• Vancouver, B.C., 1. März 2021, EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave“, oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gab heute bekannt, dass es eine Technologieevaluierungs- und Lizenzoptionsvereinbarung (die „TELOA“) mit Süta süt ÜrünleriI A.. („Süta“), einem führenden türkischen Molkereiunternehmen. Süta wird EnWaves proprietäre Radiant Energy Vacuum („REV“) Dehydratisierungstechnologie für die Dehydratisierung von Premium-Molkereisnacks und -zutaten evaluieren.

    EnWave wird eine 10kW REV-Maschine an einem Standort von Süta‘ Wahl in der Türkei für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten zu Forschungs- und Entwicklungszwecken installieren. Das TELOA gewährt Süta die Option, eine lizenzpflichtige kommerzielle Lizenz zur Herstellung von REV-getrockneten kommerziellen Milchprodukten für den inländischen und internationalen Verkauf abzuschließen. Die REV-Technologie wird derzeit international von mehr als einem Dutzend Molkereiunternehmen kommerziell genutzt.

    Zuteilung von Eigenkapitalbeteiligungen an leitende Angestellte

    Im Rahmen des kürzlich angekündigten Plans zur Umstrukturierung des Geschäfts von NutraDried wurde Herr Dan Henriques, Chief Financial Officer von EnWave, zum Chief Operating Officer von NutraDried ernannt, um die Rationalisierung des Betriebs zu überwachen. In Anerkennung dieser Ernennung hat das Unternehmen Herrn Henriques insgesamt 142.000 Incentive-Aktienoptionen gewährt, die den Bedingungen des Aktienoptionsplans des Unternehmens (der „Plan“) unterliegen und zum letzten Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange („TSXV“) am 26. Februar 2021 ausübbar sind. Die Incentive-Aktienoptionen haben eine Laufzeit von fünf Jahren, die am 26. Februar 2026 abläuft, und werden gemäß den Bestimmungen des Plans oder wie von der TSXV vorgeschrieben unverfallbar. Das Unternehmen gewährte Herrn Henriques außerdem insgesamt 25.000 Restricted Share Rights („RSR“) gemäß dem Restricted Share Rights Plan des Unternehmens. Die gewährten RSRs werden drei Jahre nach dem Datum der Gewährung unverfallbar.

    Über Süta
    Seit 1975 ist Süta mit dem Fokus auf Milch und Milchprodukte tätig. Heute verarbeitet das Unternehmen in seinen vier Produktionsstätten in der Türkei, Mazedonien und Rumänien mehr als 900 Millionen Liter Milch pro Jahr und bietet seinen Verbrauchern 78 verschiedene Produkte an. 8 von 10 Haushalten in der Türkei haben mindestens ein Süta-Produkt zu Hause. Süta beschäftigt 5000 Mitarbeiter mit einem Umsatz von 3,8 Milliarden TL.

    Süta verwaltet und prüft mit seinem Geschäftsmodell „From Farm to Table“ den gesamten Prozess vom Gras, das die Kühe fressen, bis zu den Milchprodukten, die auf den Tisch kommen. Als Ergebnis dieses Modells arbeitet Süta in einer integrierten Struktur, die aus Futtermittelwerken, Milchviehzuchtbetrieben, Molkereien, Bildungszentren und Anwendungsfarmen, Abwasseraufbereitung und Biogas-produktionsanlagen besteht. Im Jahr 2019 exportierte Süta für 16,5 Mio. USD in 29 Länder, darunter die USA, Japan, VAE, Katar, Libyen, Irak, Kuwait und Ägypten.

    Über EnWave
    Die EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Unternehmen für Spitzentechnologie, hat Radiant Energy Vacuum („REV“) entwickelt – eine innovative, proprietäre Methode zur präzisen Dehydrierung organischer Materialien. EnWave hat darüber hinaus patentierte Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis durch den Einsatz der REV-Technologie entwickelt, wodurch die Zeit von der Ernte bis zum marktfähigen Cannabisprodukt verkürzt wird.

    Die kommerzielle Lebensfähigkeit der REV-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in verschiedenen vertikalen Märkten im Lebensmittel- und Pharmasektor, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave besteht darin, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit innovativen, bahnbrechenden Unternehmen in verschiedenen Branchen für die Nutzung der REV-Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bis heute über vierzig lizenzpflichtige Lizenzen in zwanzig Ländern und fünf Kontinenten unterzeichnet. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten rein natürliche Milchsnackprodukte, einschließlich der Marke Moon Cheese®, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen, sowie für Dritte mitzuproduzieren.

    EnWave hat REV als disruptive Dehydrationsplattform im Lebensmittel- und Cannabisbereich eingeführt: schneller und kostengünstiger als Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave bietet derzeit zwei verschiedene kommerzielle REV-Plattformen an:
    1.-nutraREV® ist ein trommelbasiertes System, das organische Materialien schnell und kostengünstig dehydriert und dabei ein hohes Maß an Nährstoffen, Geschmack, Textur und Farbe beibehält; und,
    2. -quantaREV® ist ein schalenbasiertes System, das für die kontinuierliche, hochvolumige Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

    EnWave ist durch eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung mit GEA Lyophil, einem führenden Hersteller von GMP-Trocknungsmaschinen, auch in der pharmazeutischen Industrie aktiv.
    Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net

    EnWave Coporation
    Herr Brent Charleton, CFA
    Präsident und CEO

    Für weitere Informationen:
    Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616
    E-Mail: bcharleton@enwave.net
    Dan Henriques, CFO unter +1 (604) 835-5212
    E-Mail: dhenriques@enwave.net

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Safe Harbour für zukunftsgerichtete Informationen Aussagen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Projektionen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss der Transaktion sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Angaben Dritter, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, sind ohne Gewähr. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen Verweise Dritter auf Marktinformationen sind ohne Gewähr, da das Unternehmen die ursprüngliche Primärforschung nicht durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EnWave Corporation
    Jochen Staiger
    Suite 425, 744 West Hastings Street
    V6C 1A5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    EnWave Corporation ist ein in Vancouver ansässiges Technologieunternehmen das kommerzielle Applikationen für ihre geschützte Radiant Energy Vacuum (REV(TM)) Trocknungstechnologie anbietet.

    Pressekontakt:

    EnWave Corporation
    Jochen Staiger
    Suite 425, 744 West Hastings Street
    V6C 1A5 Vancouver, BC

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    EnWave unterzeichnet Vertrag über Technologieevaluierung und Lizenzoptionen mit führendem türkischen Molkereiunternehmen und kündigt Gewährung von Aktienbeteiligungsprogramm an

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 1, 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen