• Der Altenkirchener Kurier hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestmögliche Information für die Westerwälder zu bieten.

    Das Zentrum unserer Gesellschaft ist die Familie. Was ist also aufregender als die Geburt des ersten Kindes?

    Für die frisch gebackenen Eltern gibt es meistens ein großes Problem, nämlich Schlafmangel. Aber auch hierfür gibt es Abhilfe. Zunächst ist es wichtig, dass ein geregelter Tagesablauf eingerichtet wird. Das hilft sowohl den Papas und Mamas als auch dem kleinen Erdenbürger. Die ersten Wochen nach der Geburt sind die schönsten, aber natürlich auch die anstrengendsten. Schließlich muss sich die junge Familie erst an die neue Situation gewöhnen. Daher ist es wichtig, gleich von Anfang an für Ruhe und Privatsphäre zu sorgen. Jede Geburt ist anstrengend, sowohl für die Mama als auch das Baby. Daher ist es wichtig, dass alle gut schlafen. Die meisten Eltern tendieren dazu, dass Baby mit ins Ehebett zu nehmen. Das ist auch für ein paar Mal ok. Sollte aber nicht zur Gewohnheit werden, da sich die Kinder dann nur sehr schwer an das eigene Bettchen gewöhnen lassen.

    Hier ein paar Tricks für einen erholsamen Schlaf!

    Ein Beistellbett oder die Babywiege ans Elternbett stellen. So sind die Eltern rasch beim Baby, können aber trotzdem entspannt schlafen. Die Wiege kann ganz leicht angetippt werden, sodass das Baby wieder einschläft.
    Das Baby in den Armen halten und herumlaufen bis es schläft, ist erstens sehr ermüdend und zweitens gewöhnt sich das Baby sehr schnell daran. Das Handy sollte während des Schlafens immer ausgeschaltet sein, auch während des Mittagsschlafes. Diese Zeit sollte genutzt werden, da auch die Mamas während dieser Zeit ihr Schlafmanko wieder auffüllen können. Schläft das Baby, sollten junge Mamas nicht irgendwelche Arbeiten erledigen, sondern selbst Erholung suchen. Ist halt das Wohnzimmer nicht picobello oder die Küche aufgeräumt. Schlaf fördert die Gesundheit, weil der Körper regenerieren kann. Die Akkus werden wieder aufgeladen!

    Dunkle Räume oder gedämmtes Licht ermöglichen einen erholsamen Schlaf. Im Sommer sollten die Schlafräume dunkel und kühl gehalten werden. Somit schlafen alle gleich viel besser https://www.ak-kurier.de/akkurier/www/artikel/97162-geruhsamer-schlaf–fuer-muetter-und-babys-ist-wichtig—auf-diese-dinge-sollte-man-achten.

    Nichts ist schöner als ein guter Start ins Leben. Mit ein paar einfachen Tricks lässt es sich gut schlafen und für die notwendige Erholung sorgen. Gut gelüftete Räume versorgen die Umgebung des Kinders mit wertvollem Sauerstoff. Auch das hilft beim Einschlafen. Lichtspiele an der Wand lenken die Aufmerksamkeit des Kindes darauf und lassen es einschlafen. Erzählt Mama eine Geschichte, hören die Babys zu. Sie hören Mamas beruhigende Stimme. Das Baby muss von Beginn an viel Neues lernen. Das macht müde. Manchmal stellt sich auch beim Baby Frust ein. Das bekommen Papa und Mama dann schmerzhaft durch anhaltendes Gebrüll zu spüren. Liegen die Nerven so richtig blank, hilft nichts mehr als etwas Gutes zu essen und ein wenig Schlaf. Babys lieben darüber hinaus sanfte Einschlafmusik und wiegende Bewegungen (Wiege, Mamas Arme). Das tut der ganzen Familie gut! Danach sind alle wieder frisch und munter und voll Tatendrang für die nächsten Herausforderungen des Lebens zu dritt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pressebüro Meisukov
    Frau Marlene Meisukov
    Veilchengasse 11
    94469 Deggendorf
    Deutschland

    fon ..: +491771789232
    web ..: https://www.ase-rdh.de
    email : ma@ase-rdh.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Pressebüro Meisukov
    Frau Marlene Meisukov
    Veilchengasse 11
    94469 Deggendorf

    fon ..: +491771789232
    web ..: https://www.ase-rdh.de
    email : ma@ase-rdh.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ruhiger Schlaf für Baby und Mama

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Dezember 21, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen