• Soziale Anerkennung ist ein Grundbedürfnis, das zunächst jedem Menschen guttut. Doch was ist, wenn wir nur noch Dinge tun, um anderen zu gefallen?

    Sich geschmeichelt zu fühlen, wenn wir ein Kompliment oder ein Lob erhalten ist völlig normal. Jeder freut sich darüber, von anderen gemocht und geachtet zu werden. Das macht uns stolz auf uns selbst. Problematisch ist es dann, wenn sich eine Abhängigkeit nach Bestätigung entwickelt und unser einziges Ziel die Anerkennung der anderen ist. Wir verlieren uns in fremden Ansprüchen, um Bestätigung zu erhalten. Sobald die Aufmerksamkeit verblasst, fühlen sich Betroffene unsichtbar, vernachlässigt, unzufrieden, antriebslos oder krank. Das löst im Körper emotionalen Stress aus. Permanente Enttäuschung und Unsicherheit sind das tägliche Leid.

    Der Schlüssel zur inneren Freiheit

    Sie müssen nicht allen gefallen. Konzentrieren Sie sich in erster Linie auf sich selbst, statt darauf zu achten, wie Sie bei anderen ankommen. Halten Sie sich Ihre Werte und Ziele vor Augen. Nur Sie selbst tragen langfristig zu Ihrer Zufriedenheit bei, wenn Sie Dinge tun, die Sie bereichern. Arbeiten Sie aktiv daran, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken und Sie bemerken schnell Fortschritte. Seelischer Ballast fällt von Ihnen ab und Sie spüren ein Freiheitsgefühl wie noch nie zuvor. Akzeptieren Sie, dass Ablehnung zum Leben dazu gehört. In der Praxis für Ergotherapie E. Brechtel in Köln nähern Sie sich gemeinsam mit Elisabeth Brechtel Schritt für Schritt Ihrem Ziel. Individuelle Therapiekonzepte und langjährige Erfahrung machen sie seit 1998 zur perfekten Ansprechpartnerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen Problemen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Praxis für Ergotherapie E. Brechtel
    Frau Elisabeth Brechtel
    Sechzigstraße 40
    50733 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 7391781
    fax ..: 0221 7391781
    web ..: http://www.ergotherapie-köln.com
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Praxis für Ergotherapie E. Brechtel
    Frau Elisabeth Brechtel
    Sechzigstraße 40
    50733 Köln

    fon ..: 0221 7391781
    web ..: http://www.ergotherapie-köln.com
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wenn die Suche nach Anerkennung zur Sucht wird

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 4, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen