• IOM legt neuen Zertifikatslehrgang „Leadership & Change Management Healthcare“ auf

    Berlin – Das Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen. Kliniken, Gesundheitseinrichtungen und die Industrie müssen hohe Qualität in der Patientenversorgung und medizinische Weiterentwicklungen bieten. Dabei handeln sie in einem extrem kostenintensiven Umfeld. Die Lieferketten im Gesundheitswesen müssen deshalb perfekt abgestimmt und optimiert sein.

    Um Mitarbeiter und Führungskräfte insbesondere in den Bereichen Einkauf, Logistik, Medizintechnik, Apotheke und Vertrieb mit den komplexen und sich rasant veränderten strategischen Anforderungen im Gesundheitsmarkt besser vorzubereiten, hat das IOM (Institut für Organisation & Management) an der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin in Kooperation mit der Sana Klinik Einkauf GmbH einen neuen zweijährigen Zertifikatslehrgang „Leadership & Change Management Healthcare“ aufgelegt, der im Juni 2019 startet.

    „Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang richtet sich an Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die sich als Führungskraft qualifizieren und weiterentwickeln wollen“, sagt Markus Heudorf, Direktor des IOM. Das Besondere daran ist der hohe Praxisbezug und die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen des Gesundheitssektors. Der Lehrgang besteht nach einem eintägigen Kick-off aus insgesamt zwölf jeweils dreitägigen Modulen. Hierfür hat das IOM nahezu 30 hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis verpflichtet, die zu Modulthemen wie Compliance, Qualitätsmanagement oder Management von Sach- und Prozesskosten referieren. Markus Heudorf: „Wir wollen die Teilnehmer unterstützen, neue Netzwerke zu schaffen, deswegen gibt es während des Lehrgangs auch Besuche bei namhaften Gesundheitsunternehmen wie den Sana Kliniken, Johnson & Johnson, Hartmann oder Siemens sowie eine Perspektivwechsel-Phase, in der die Teilnehmer einige Tage Einblick in andere Organisationen erhalten und vor Ort Erfahrungen sammeln können. Diese Kombination aus Theorie und Praxis ist einzigartig.“ Außerdem bietet das IOM die Möglichkeit, am weltgrößten Management-Kongress der Academy of Management im August 2020 in Boston (USA) teilzunehmen. Auch ein anschließendes Upgrade zum Master of Science ist am IOM möglich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IOM Steinbeis-Hochschule Berlin
    Herr Markus Heudorf
    Franklinstraße 13 A
    10587 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 762392260
    web ..: http://www.steinbeis-iom.de
    email : info@steinbeis-iom.de

    Das IOM – Institut für Organisation und Management – ist ein Institut der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin. Das IOM bietet berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatslehrgänge im Bereich Management an. Das Studienprogramm richtet sich an engagierte junge Nachwuchs- und Führungskräfte im Bereich der Unternehmensorganisation. Der Master kann in drei vertiefenden Abschlüssen erzielt werden: Organisationsmanagement, Informationsmanagement und Personalmanagement.
    www.steinbeis-iom.de

    Pressekontakt:

    IN-Press
    Frau Irmgard Nille
    Alsterdorfer Straße 459
    22337 Hamburg

    fon ..: 040 46881030
    web ..: http://www.in-press-buero.de
    email : irmgard.nille@in-press.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fit für die Lieferkette im Gesundheitswesen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 5, 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen