• Dem Alltagsstress entfliehen und die Kraft der Achtsamkeit und Selbstfürsorge entdecken beim Seminar „Achtsame Auszeit“

    BildTuttlingen, den 21. Februar 2024. Die erfahrenen MBSR-Lehrerinnen Gerda Schneider & Heike Merkle laden zur dritten „Achtsamen Auszeit“ ein, die vom 8. bis 11. März 2024 auf der Insel Reichenau stattfindet. In der malerischen Umgebung direkt am Bodensee taucht dieses Seminar in die Welt der Achtsamkeit und Selbstfürsorge ein.

    Dem Alltagsstress entfliehen

    Die Einladung richtet sich an alle, die vom stressigen Alltag erschöpft sind und sich Zeit und Raum für ihr eigenes Wohlbefinden nehmen wollen. „Wir leben in einer hektischen Welt, in der Stress und Ablenkungen nie enden. Unser Retreat bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und dem Alltagsstress zu entfliehen“, sagen Gerda Schneider und Heike Merkle. Ihr Ansatz fokussiert auf Achtsamkeitsübungen, basierend auf dem wirksamen MBSR-Programm (Mindfulness Based Stress Recution). Es wird praktiziert in Bewegung und Ruhe, mit Meditation, Yoga und QiGong, in der Natur und im geschützten Raum. Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, in einer exklusiven, kleinen Gruppe Erfahrungen zu sammeln und ihren individuellen Weg zur Achtsamkeit und mehr Gelassenheit zu erkunden.

    Zeit für sich und Achtsamkeit

    In das Programm der drei Tage, das am Freitag, dem 8. März 2024 um 18 Uhr beginnt und bis Montag, dem 11. März 2024 um 13 Uhr dauern wird, ist auch genügend Zeit für sich selbst eingewoben. Gerda Schneider und Heike Merkle achten dabei sorgfältig auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen, um die individuelle Erfahrung zu vertiefen und die Gruppendynamik zu fördern. Sie begleiten die Teilnehmer dabei, wie diese sich neu ausrichten und ihre Wahrnehmung verfeinern können – eine Investition in sich selbst, die zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Lebensfreude führen kann. 

    Für weitere Informationen und Anmeldungen können Interessierte die Webseite https://www.gerda-schneider.de/achtsamsein/achtsame-auszeit besuchen. Da der Platz in der exklusiven Gruppe begrenzt ist, empfehlen die Veranstalter eine baldige Anmeldung. Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die offen für Achtsamkeitsübungen sind und Impulse für mehr Gelassenheit im Alltag mitnehmen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gerda Schneider. Die Schatzsucherin
    Frau Gerda Schneider
    Fürstensteinweg 17
    78532 Tuttlingen
    Deutschland

    fon ..: 07461 163648
    web ..: https://www.gerda-schneider.de/achtsamsein/achtsame-auszeit/
    email : mail@gerda-schneider.de

    Die „Achtsame Auszeit“, ein Kursangebot von Gerda Schneider und Heike Merkle, erfahrene MBSR-Lehrerinnen, bietet Menschen die Möglichkeit, eine Pause vom Alltagsstress einzulegen und in einer exklusiven Kleingruppe Achtsamkeitsübungen in Ruhe und in Bewegung zu erlernen und zu praktizieren. Es ist die dritte achtsame Auszeit auf der Insel Reichenau, die sie anbieten. Die Kursleiterinnen sind davon überzeugt, dass Achtsamkeit zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt sowie zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude führen kann.

    Pressekontakt:

    Gerda Schneider. Die Schatzsucherin
    Frau Gerda Schneider
    Fürstensteinweg 17
    78532 Tuttlingen

    fon ..: 07461 163648
    email : mail@gerda-schneider.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Achtsame Auszeit auf der Insel Reichenau

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Januar 24, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen