• Das Kulturzentrum Maßstabwerk im ehemaligen Industriequartier in der Ortsmitte von Schweina geht zum 28. Juni 2024 unter der Leitung einer gemeinnützigen Betreibergesellschaft in eine neue Ära.

    BildSchweina, den 28. Juni 2024 – Das Maßstabwerk gibt die Übergabe der Betriebsführung an die Maßstabwerk gUG bekannt. Mit sofortiger Wirkung übernimmt die neue Betreibergesellschaft die Leitung des Kultur- und Veranstaltungszentrums im Herzen des Thüringer Waldes. Aline Burghardt, die neue Geschäftsführerin, wird es in eine spannende und vielversprechende Zukunft führen.

    „Ich bin erleichtert, dass eine sehr gute Lösung gefunden wurde und fühle mich geehrt, dass ich die Leitung des Maßstabwerkes übernehmen darf. Unsere Vision ist es, diesen einzigartigen Kulturraum für die gesamte Region weiter zu entwickeln und neue kreative Potenziale zu fördern. Wir möchten das Maßstabwerk zu einem Impuls gebenden und lebendigen Ort machen, an dem sich Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen begegnen und inspirieren lassen können.“

    Über das Maßstabwerk: Die Sanierung des Maßstabwerkes wurde in den vergangenen drei Jahren von Bund, Land und Kommune finanziell vorangetrieben, damit ein soziokultureller Treffpunkt im Herzen der Wartburg-Region entstehen kann. Es bietet eine Plattform für kreative Projekte und Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen, einen CoWorking-Space für den gesamten Kreis sowie Netzwerktreffen und Charity-Projekte für LiebhaberInnen der Industriekultur.

    Wichtig ist uns, die bestehenden Räumlichkeiten und Ressourcen zu nutzen, um ein dynamisches und inspirierendes Umfeld für Start-ups, Freiberufler und Kreative zu schaffen. So soll das Maßstabwerk zu einem Knotenpunkt für innovative Ideen und gemeinschaftliches Arbeiten werden.

    Die Maßstabwerk gUG legt besonderen Wert auf die Förderung von Kunst und Kultur, Bildung und Denkmalschutz. Durch innovative Projekte und Veranstaltungen soll das Maßstabwerk auch in Zukunft als Leuchtturm in der Region strahlen.

    Weitere Informationen und aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website Maßstabwerk.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maßstabwerk gUG
    Frau Aline Burghardt
    Schloßstr. 10
    36448 Bad Liebenstein OT Schweina
    Deutschland

    fon ..: 0160/98335342
    web ..: https://xn--mastabwerk-63a.de/
    email : info@massstabwerk.de

    Sie können diese Pressemitteilung, auch in geänderter oder gekürzter Form, auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Maßstabwerk gUG
    Frau Aline Burghardt
    Schloßstr. 10
    36448 Bad Liebenstein OT Schweina

    fon ..: 016098335342
    web ..: https://xn--mastabwerk-63a.de/
    email : info@massstabwerk.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    1000 qm Kulturzentrum im ländlichen Raum unter neuer Betreibergesellschaft

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Juni 28, 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 96 x angesehen