• Vorstellung des umwelt- und tiergerechten MilchkuhStalls der Zukunft. Der „Agriversa NullEmissions-MilchkuhStall 4.0“ – kurz ANMS 4.0 – ist ein Meilenstein in der landwirtschaftlichen Produktion.

    BildDer Stall ist im hohen Maße klima-, umwelt- und tiergerecht. Er ist nachhaltig und gewährleistet eine wirtschaftlich effiziente Milchproduktion. Ein Team aus deutschen Wissenschaftlern, Ingenieuren und Architekten hat zusammen mit Experten aus der Milchwirtschaft seit Jahren an der Umsetzung des Stallprojekts gearbeitet. Der ANMS 4.0 ist ein Hightech-Stall, der den Kühen optimale, stressarme Lebensbedingungen bietet und somit eine Steigerung der Milchleistung um 10-15% gegenüber den besten Milchviehanlagen Deutschlands garantiert.

    In einem lichttransparenten, geschlossenen, luftdichten modularem Stall-System werden die Kühe optimal versorgt. Die Haltungsbedingungen sind weitgehend an die natürlichen Lebensbedingungen der Kühe, wie auf einer Berg-Alm, angepasst. Es gibt Höhenluftbedingungen, wie auf einer 1.750 Meter hochgelegenen Alm, optimale Stalltemperaturen, gesunde Luftfeuchtigkeit, optimale Licht- und UV-Strahlungsverhältnisse, hochwertiges, nicht genverändertes Futter, viel Platz, viel Bewegung und höchsten Kuhkomfort, Der ANMS 4.0 erfüllt im hohen Maße die „Fünf Freiheitsgrade der Tiergerechtigkeit“!

    Der Stall basiert auf einer neuen, komplexen „STALL-HARDWARE“, bestehend aus vollautomatischer Melk-, Fütterungs- und Mistungstechnik und dem technisch erzeugten optimalen „Kuh-Klima“ mit und ohne Höhenluftbedingungen, mit max. 18 Grad Celsius Stalltemperatur, ca. 70 % Luftfeuchtigkeit und bis zu 16 Stunden natürlichem Tageslicht in der Laktations- und 8 Stunden in der Trockenstehphase. Es gibt keine Krankheiten übertragende Insekten, Vögel bzw. Ratten.
    Der ANMS 4.0 ist ein wichtiger Schritt hin zur geforderten Null-Emission-Milchproduktion. Der Stall garantiert, dass nicht nur keine TreibHausGase- und unangenehme Gerüche an die Umwelt abgegeben werden, sondern, dass alle TreibHausGase und die anfallende Gülle mit hoher Effizienz in der Biogasanlage Plus 4.0 wirtschaftlich verwertet werden. Mit Hilfe regenerativer Energien werden aus den umweltbelastenden Schadgasen neue, zusätzliche Wirtschaftsgüter, wie BioMethan, Grüner Wasserstoff, Wärme und Kälte, erzeugt. Die so gewonnene regenerative Energie reicht aus, um die angeschlossenen Betriebsteile energieautonom zu betreiben.

    Mehr Infos bei www.agriversa.org

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AGRIVERSA MILCHKUHSTALL
    Herr Dr. agr. habil. Werner Baumgart
    Bürgerheimstraße 23
    10365 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 6293 2542
    web ..: http://www.agriversa.org
    email : info@agriversa.org

    Der „Agriversa NullEmissions – MilchkuhStall 4.0“ – steht für eine klima-, umwelt- und tiergerechte sowie eine nachhaltige, wirtschaftlich sehr effiziente landwirtschaftliche Produktion!
    In einem transparenten, geschlossenen, luftdichten Stall-System werden für die Kühe optimale, stressarme Lebensbedingungen, wie auf einer Berg-Alm geschaffen! Es gibt Höhenluft, ideale Temperaturen, gesunde Luftfeuchtigkeit, optimale Licht- und UV-Strahlungsverhältnisse, hochwertiges Futter, viel Platz, viel Bewegung und höchsten Kuhkomfort! Der neue innovative Agriversa NullEmissions-MilchkuhStall 4.0 garantiert, dass an die Umwelt nicht nur keine TreibHausGase abgegeben und eine Geruchsbelästigung für die Bevölkerung vermieden wird, sondern dass die TreibHausGase und die anfallende Gülle mit hoher Effizienz wirtschaftlich verwertet werden!

    Pressekontakt:

    AGRIVERSA INTERNATIONAL
    Herr Harald de Vries
    Bürgerheimstraße 23
    10365 Berlin

    fon ..: +49 30 6293 2542
    web ..: http://www.agriversa.org
    email : info@agriversa.org


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Agriversa.org – Die Zukunft der Milchproduktion ist da!

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 17, 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 35 x angesehen