• Wenn es um die Entsorgung von Abfällen und unbrauchbaren Dingen geht, liegt das Thema Umweltschutz nicht fern.

    Gerade bei professionellen Entrümpelungen gehört daher die umweltfreundliche und fachgerechte Entsorgung von Haushaltseinrichtung und Haushaltsgegenständen zur gewohnten Tätigkeit von Profi-Entrümplern. Auch in gewöhnlichen Wohnungen und Wohnhäusern fallen oft besondere Abfälle an, wie beispielsweise Flüssigkeiten für Fahrzeuge oder auch Batterien verschiedenster Größen, die bei falscher Entsorgung direkt schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben können. Deshalb gehört für Entrümpelungsunternehmen der Umweltschutz quasi zum täglichen Handwerkszeug: Nicht nur die gute Vorplanung einer Entrümpelung und das notwendige Handanlegen, sondern auch die richtige Entsorgung verschiedenster Materialien und Stoffe macht die Qualität der Arbeit von guten Entrümplern aus. Folgende drei Konzepte stehen dabei besonders im Mittelpunkt: Mit Voraussicht die Entrümpelung planen, Wiederverwendbares weiter benutzen und Abfälle sachgerecht an Entsorgungs- und Recyclingstellen abliefern.

    Organisiert und professionell entrümpeln: durch planvolles Handeln mehr Nachhaltigkeit und weniger Aufwand

    Professionelle Entrümpler wissen schon vor der Entrümpelung, auf was es ankommt. Ein guter Überblick über die zu entrümpelnden Räumlichkeiten, Gebäude und Flächen ist ein wesentlicher Bestandteil der späteren Umsetzung der Entrümpelung. So werden seriöse Entrümpelungsteams in der Regel einen gemeinsamen Besichtigungstermin vorab mit den Auftraggebern der Entrümpelung oder Haushaltsauflösung beschließen. Dadurch lässt sich nicht nur der Inhalt und die folgenden nötigen Entsorgungsschritte und -wege einschätzen. Denn auch der allgemeine Aufwand für die Entrümpelung ist besser vor Ort zu überschlagen. So profitieren sowohl die Auftraggeber als auch die Entrümpler, da das Angebot genau und individuell angepasst werden und gleichzeitig komplett transparent für die Auftraggeber bleibt. Weiterhin ermöglicht die Vorabbesichtigung für die Organisation der anstehenden Entrümpelung auch bestimmte Absprachen. Dabei können die Auftraggeber ihre eigenen Wünsche und Anforderungen festlegen und auch bestimmen, welche Dinge und Räume unbedingt zu entrümpelnd sind und ob es bestimmte Räume und Einrichtungsgegenstände gibt, die bleiben können, wie sie sind. Weiterhin ermöglicht die Vorabbesichtigung einen weiteren wichtigen Punkt, der einen kleinen Beitrag zur nachhaltigen Nutzung von vorhandenen Ressourcen darstellt, nämlich den Ankauf von Wiederverwendbarem.

    Wiederverwendbares weiterverwenden: Ankauf von Haushaltsgegenständen durch Profi-Entrümpler

    Einrichtungsgegenstände, Haushaltsutensilien oder auch Elektrogeräte, die Liste von Dingen, die in Haushalten existieren und möglicherweise noch gut funktionieren kann lang sein. Um nachhaltig mit allem umzugehen, das noch funktioniert und sich in einem guten Zustand befindet, ermöglichen einige Profi-Entrümpler, wie beispielsweise entrümpelung-deutschland.de, auch den Ankauf alles Wiederverwendbaren. Während der Vorabbesichtigung kann also nicht nur der zeitliche und preisliche Aufwand für die Entrümpelung transparent eingeschätzt werden, sondern die Besichtigung ermöglicht auch schon, einige Kosten für die Entrümpelung einzusparen. So können die Entrümpler gemeinsam mit den Auftraggebern bestimmte Gegenstände sichten und überprüfen, ob sie sich für den Ankauf durch die Entrümpler zum Zweck des Weiterverkaufs an Second-Hand-Shops, aber auch an Antik- und Vintage-Shops eignen. Dadurch können sowohl die Auftraggeber, als auch die Entrümpler dafür sorgen, dass alles, was noch seinen Zweck erfüllt, wiederverwendet werden kann, ohne möglicherweise unter hohem Aufwand zur Entsorgung abtransportiert und dort zerlegt werden zu müssen.

    Sachgerechte Entsorgung: umweltfreundliche Entsorgung bei Haushaltsauflösungen

    In Haushalten lassen sich zwar doch immer wieder Schätze bergen und einiges an Wiederverwendbarem retten, aber leider gibt es auch viele Einrichtungsgegenstände, die besser zu entsorgen sind. Um gleichzeitig eine sachgerechte und schnelle Entsorgung zu garantieren, werden meist bestimmte Materialien und Dinge gesammelt abtransportiert. Dadurch wird Zeit und Aufwand gespart, sowohl während der Entrümpelung, als auch während des Transports. Denn in den Entsorgungs- und Recyclingstellen zählt einerseits das Material der Gegenstände und andererseits deren Zusammensetzung, wenn es sich beispielsweise um Elektrogeräte handelt. Damit die endgültige Entsorgung und auch das Recycling von ehemaligem Haushaltsinventar gut gelingt, müssen die Abfälle und das Sperrgut richtig sortiert werden. Weiterhin kann es auch in gewöhnlichen Haushalten immer wieder vorkommen, dass auch diskrete Dokumente und Akten anfallen. Daher bieten professionelle und verantwortungsbewusste Entrümpler selbstverständlich auch an, während der Entrümpelung nach bestimmten Dokumenten zu sehen und diese für die Auftraggeber aufzubewahren. Oder, sofern bestimmte wichtige Dokumente – beispielsweise aus Datenschutzgründen – zu vernichten sind, auch diese Aufgabe bei der Entsorgung direkt vertrauenswürdig zu erledigen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    entrümpelung-deutschland.de
    Herr Maik Mohl
    Rohrauerstraße 70
    81477 München
    Deutschland

    fon ..: 089 / 68 09 80 57
    fax ..: 089 / 74 90 96 66
    web ..: https://www.entrümpelung-deutschland.de/entruempelung/hamburg.html
    email : info@metamove.de

    Pressekontakt:

    entrümpelung-deutschland.de
    Herr Maik Mohl
    Rohrauerstraße 70
    81477 München

    fon ..: 089 / 68 09 80 57
    web ..: https://www.entrümpelung-deutschland.de/entruempelung/hamburg.html
    email : info@metamove.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Umweltfreundlich entrümpeln und entsorgen: nachhaltige Konzepte für Haushaltsauflösungen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Februar 12, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen