• Gleich vorweg, die Preisaussichten für Gold und Silber sind weiterhin aus Sicht der Experten positiv.

    So gehen etwa die Experten der Commerzbank, die kürzlich ihre Prognosen für Edelmetalle gesenkt haben, davon aus, dass Gold, Silber, Platin und Palladium im Lauf des Jahres im Preis steigen werden. Die Senkung der Preisprognosen beruhe dabei auf den neuen US-Zinsprognosen. Ob nun die US-Notenbank die Zinsen weniger als bisher erwartet, senken wird, da sind sich die Analysten uneinig. Entscheidend wird die weitere Wirtschaftsentwicklung in den USA sein. Aktuell zeigt sie sich relativ robust. Ob die US-Zinsen gegen Ende des Jahres eher bei 3,5 oder nur bei 4,25 Prozent sein werden, wird sich zeigen. Die Inflationsgefahren könnten zudem hoch bleiben. Alles in allem sind jedoch die Preisaussichten beim Gold positiv. Silber könnte sogar, so denken einige Analysten, noch besser als Gold abschneiden. Beim Palladium und Platin wird auch mit steigenden Preisen im Lauf von 2024 gerechnet. Allerdings könnte der aktuell niedrige Preis der beiden Metalle noch etwas bleiben, denn in Sachen Automobilindustrie werden schwächere Aussichten erwartet.

    Positiv sind die Schweizer Goldexporte nach Hongkong und China, die Anfang des Jahres stark waren. Nach China etwa machten die Goldlieferungen so viel aus wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Auch die Goldlieferungen nach Indien sind angestiegen, wobei die Nachfrage immer noch als verhalten bezeichnet werden muss. Insgesamt ist die Goldnachfrage weltweit robust. Besonders die Zentralbanken, so wird allgemein erwartet, werden weiterhin ihre Goldreserven kräftig aufstocken. In 2023 war der Goldhunger der Zentralbanken ja schon legendär. Anleger sollten auch auf Gold setzen, beispielsweise mit soliden Werten von Goldunternehmen.

    Collective Mining – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/collective-mining/ – besitzt in Kolumbien zwei äußerst aussichtsreiche Projekte mit Gold und Kupfer. Auf weitere Bohrergebnisse darf man gespannt sein.

    Tudor Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/ – besitzt im Goldenen Dreieck in British Columbia das aussichtsreiche Treaty Creek Goldprojekt (Gold, Silber, Kupfer). Eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung erfreut gerade mit deutlich höheren Mineralressourcen

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Collective Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/collective-mining-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    2024 und die Aussichten für Edelmetalle

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 11, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 30 x angesehen