• 3. August 2021 – Vancouver, British Columbia – Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) (CSE: BLLG; FWB: 7BL; OTCQB: BLAGF) freut sich, den Abschluss einer strategischen Aktionärsvereinbarung mit Crescat Capital LLC und seinem Geologen, Dr. Quinton Hennigh, bekanntzugeben. Wie am 8. Juli mitgeteilt, tätigte Crescat eine strategische Investition von 1,5 Millionen CAD in Blue Lagoon und sicherte sich außerdem das Recht zur Teilnahme an künftigen Finanzierungen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Dr. Hennigh seine Expertise zur Exploration in Blue Lagoon, zur Entwicklungsstrategie und anderen geologischen und technischen Belangen einbringen.

    Quinton bringt für unsere Betriebe in Dome Mountain relevante, wertvolle Erfahrung und technisches Wissen mit, und dies wird uns Vorteile bei der Entwicklung dieses hoch aussichtsreichen und wenig erforschten Gebiets verschaffen, äußerte Rana Vig, President & CEO.

    Nach Prüfung des Vorzeigeprojekts des Unternehmens kommentierte Dr. Hennigh: Blue Lagoons Projekt Dome Mountain zeigt für einen bestimmten Typ intermediärer Sulfidierungssysteme, das sogenannte Karbonat-Grundmetall-Gold-Vorkommen, typische Eigenschaften. Beispiele derartiger Vorkommen auf der ganzen Welt sind, zum Beispiel, Kelian in Indonesien, Buritica in Kolumbien und Highland Valley in Papua New Guinea. Obwohl praktisch keine moderne Exploration in Dome Mountain stattfand, weist die Liegenschaft eine Anzahl hochgradiger Golderzgänge auf, an manchen Stellen sogar nahe nebeneinander liegend, wie z. B. im Ziel Freegold. Blue Lagoon traf bereits auf mehrere hochgradige Abschnitte in den ersten Bohrlöchern des Projekts. Crescat ist begeistert, die Finanzierung eines äußerst aggressiven Bohrprogramms in Dome Mountain in diesem Jahr zu unterstützen. Dieses Programm könnte zur Anerkennung von Dome Mountain als potenziell großes, hochgradiges Goldsystem führen, fügte er hinzu.

    Dr. Hennigh ist ein Wirtschaftsgeologe mit 25 Jahren Explorationserfahrung, der früher in seiner Laufbahn Explorationsarbeiten für bedeutende Bergbauunternehmen, wie z. B. Homestake Mining Company, Newcrest Mining Ltd und Newmont Mining Corporation, durchführte. Später, im Jahr 2007, trat er in den Bereich junger Bergbauunternehmen über und war in einer Anzahl in Kanada notierter Goldunternehmen, wie z. B. Gold Canyon Resources Inc. tätig, wo er die Exploration des alkalihaltigen Goldprojekts Springpole nahe Red Lake, Ontario, leitete, eine 5-Millionen-Unzen-Goldanlage, die im Jahr 2015 an First Mining Gold Corp verkauft wurde. Er ist Gründer und Chairman von Novo Resources, einem in Australien tätigen Goldproduzenten und Explorationsunternehmen. Dr. Hennigh war außerdem maßgeblich an Kirkland Lake Golds Akquisition der Goldmine Fosterville beteiligt. Fosterville liegt in Australien und befand sich vormals im Besitz von Newmarket Gold Inc.

    Crescat ist ein globales Unternehmen im Bereich Makroanlagen-Management mit Hauptsitz in Denver, Colorado. Crescats Mission ist langfristiges Vermögenswachstum durch taktische Investitionen in eigenentwickelte, wertgesteuerte Eigenkapital- und Makromodelle. Crescats Ziel liegt in industrieführenden absoluten und risikoangepassten Erträgen über komplette Geschäftszyklen hinweg, die kaum Maßgrößen entsprechen. Crescats Investitionsverfahren umfasst gemischte Anlageklassen und -strategien, wie z. B. Global Macro, lang/kurz, großes Cap und Edelmetall-Fonds, um die individuellen Bedürfnisse und Zielsetzungen jedes Kunden zu erfüllen.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Rana Vig
    President & Chief Executive Officer,
    Tel: 604-218-4766
    E-Mail: rana@ranavig.com

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, ausgenommen Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen Aussagen dar, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, und können im Allgemeinen, aber nicht immer an Wörtern wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, potenziell und ähnlichen Ausdrücken erkannt werden und besagen, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, können, könnten oder sollen. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen die Verwendungen der Erlöse aus der Privatplatzierung und Annahme der Aktienoptionen durch die CSE. Die Investoren werden davor gewarnt, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver
    Kanada

    email : ranavig@gmail.com

    Pressekontakt:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver

    email : ranavig@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blue Lagoon schließt eine strategische Aktionärsvereinbarung mit Crescat und seinem Geologen, Dr. Quinton Hennigh, ab

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am August 3, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen