• Anderthalb Jahre nach seinem debüt mit DR!P ist Guapo Lou´s erst EP „Lucky Land“ erhältlich.

    BildDer Newcomer aus München hat einen Deal bei L’Equipe Music / Sony Music / RCA Deutschland unterschrieben.

    Anderthalb Jahre nach seinem debüt mit DR!P ist Guapo Lou´s erst EP „Lucky Land“ erhältlich. Die EP war sicherlich keine leichte Aufgabe aber mit diesen Tracks setzt Guapo Lou ein Statement und entwickelt seinen unverkennbaren Stil weiter
    und repräsentiert eine neue Generation des Deutschraps.

    Guapo Lou polarisiert mit seinem von Travis Scott inspirierten Sound
    Der Münchener Guapo Lou polarisiert mit seinem amerikanischen Sound gerade wie kein anderer Newcomer. Mit seiner ersten offiziellen Single „DR!P“ liefert er ein Adlib-Game á la Travis Scott und ein Hochglanz-Video, welches sich sehen lassen kann.

    Ende Januar veröffentlichte Guapo Lou mit „DR!P“ seine erste offizielle Single. Der Münchener vereint in seinem Sound zeitgenössischen amerikanischen Sound und ein Adlib-Game, das an Größen wie Travis Scott erinnert. Der Newcomer „ballt“ nicht nur wie LeBron und ist „lowkey“ wie Kobe, sondern zeigt auch wie eine Vorzeige „Drip“ aussieht. Wer dabei jetzt an einen Tropfen denkt liegt nicht ganz richtig, denn „drippen“ meint das die Rapper ihren mit Diamanten bestzten Schmuck, aufgrund ihrer „heißen“ Bars zum Schmelzen bringen.

    Für das Hochglanz-Video zum Song sind unter anderem das Team von „1TAKE FILMS“ verantwortlich, welche schon Bausas „Was du liebe nennst“ visualisierten. Die Animationen und Effekte stammen von Deveroe, welcher beispielsweise Rin’s „Data Love“ Video produzierte.

    Lucky Land EP
    Ein besonderes Musikerlebnis verspricht die lang erwartete EP Lucky Land in jedem Fall.
    Der Extended Player besteht aus insgesamt 8 Songs, unter denen sich auch die bekannten Vorabsingles “ Cash im Blick“, “ Ian Conner“ und “ Cartier Glasses“ feat. Yun Mufasa befinden.


    Der Newcomer aus München hat einen Deal bei L’Equipe Music / Sony Music / RCA Deutschland unterschrieben.

    Anderthalb Jahre nach seinem debüt mit DR!P ist Guapo Lou´s erst EP „Lucky Land“ erhältlich. Die EP war sicherlich keine leichte Aufgabe aber mit diesen Tracks setzt Guapo Lou ein Statement und entwickelt seinen unverkennbaren Stil weiter
    und repräsentiert eine neue Generation des Deutschraps.

    Guapo Lou polarisiert mit seinem von Travis Scott inspirierten Sound
    Der Münchener Guapo Lou polarisiert mit seinem amerikanischen Sound gerade wie kein anderer Newcomer. Mit seiner ersten offiziellen Single „DR!P“ liefert er ein Adlib-Game á la Travis Scott und ein Hochglanz-Video, welches sich sehen lassen kann.

    Ende Januar veröffentlichte Guapo Lou mit „DR!P“ seine erste offizielle Single. Der Münchener vereint in seinem Sound zeitgenössischen amerikanischen Sound und ein Adlib-Game, das an Größen wie Travis Scott erinnert. Der Newcomer „ballt“ nicht nur wie LeBron und ist „lowkey“ wie Kobe, sondern zeigt auch wie eine Vorzeige „Drip“ aussieht. Wer dabei jetzt an einen Tropfen denkt liegt nicht ganz richtig, denn „drippen“ meint das die Rapper ihren mit Diamanten bestzten Schmuck, aufgrund ihrer „heißen“ Bars zum Schmelzen bringen.

    Für das Hochglanz-Video zum Song sind unter anderem das Team von „1TAKE FILMS“ verantwortlich, welche schon Bausas „Was du liebe nennst“ visualisierten. Die Animationen und Effekte stammen von Deveroe, welcher beispielsweise Rin’s „Data Love“ Video produzierte.

    Lucky Land EP
    Ein besonderes Musikerlebnis verspricht die lang erwartete EP Lucky Land in jedem Fall.
    Der Extended Player besteht aus insgesamt 8 Songs, unter denen sich auch die bekannten Vorabsingles “ Cash im Blick“, “ Ian Conner“ und “ Cartier Glasses“ feat. Yun Mufasa befinden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    L’Equipe Music
    Herr R. Idos
    Bretonischer Ring 15
    85630 Grasbrunn
    Deutschland

    fon ..: 089212319810
    web ..: https://lequipe-music.com/
    email : contact@lequipe-music.com

    L’Equipe Music
    Gründung 2018
    Mitglieder Omar Ishake und Ramon Ido

    Omar Ishake der mehrere Erfolgreiche Internetprojekte und Firmen gegründet hatte und Ramon Ido (Management/Marketing) der als erfolgreicher Vermarkter im Bereich Sportmarketing tätig ist wandten sich 2018 der Musik zu, um als Musikproduzenten unter dem Label L’Equipe Music in zusammenarbeit mit Sony Music / RCA Deutschland neue Künstler zu entwickeln. Seit 2019 wurden die Künstler Guapo Lou, JAyo, MP3 und DJ Yeezy erfolgreich auf dem Label vermarktet und in der Rapszene als vielversprechende Künstler etabliert.

    Pressekontakt:

    NT-News
    Herr O. Jorgens
    Bretonischer Ring 15
    85630 Grasbrunn

    fon ..: 089212319810
    email : contact@lequipe-music.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Newcomer Guapo Lou signt mit L’Equipe Music bei L’Equipe Music / Sony Music / RCA Deutschland

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 5, 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen