• Das Fachmagazin gis.Business sprach mit dem Geschäftsführer von Schneider Digital über 25-jähriges Expertenwissen rund um professionelle 3D/VR/AR-Hardware und über Lösungen für Geo-IT-Anwendungen.

    BildDas Unternehmen Schneider Digital verfügt über ein 25-jähriges Expertenwissen rund um professionelle 3D/VR/AR-Hardware und ist spezialisiert auf Arbeitsplatzlösungen für Geo-IT-Anwendungen. Das Fachmagazin gis.Business sprach mit dem Gründer und Geschäftsführer Josef Schneider.

    Welche Vorteile bieten 3D-Monitore?

    3D-Monitore unterstützen Anwender moderner Geo-Softwarelösungen aktiv bei ihrer täglichen Arbeit, z. B. in der Photogrammetrie und Lidar-Datenerfassung oder bei GIS- und 3D-Mapping- Aufgaben. Dabei geht es nicht mehr nur darum, dass 3D-Monitore schöne holographische Bilder erzeugen, also ein Visualisierungs- oder Präsentationstool für den Nutzer sind. Heute ermöglichen 3D-Monitore ein „echtes Arbeiten“ direkt im 3D-Modell; das bedeutet, der Anwender kann direkt im räumlichen 3D-Modell schnell, intuitiv und komfortabel z. B. Vermessen, Daten erfassen u. v. a. m. – Aufgaben, die früher in klassischen 2D-Umgebungen unmöglich bzw. sehr aufwendig waren. 3D-Monitore verbessern somit nicht nur die Arbeitsergonomie, sondern beschleunigen komplette, teilweise sehr komplexe Workflows im Rahmen der Geodatenerfassung, -auswertung und -bearbeitung.

    Was sind die Besonderheiten des 3D-PluraView-Stereo-Monitors? 

    Die Beamsplitter-Technologie des 3D PluraViews liefert dank zweier Displays die gesamte Monitorauflösung, je nach Modell von bis zu 4K (UHD) pro Auge, in brillanter Helligkeit. Das ermöglicht dem Anwender ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten in allen 3D-StereoApplikationen, selbst in hellen Umgebungen. Anwender können nun sogar an einem Fensterplatz bei direkter Sonneneinstrahlung arbeiten. Die passive Brillentechnologie garantiert absolute Flimmerfreiheit und ermöglicht dem Betrachter, einen ganzen Arbeitstag lang ohne „Nebenerscheinungen“ wie Schwindel oder gar Übelkeit in 3D-Stereo zu arbeiten. Zusätzlich unterstützt der weite Betrachtungswinkel von ca. 170° diesen hohen Betrachtungskomfort. Das Arbeiten im Team bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Selbst wenn mehrere Mitarbeiter vor einer Anwendung sitzen, um über Lösungen zu diskutieren, haben alle Beteiligten einen perfekten Blick auf das Projekt in 3D-Stereo.

    Interview lesen

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Digital
    Herr Josef J. Schneider
    Maxlrainer Straße 10 10
    83714 Miesbach
    Deutschland

    fon ..: +49 (8025) 99 300
    fax ..: +49 (8025) 9930-29
    web ..: https://www.schneider-digital.com
    email : sd-pr@lead-industrie-marketing.de

    Schneider Digital – Das Unternehmen:

    Schneider Digital ist ein weltweit tätiger Full-Service Lösungsanbieter für professionelle 3D-Stereo-, 4K/8K- und VR/AR-Hardware. Auf Basis seiner 25-jährigen Branchen- und Produkterfahrung sowie seiner hervorragenden Beziehungen zu führenden Herstellern bietet Schneider Digital innovative, ausgereifte Profi-Hardware-Produkte und maßgeschneiderte Komplettlösungen für den professionellen Einsatz an. Qualifizierte Beratung und engagierter After-Sales-Service sind der eigene Anspruch an das Unternehmen.

    Das Schneider Digital Produktportfolio umfasst die richtige, professionelle Hardware-Lösung für die jeweilige Anforderung in diesen Bereichen: High Resolution 4K/8K-bis hin zu Multi-Display-Walls. Schneider Digital ist Hersteller der eigenen Powerwall-Lösung smartVR-Wall sowie des passiven Stereomonitors 3D PluraView. Performance-Workstations und Profi-Grafikkarten von AMD und NVIDIA sowie innovative Hardware-Peripherie (Tracking, Eingabegeräte u.v.a.) runden das Angebot ab. Viele Artikel sind lagernd. Das garantiert eine schnelle Lieferfähigkeit und Projektrealisierung.

    Schneider Digital ist autorisierter Service-Distributor von AMD FirePRO/Radeon Pro, PNY/NVIDIA Quadro, 3Dconnexion, Stealth int., Planar und EIZO. Produkte von Schneider Digital finden ihren Einsatz vor allem in grafikintensiven Computeranwendungen wie CAD/CAM/CAE, FEM, CFD, Simulation, GIS, Architektur, Medizin und Forschung, Film, TV, Animation und Digital Imaging.

    Pressekontakt:

    LEAD Industrie-Marketing GmbH
    Herr André Geßner
    Hauptstr. 46
    83684 Tegernsee

    fon ..: +49 80 22 – 91 53 188
    email : info@lead-industrie-marketing.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ideale Einsatzbereiche von 3D-Stereo Visualisierung in GIS-Anwendungen – Interview im gis.Business-Magazin

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 6, 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen