• Auf den Spuren Wiens menschlicher Wahrzeichen

    BildRobert Nonn und Tom Kessler sprechen für ihren Podcast „urbekannt“ mit unterschiedlichen Menschengruppen in Wien. Wir kennen sie alle -jedenfalls im Vorbeigehen: Den GIS-Mitarbeiter, die GIS-Mitarbeiterin. Oder die „Schwarzkappler*innen.

    Doch was wissen wir tatsächlich über diese Menschen? Bei genauerem Hinsehen und Hinhören erstaunlich wenig. Robert Nonn und Tom Kessler erzählen, wie der Podcast „urbekannt“ (also „sehr bekannt“) entstanden ist, welche Themen sie behandeln und wie sie recherchieren. Einige Hörproben stehen ebenfalls auf dem Programm.

    Veranstaltungsadresse:
    Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Rosinagasse 4, 1150 Wien, Österreich

    Kontakt zum Veranstalter
    Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Email: office@bm15.at

    Datum und Uhrzeit:
    Freitag, 11. September 2020 von 17:30 – 19:00 Uhr im Bezirksmuseum

    Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber über eine Spende.
    https://www.museum15.at/veranstaltungen/

    Sie interessieren sich für die Geschichte des 15. Bezirks und möchten Ihr Wissen erweitern?

    Sie möchten sich über kulturelle und gesellschaftspolitische Themen informieren?

    Dann sind Sie bei uns richtig!

    Das Team des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus unterstützt Menschen dabei, ihr Wissen über die Geschichte des 15. Bezirks zu erweitern und sich über kulturelle und gesellschaftspolitische Themen zu informieren.

    Das Museum nimmt auch seine Aufgabe als Kultur-Drehscheibe des Bezirks wahr und fördert die Begegnung und Vernetzung der BewohnerInnen durch Veranstaltungen und auch durch den Kultur-Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten“ .

    Der Eintritt ist frei. Alle MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +436642495417
    web ..: https://www.museum15.at
    email : leitung@bm15.at

    Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

    Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

    Seit 2019 betreibt das Museum auch einen eigenen Podcast – „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus“.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +43 670 507 1343
    web ..: https://museum15.at
    email : presse@bm15.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Podcast „urbekannt“ macht unbekannte Wiener Personengruppen bekannt

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am September 8, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen