• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    Vancouver, British Columbia–(17. August 2021) – RYU Apparel Inc. (TSXV: RYU) (OTCQB: RYPPF) (FWB: RYAA) (RYU oder das Unternehmen), ein Hersteller preisgekrönter urbaner Sportbekleidung, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen beabsichtigt, eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 12.500 Einheiten (jeweils eine Einheit ) zu einem Preis von $1.000 pro Einheit für einen Bruttoerlös von bis zu $12.500 000 (die Platzierung) abzuschließen.

    Jede Einheit besteht aus: (i) einer dreijährigen 12%-Schuldverschreibung (jeweils eine Schuldverschreibung) zu einem Nennwert von $1.000; und (ii) 8,333 übertragbaren Stammaktienkaufwarrants (jeweils ein Warrant). Die Schuldverschreibungen werden ab dem Ausgabedatum (der Abschluss) mit 12 % pro Jahr verzinst (die Zinsen), die jährlich bis zum Fälligkeitsdatum (wie unten definiert) zu zahlen sind. Die Schuldverschreibungen werden an dem Tag fällig, der 3 Jahre nach dem Abschlussdatum (das Fälligkeitsdatum) liegt. Die Schuldverschreibungen können jederzeit und ohne Vertragsstrafe ganz oder teilweise im Voraus mit einer Frist von mindestens fünf (5) Werktagen vor der schriftlichen Benachrichtigung des Unternehmens an den Inhaber vorausbezahlt werden.

    Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber innerhalb von drei Jahren ab dem Abschlussdatum zum Erwerb einer Stammaktie am Kapital des Unternehmens (jeweils eine Warrant-Aktie) zu einem Preis von $0,12 pro Warrant-Aktie. Für den Fall, dass die Stammaktien des Unternehmens zu einem volumengewichteten Durchschnittskurs an der TSX Venture Exchange (der TSXV) (oder an einer anderen Börse, an der die Stammaktien zu diesem Zeitpunkt gehandelt werden können) von mindestens $0,25 pro Stammaktie für einen Zeitraum von fünf (5) aufeinander folgenden Handelstagen nach vier Monaten und einem Tag nach dem Abschlussdatum gehandelt werden, kann das Unternehmen den Ablauf der Warrants beschleunigen, indem es die Inhaber davon in Kenntnis setzt (durch die Verbreitung einer Pressemitteilung, in der über die Beschleunigung des Ablaufdatums der Warrants informiert wird) und in einem solchen Fall erlischt der Warrant am dreißigsten (30.) Tag nach dem Datum dieser Mitteilung.

    Wenn der Bruttoerlös aus der Platzierung insgesamt $10.000.000 oder weniger beträgt, werden die Schuldverschreibungen auf ungesicherter Basis ausgegeben. Wenn der Bruttoerlös aus der Platzierung jedoch insgesamt bei über $10.000.000 liegt, werden die Schuldverschreibungen auf einer gesicherten Basis ausgegeben. Die Rückzahlung der im Rahmen der Schuldverschreibungen fälligen Beträge durch das Unternehmen wird durch ein Grundpfandrecht auf alle Vermögenswerte des Unternehmens gesichert. Alle Zeichner der Platzierung müssen eine Agentur- und Darlehensvereinbarung mit dem Unternehmen abschließen, wonach die Zeichner einen Agenten (der Agent) ernennen werden, der in ihrem Namen in Bezug auf bestimmte Angelegenheiten in Bezug auf die Schuldverschreibungen handelt, auch in Bezug auf die Durchsetzung der Sicherungsrechte.

    Der Erlös aus der Platzierung wird voraussichtlich für die Bestandsaufstockung und als allgemeine Working Capital verwendet werden.

    Der Abschluss der Platzierung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der TSXV. Die Schuldverschreibungen und die Warrants werden einer gesetzlichen Haltefrist unterliegen, die an dem Tag abläuft, der vier Monate und einen Tag nach dem Abschluss liegt. Das Unternehmen führt die Platzierung unter Verwendung der Accredited Investor-Befreiung gemäß National Instrument 45-106 – Prospectus and Registration Exemptions sowie anderer anwendbarer Ausnahmen, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen, durch.
    Keine der Wertpapiere, die in Verbindung mit der Platzierung ausgegeben werden, werden nach dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung (das Gesetz von 1933) registriert. Solche Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von der Registrierungspflicht nach dem Gesetz von 1933 vorliegt. Diese Pressemeldung stellt in Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.

    Jede Beteiligung von Insidern an der Platzierung wird als Transaktion mit verbundenen Parteien gemäß Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) angesehen. Es wird jedoch erwartet, dass dieser Teil der Platzierung aufgrund der in Abschnitt 5.5(b) enthaltenen Freistellung von der Bewertungsverpflichtung von MI 61-101 befreit wird, da die Stammaktien des Unternehmens an der TSXV notiert sind, und aufgrund der Freistellung in Abschnitt 5.7(a) von den Genehmigungsanforderungen für Minderheitsaktionäre von MI 61-101, da der Marktwert der an Insider ausgeteilten Anteile 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht überschreiten wird. Es wird nicht erwartet, dass neue Insider geschaffen werden, und es wird auch keine Änderung der Kontrolle über das Unternehmen durch die Platzierung geben.

    Die Finanzierung durch Wandelschuldverschreibungen, die zuvor in den Pressemitteilungen von RYU vom 23. März 2021 und 11. Mai 2021 angekündigt wurde, wurde beendet.

    Aktuelle Informationen zu RYU Apparel werden regelmäßig auf der Webseite ryu.com veröffentlicht.

    Für das Board
    RYU APPAREL INC.
    Cesare Fazari
    Cesare Fazari, CEO
    Tel: 1-844-535-2880

    Corporate Communications
    Anna Brazier +1
    (844) 535-2880
    investors@ryu.com

    U.S. Investor Relations
    RedChip Companies Inc.
    Dave Gentry (407) 491-4498
    Dave@redchip.com

    Über RYU

    RYU Apparel (TSXV: RYU, OTCQB: RYPPF) oder Respect Your Universe ist eine preisgekrönte urbane Sportbekleidungs- und Accessoires-Marke, die für einen aktiven Lebenstil entwickelt wurde. Ohne Kompromisse in Bezug auf Passform, Komfort und Haltbarkeit entwickelt, ermöglicht RYU eine optimale Leistung des Menschen. Weitere Informationen finden Sie auf der RYU-Website unter: ryu.com

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die verschiedene Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukünftige Ereignisse beinhalten. Solche zukunftsgerichteten Informationen können ohne Einschränkung Aussagen enthalten, die auf aktuellen Erwartungen beruhen, die mit einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten verbunden sind und keine Garantie für zukünftige Leistungen von RYU darstellen, wie z. B. Aussagen darüber, dass (i) RYU beabsichtigt, die Platzierung durchzuführen und abzuschließen; und über (ii) die Verwendung der Erlöse aus der Platzierung. Es gibt zahlreiche Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele von RYU wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten abweichen, einschließlich (i) nachteiliger Marktbedingungen; (ii) der inhärenten Risiken der Bekleidungsindustrie im Allgemeinen; (iii) der Unfähigkeit von RYU, die Platzierung abzuschließen: und (iv) die Möglichkeit, dass die TSXV die Platzierung nicht genehmigt. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen. Diese und alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen beruhen auf Einschätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem sie gemacht werden, und werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Hinweis eingeschränkt. RYU beabsichtigt nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RYU Apparel Inc.
    Anna Brazier
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver
    Kanada

    email : investor@ryu.com

    Pressekontakt:

    RYU Apparel Inc.
    Anna Brazier
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver

    email : investor@ryu.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    RYU Apparel gibt eine nicht vermittelte Privatplatzierung im Wert von $12,5 Mio. bekannt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am August 19, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen