• 09. August 2022. Vancouver, B.C. – Marvel Discovery Corp. (TSX-V: MARV), (Frankfurt: O4T), (MARVF: OTCQB); (Marvel oder das Unternehmen) freut sich, die Aktionäre über den Antrag auf Börsennotierung von Marvels Unternehmensbeteiligung Power One Resources Corp. zu informieren. Power One war eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Marvel Discovery und erhielt am 23. April 2021 die endgültigen Genehmigungen für den Ausgliederungsplan (Spin-Out).

    Als Teil der Transaktion erhielten die Marvel-Aktionäre 16 Millionen Stammaktien, wobei Marvel 5 Millionen Stammaktien für die Übertragung des Eigentums am Projekt Serpent River Pecors (Elliott Lake, Ont.) und am Projekt Wicheeda (Prince George, B.C.) an Power One erhielt.

    Chief Executive Officer Karim Rayani erklärte dazu: Wir freuen uns sehr, dass wir bei Power One endlich vorankommen, denn wir glauben, dass diese Projekte ein enormes Potenzial haben. Wir sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort – die Wiederentdeckung von Uran als saubere Energie und die wachsende Nachfrage und das Interesse an umweltfreundlichen und kritischen Elementen für eine saubere Zukunft sind ungebrochen. Unser Angebot wurde überzeichnet und wir freuen uns darauf, über das endgültige Genehmigungsdatum zu berichten.

    Marvel hat bisher große Fortschritte gemacht, und wir sind jetzt dabei, unsere Antwort an die TSX.V für die Notierung der Aktien von Power One abzuschließen. Wir sind der Ansicht, dass dies für Marvel und seine Aktionäre äußerst vorteilhaft ist, da dies unsere Aktienkapitalisierung weiter absichert, ohne die für die Weiterentwicklung dieser Projekte erforderlichen Ausgaben. Wir halten nach wie vor eine beträchtliche Beteiligung an Power One und werden weiterhin als Projektträger fungieren.

    Am 1. Januar 2022 arrangierte Power One eine nicht vermittelte Privatplatzierung, die Bruttoeinnahmen von bis zu $ 800.000 einbringen sollte. Power One hat das überzeichnete Angebot am 1. Februar 2022 abgeschlossen, nachdem es Zeichnungen im Wert von $ 1,1 Mio. erhalten hat. Für weitere Informationen siehe www.sedar.com.

    Das Serpent River Pecors-Projekt (das Projekt) befindet sich 15 Kilometer östlich von Elliot Lake, Ontario. Im Rahmen von begrenzten Bohrungen, die Rio Algom im Jahr 1974 beim Vorkommen Pecors East (MDI41J08NW00060) auf dem Projekt durchführte, wurde eine nicht gemäß National Instrument 43-101-konforme historische Ressource von 20 Millionen Tonnen (Mt) mit durchschnittlich 0,037 % Uran ausgewiesen. Unmittelbar westlich des Projekts Serpent River Pecors liegt das Uran-/Seltene Erden-Projekt Eco Ridge von Pele Mountain. Im Juli 2011 meldete Pele Mountain die positiven Ergebnisse einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie, die 34,6 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 0,040 % U3O8 und 1.455 Teilen pro Million TREO (total rare earth oxides = Seltene-Erden-Oxide insgesamt)1 beschreibt.

    Die kontaktartige Nickel-Kupfer-plus-oder-minus-Platingruppen-Element-Mineralisierung auf dem Projekt wird durch Bohrungen im Jahr 2015 von Marvel Discovery bestätigt. Bohrloch P15-23 durchschnitt 0,33 Gramm pro Tonne Palladium plus Platin plus Gold (g/t Pt-Pd-Au), 0,11 % Cu und 0,04 % Ni über 12 Meter (m). Diese Art Mineralisierung wurde in Gabbro-Gestein innerhalb der Pecors-Anomalie durchteuft. Die Pecors-Anomalie ist eine starke regionale magnetische Anomalie, die sich über 18 Kilometer (km) in südöstlich-nordwestlicher Richtung erstreckt und bis zu 4 km breit ist. Die Anomalie befindet sich 15 km westlich der Intrusionskette East Bull, wo die jüngsten Bohrungen von Grid Metals Corp. (CNX:GRDM) in Bohrloch EBL21-10 14,0 m mit 1,2 g/t Palladiumäquivalent (Pd_Äq) durchschnitten, einschließlich eines 1,0 m langen Abschnitts mit 7,0 g/t Pd_Äq (siehe Pressemeldung vom 17. Juni 2021). Die jüngsten Bohrergebnisse von Canadian Palladium (CNX:BULL) (siehe Pressemitteilung vom 22. September 2021) wiesen einen 19 m langen Abschnitt mit einem Gehalt von 1,77 g/t Pd_Äq auf seiner Liegenschaft East Bull aus. Dieses Ergebnis scheint eine Erweiterung der NI 43-101-konformen, vermuteten Ressourcenschätzung von 11,1 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,46 g/t Pd_Äq2 zu sein.

    Die Liegenschaft Wicheeda befindet sich ca. 80 km nordöstlich der Stadt Prince George und ca. 50 km östlich der Gemeinde Bear Lake, B.C. Die Liegenschaft ist über allwettertaugliche Schotterstraßen leicht zugänglich und liegt in der Nähe wichtiger Infrastruktur, einschließlich Hochspannungsleitungen, Eisenbahnlinien und wichtiger Highways. Geologisch gesehen befindet sich das Projekt im Foreland-Gürtel und innerhalb des Rocky-Mountain-Grabens, einer bedeutenden kontinentalen Formation. Der Foreland-Gürtel ist Teil einer großen alkalischen Vulkanprovinz, die sich von den kanadischen Kordilleren bis in den Südwesten der Vereinigten Staaten erstreckt und mehrere Karbonatit- und Alkali-Komplexe beherbergt. Dazu gehören die alkalischen Komplexe Aley (Niob), Rock Canyon Seltene Erden (REE) und Wicheeda (REE), die hohe Konzentrationen an REEs enthalten.

    Im Jahr 2010 wurde von Aeroquest eine geophysikalische Untersuchung aus der Luft durchgeführt und im Auftrag von Montoro wurden von Electric Metals geochemische Bodenproben über einem Teil der Wicheeda-Claims entnommen. Das luftgestützte geophysikalische Programm bestand aus 654 km elektromagnetischer und radiometrischer Vermessungen per Hubschrauber (AeroTEM) im Zeitbereich, die in einem hochauflösenden Abstand von 50 Metern geflogen wurden. Die Untersuchung deckte ein 29,4 Quadratkilometer großes Gebiet ab und konnte die magnetischen und leitfähigen Eigenschaften der Geologie erfolgreich kartieren. Der Untersuchungsbericht aus dem Jahr 2010 (Nr. 32361) enthält unter anderem Kommentare zu den wichtigsten Beobachtungen und Notizen von Intrepid Geophysics: Die elektromagnetischen Daten deuten darauf hin, dass es in der Mitte des Blocks eine nicht kartierte Verwerfung geben könnte. Die magnetischen Daten zeigen eine subtile Besonderheit in der Mitte des Blocks, die leicht von der interpretierten Verwerfung versetzt ist. Es wird empfohlen, im Anschluss an die luftgestützte Untersuchung eine geochemische Untersuchung und eine Kartierung auf Liegenschaftsebene durchzuführen.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Mike Kilbourne, P. Geo, ein unabhängiger qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemeldung im Auftrag des Unternehmens geprüft und genehmigt.

    Referenzen:

    1. Technischer Bericht über das Eco Ridge Minenprojekt, Elliot Lake, Ontario, Kanada für Pele Mountain Resources von Roscoe Postle Associates Ltd. mit Datum vom 20. Juni 2012.
    2. Technischer Bericht und erste Mineralressourcenschätzung für das Grundstück East Bull Platinum Group Metals, Gerow Township, Sudbury Mining Division, Ontario, für 21C Metals Inc. von PGE Mining Consultants Inc. mit Datum vom 15. April 2019.

    Über Marvel Discovery Corp.

    Die bereits seit mehr als 25 Jahren an der TSX Venture Exchange gelistete Firma Marvel ist ein aufstrebendes kanadisches Rohstoffunternehmen. Das Unternehmen widmet sich der systematischen Exploration seiner umfangreichen Konzessionsgebiete in:

    – Neufundland (Projekte Slip, Gander North, Gander South, Victoria Lake, Baie Verte und Hope Brook – Goldprospektionsgebiete)
    – Atikokan, Ontario (BlackFly – Goldprospektionsgebiet)
    – Elliot Lake, Ontario (East Bull – Ni-Cu-PGE-Entdeckung)
    – Quebec (Duhamel – Ni-Cu-Co-Prospektionsgebiet & Titan-, Vanadium- und Chromprospektionsgebiete)
    – Prince George, British Columbia (Wicheeda North – Prospektionsgebiet mit Seltenen Erden)

    Webseite des Unternehmens: marveldiscovery.ca/

    IM AUFTRAG DES BOARDS
    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani

    Karim Rayani
    President/Chief Executive Officer, Director
    Tel: +1 604 716 0551
    E-Mail: k@r7.capital

    Marvel Discovery Corp.
    615 – 800 West Pender Street
    Vancouver, BC, V6C 2V6
    VANCOUVER TEL: (604) 670-0019
    TORONTO TEL: (416) 477-1220
    www.marveldiscovery.ca
    info@marveldiscovery.ca

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

    Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen des Managements widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich u.a. auf den Abschluss des geplanten Arrangements. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Bedingungen für den Abschluss erfüllt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden, und basieren auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar von den jeweiligen Parteien als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen über diese Zeiten verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen über Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sich diese ändern.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani
    Victory Ship Way
    V7L 0B2 North Vancouver
    Kanada

    email : k@r7.capital

    Pressekontakt:

    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani
    Victory Ship Way
    V7L 0B2 North Vancouver

    email : k@r7.capital


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Marvels Power One erhält erste Stellungnahmen von der TSX.V zur Börsennotierung von Power One zurück

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am August 9, 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen