnYTgkTgqGSfIdsKB._vyA_dY).
    Das Unternehmen schloss die Übernahme von Natural Ventures PR, einem lizenzierten Anbau-, Herstellungs- und Vertriebsunternehmen für hochwertige Cannabisprodukte für medizinische Zwecke mit Sitz in Puerto Rico, ab (webfiles.thecse.com/Aug_23_Chemesis_-_NVPR_Press_Release_Final.pdf?uHmsZ7288uCRH5whHi.Qgh8JnioqbvBQ).

    Anschließende Ereignisse

    Das Unternehmen meldete den Abschluss von Eigenkapitalfinanzierungen in Höhe von 2 Millionen CAD.
    Chemesis schloss die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an GSRX Industries Inc. (GSRX), einem führenden Unternehmen für Einzelhandel und Cannabisausgabestellen sowie Vertrieb- und Markenentwicklung, ab. Durch diese Übernahme baut Chemesis seine Betriebsaktivitäten in den Einzelhandelsmärkten in Kalifornien und Puerto Rico weiter aus. Damit kann das Unternehmen die Rentabilität seiner bestehenden Herstellungs- und Anbauprodukte durch den direkten Verkauf an Verbraucher steigern. Der Finanzabschluss von GSRX wird ab dem 29. August 2019 unter Chemesis International konsolidiert. Der Konzernabschluss für das Jahr, das am 30. Juni 2019 endete, beinhaltet die Betriebsaktivitäten von GSRX nicht.
    Chemesis kündigte eine Partnerschaft mit Happy Tea an und sicherte sich eine Bestellung im Wert von 4 Millionen USD für den CBD-Produktkatalog von Happy Tea. Das Unternehmen wird die Happy Tea-Produkte in Puerto Rico und den Vereinigten Staaten vertreiben (webfiles.thecse.com/70_-_1Happy_Tea.pdf?TISdRBaryX7aIczS_fliEJzc_a5bgL25).

    Edgar Montero, CEO von Chemesis, sagte dazu: Das Unternehmen verzeichnet bei seiner Betriebstätigkeit weiterhin einen Umsatzanstieg im Quartalsvergleich und wir gehen davon aus, dass unser Betrieb weiter wachsen wird, da wir eine erhebliche Nachfrage nach den von uns hergestellten und verpackten Produkten verzeichnen. Die Umsätze, die Forderungen aufgrund von Warenlieferungen und Bestände des Unternehmens nehmen stetig zu. Chemesis stellt weitere Ressourcen zur Verfügung, um in zusätzliche US-Bundesstaaten zu expandieren und damit die Betriebstätigkeit des Unternehmens in mehreren Staaten auszubauen. Das Team hat eine Grundlage geschaffen, die unserer Ansicht nach im Jahr 2020 bedeutende Chancen bieten wird.

    Dank des Zugriffs auf Kreditlinien in Höhe von 32,6 Millionen CAD befindet sich Chemesis nach wie vor in einer stabilen Finanzlage.

    Der geprüfte, gekürzte, konsolidierte Konzernabschluss und die entsprechenden Begleitunterlagen (Managements Discussion and Analysis, MD&A) für das Jahr, das am 30. Juni 2019 endete, werden auf SEDAR eingereicht und unter www.sedar.com zur Einsicht verfügbar stehen.

    Für das Board of Directors:

    Edgar Montero
    CEO & Director

    Über Chemesis International Inc.

    Chemesis International Inc. ist ein vertikal integrierter US-amerikanischer Anbieter in mehreren Bundesstaaten mit internationalen Betrieben in Puerto Rico und Kolumbien.

    Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf eine bedachte Kapitalzuteilung gerichtet, um sicherzustellen, dass es beim Eintritt in neue Märkte seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält und sich durch den Einsatz von Ressourcen auf Märkten mit großen Möglichkeiten von anderen abhebt. Das Unternehmen betreibt ein Portfolio an Marken, die auf eine große Gemeinschaft von Cannabiskonsumenten ausgerichtet sind, wobei der Schwerpunkt auf Qualität und Konsistenz liegt.

    Chemesis verfügt über Anlagen in Puerto Rico und Kalifornien. Das Unternehmen befindet sich in einer günstigen Lage, um zusätzliche Lizenzen in wettbewerbsintensiven, leistungsorientierten US-Bundesstaaten zu erhalten, und wird sein Profil weiter ausbauen, um sicherzustellen, dass es seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält.

    Investor Relations:
    ir@chemesis.com
    1 (604) 398-3378

    Social Media:
    Chemesis.facebook
    Chemesis.twitter
    Chemesis.instagram
    DesertZen.instagram
    CaliforniaSap.instagram
    Jay&SB.instagram

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, welche sich auf Aussagen zur Geschäftstätigkeit, zu den Produkten und zu den Zukunftsplänen des Unternehmens, zu den vom Unternehmen angebotenen Produkten sowie seine Vertriebs- und Marketingstrategien beziehen, einschließlich des Abschlusses einer Übernahme in Kolumbien. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen wurden. Unter anderem zählt dazu auch das Risiko, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den Ausführungen in dieser Pressemeldung abweichen bzw. dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Obwohl das Unternehmen die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen für angemessen hält, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Es wird auch kein Bezug zur Gewinnsituation auf Basis der gemeldeten Umsätze hergestellt. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Chemesis International Inc.
    2710-200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    Chemesis International Inc.
    2710-200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Chemesis International Inc. meldet geprüften Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2019

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 5, 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen