• Toronto, Ontario, 27. Mai 2024 / IRW-Press / Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: AYURF, FWB: 3ZQ0) (Ayurcann oder das Unternehmen), ein führendes kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung und Herstellung von verschiedenen Cannabis 2.0- und 3.0-Produkten für medizinische und Genusszwecke spezialisiert hat, freut sich, seine Finanz- und Betriebsergebnisse für die drei bzw. neun Monate zum 31. März 2024 bekannt zu geben. Die wichtigsten Ergebnisse sind in dieser Pressemeldung aufgeführt. Alle Zahlen sind in kanadischen Dollar angegeben. Der vollständige konsolidierte Abschluss des Unternehmens für die drei bzw. neun Monate zum 31. März 2024 und der begleitende Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) können auf der Website des Unternehmens unter www.ayurcann.com und seiner Profilseite auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca abgerufen werden.

    Wichtigste Finanzergebnisse für die drei bzw. neun Monate zum 31. März 2024

    – Die Bruttoeinnahmen stiegen im Dreimonatszeitraum auf 11.655.360 $ (gegenüber 5.893.351 $ im Vergleichszeitraum im Vorjahr), was einer Steigerung von 97 % entspricht.

    – Die Bruttoeinnahmen stiegen im Neunmonatszeitraum auf 34.186.524 $ (gegenüber 13.660.561 $ im Vergleichszeitraum im Vorjahr), was einer Steigerung von 150 % entspricht.

    – Die Bruttomarge, berechnet auf Grundlage der Nettoeinnahmen, betrug 37 %.

    – Das bereinigte EBITDA1 betrug 271.813 $ im Dreimonatszeitraum (gegenüber -744.328 $ im Vergleichszeitraum im Vorjahr, eine Steigerung von 1.016.141 $) und 763.628 $ im Neunmonatszeitraum (gegenüber -1.158.377 $ im Vergleichszeitraum im Vorjahr, eine Steigerung von 1.922.005 $).

    – Die Nummer 1 unter den Herstellern von Vapes in Ontario2 und die Nummer 5 unter den Herstellern von Pre-Rolls nach Volumen in Ontario3 während des Berichtszeitraums.

    Unternehmensupdate

    Fokus.

    Das Hauptaugenmerk von Ayurcann ist auf seine Betriebsexpertise und die Gewinnung von Marktanteilen in jeder Produktkategorie gerichtet, und wir sind davon überzeugt, dass unser starker Marktanteil auf die Qualität und den Ruf unserer Marken zurückzuführen ist. Durch die kontinuierliche Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte, Innovationen und eines überzeugenden Wertangebots, die unser derzeitiges Angebotsspektrum ergänzen, suchen wir weiterhin nach neuen Möglichkeiten, die Einnahmen zu steigern.

    Ayurcann freut sich bekannt zu geben, dass sich das Unternehmen in den letzten 6 Monaten in Ontario, Alberta, Manitoba, Saskatchewan und British Columbia 24 neue Warenartikel (SKUs) in den Kategorien Vapes, Pre-Rolls und Konzentrate sichern und mit dem Verkauf in Neufundland und dem Yukon beginnen konnte. Die Fähigkeit des Unternehmens, beständig innovative, wertorientierte und qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, ist ein Erfolgsfaktor für sein Wachstum.

    Effizienz.

    Ayurcann überprüft ständig seine Arbeitsabläufe, um bessere Partnerschaften zu schaffen und unsere Systeme effizienter zu gestalten, darunter bessere Produktionskapazitäten und ein verbessertes Lieferkettenmanagement. Ayurcann hat neue Systeme eingeführt, um die Effizienz des bestehenden Geschäfts zu optimieren und Ayurcann für weiteres Wachstum zu positionieren.

    Team.

    Das unglaubliche Team von Ayurcann, sowohl intern als auch extern, macht das Unternehmen aus. Wir setzen kurz- und langfristige Ziele, die direkt mit dem Erfolg des Unternehmens verbunden sind, und wissen, dass das Team diese Ziele aufgrund der ihm zuteilwerdenden Würdigung und Anerkennung erreicht und übertrifft.

    Ayurcann treibt das Wachstum durch unsere Qualität, unsere Marken und unser Produktangebot voran. Die anhaltende Instabilität des Marktes und der Preisdruck haben sich auf alle Kategorien der Branche ausgewirkt; die Nachfrage nach unseren Produkten ist dennoch nach wie vor beständig und die Cannabisbranche ist weiterhin wachstumsstark. Als ein Unternehmen, das sich der Qualität und der Wertschöpfung verschrieben hat, konnten wir feststellen, dass das Marktwachstum und die Nachfrage nach unseren Produkten zu einer starken Wettbewerbsposition führen.

    1. Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) und bereinigtes EBITDA. Diese Kennzahlen haben keine standardisierte Bedeutung, die von den International Financial Reporting Standards (IFRS) vorgeschrieben ist, und sind daher wahrscheinlich nicht mit ähnlichen Kennzahlen anderer Emittenten vergleichbar. Nicht IFRS-konforme Kennzahlen bieten Anlegern eine zusätzliche Möglichkeit, die Betriebsleistung des Unternehmens zu bewerten, und heben daher Trends im Kerngeschäft des Unternehmens hervor, die bei ausschließlicher Verwendung von IFRS-konformen Kennzahlen möglicherweise nicht erkennbar wären. Das Management verwendet nicht IFRS-konformen Kennzahlen zur Bewertung der finanziellen Leistung des Unternehmens.
    2. Basierend auf der Berichterstattung von Hyfyre IQTM, Stand: 30. März 2024.
    3. Basierend auf Daten von Ontario Cannabis Store, Stand: 30. März 2024.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

    Igal Sudman, Chief Executive Officer
    Ayurcann Holdings Corp.
    Tel: 905-492-3322
    E-Mail: info@ayurcann.com

    Investor Relations

    E-Mail: ir@ayurcann.com

    Über Ayurcann

    Ayurcann ist ein führender Anbieter von Nacherntelösungen, der sich auf die Bereitstellung und Entwicklung kundenspezifischer Prozesse und pharmazeutischer Produkte für die Cannabisindustrie für Genuss- und medizinische Zwecke in Kanada konzentriert.

    Für weitere Informationen über Ayurcann besuchen Sie bitte www.ayurcann.com und die Profilseite des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane haben diese Pressemeldung nicht geprüft und übernehmen keinerlei Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, Strategie, erwartet oder erwartet nicht, beabsichtigt, setzt fort, nimmt an oder nimmt nicht an oder „glaubt“ identifiziert werden, oder anhand Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke oder können Aussagen darüber enthalten, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eingeführt werden, einschließen, ermöglicht werden, erfolgen, fortdauern, eintreten oder erreicht werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen über: die Pläne des Unternehmens, verschiedene derivative Cannabisprodukte zu produzieren; die Konzentration des Unternehmens auf kundenspezifische Prozesse und pharmazeutische Produkte für den Genuss durch Erwachsene und die medizinische Cannabisindustrie in Kanada; den Fokus des Unternehmens auf die Maximierung seiner Gewinnspannen und Marktanteile; die fortgesetzte Suche des Unternehmens nach neuen Möglichkeiten zur Steigerung seiner Einnahmen durch die Einführung neuer Produkte unter seinen bestehenden Marken; die Sicherung der angegebenen SKUs und der Anzahl der erwarteten SKU-Einführungen im Rahmen der vorgesehenen Zeitpläne; die erklärten Pläne des Unternehmens, seinen Marktanteil zu erhalten und auszubauen, einschließlich der Steigerung des Bekanntheitsgrades der Marken des Unternehmens, der Qualität und des Geschmacksprofils seiner Produkte, des Wertes und des Wirkungsgrades; und die Pläne des Unternehmens, seine Produktentwicklungskapazitäten durch die Differenzierung seiner Produkte von jenen seiner Mitbewerber auszubauen.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich: dass das Unternehmen in der Lage ist, verschiedene derivative Cannabisprodukte zu produzieren; dass das Unternehmen sich auf kundenspezifische Prozesse und pharmazeutische Produkte für den Gebrauch durch Erwachsene und die medizinische Cannabisindustrie in Kanada konzentrieren wird; dass das Unternehmen sich auf die Maximierung seiner Gewinnmargen und seines Marktanteils konzentrieren wird; dass das Unternehmen seine Suche nach neuen Möglichkeiten zur Steigerung seiner Einnahmen fortsetzen wird; dass das Unternehmen in der Lage ist, seine erwarteten Produkteinführungen innerhalb der vorgesehenen Fristen durchzuführen; dass das Unternehmen ist in der Lage, die Kosten durch Effizienzsteigerungen in seinen internen Prozessen und Partnerschaften zu senken; dass das Unternehmen in der Lage ist, sein Personal zu entlohnen und zu halten; dass das Unternehmen in der Lage ist, seine erklärten Pläne zur Erhaltung und zum Ausbau seines Marktanteils umzusetzen; und dass das Unternehmen in der Lage ist, seine Produktentwicklungskapazitäten zu verbessern, indem es seine Produkte von denen seiner Konkurrenten unterscheidet.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, verschiedene derivative Cannabisprodukte zu produzieren; die Unfähigkeit des Unternehmens, sich auf kundenspezifische Prozesse und pharmazeutische Produkte für den Genuss durch Erwachsene und die medizinische Cannabisindustrie in Kanada zu konzentrieren; die Unfähigkeit des Unternehmens, sich auf die Maximierung seiner Gewinnmargen und seines Marktanteils zu konzentrieren; die Unfähigkeit des Unternehmens, seine Suche nach neuen Möglichkeiten zur Steigerung seiner Einnahmen fortzusetzen; die Unfähigkeit des Unternehmens, seine erwarteten SKU-Einführungen innerhalb der vorgesehenen Fristen durchzuführen; die Unfähigkeit des Unternehmens, die Kosten durch eine höhere Effizienz seiner internen Prozesse und Partnerschaften zu senken; die Unfähigkeit des Unternehmens, sein Personal zu entlohnen und zu halten; die Unfähigkeit des Unternehmens, seine erklärten Pläne zur Aufrechterhaltung und zum Ausbau seines Marktanteils umzusetzen; und die Unfähigkeit des Unternehmens, seine Produktentwicklungskapazitäten zu verbessern, indem es seine Produkte von denen seiner Konkurrenten unterscheidet.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Leser werden außerdem darauf hingewiesen, dass sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Garantie dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, auch tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ayurcann Holdings Corp.
    Igal Sudman
    1080 Brock Rd.
    L1W 3H3 Pickering
    Kanada

    email : igal@xtrx.ca

    Pressekontakt:

    Ayurcann Holdings Corp.
    Igal Sudman
    1080 Brock Rd.
    L1W 3H3 Pickering

    email : igal@xtrx.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ayurcann verzeichnet Rekordumsatz von 11.655.360 $ im 3. Quartal 2024, das entspricht einem Anstieg der Bruttoeinnahmen um 97 %

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Mai 27, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen