• Kennst Sie das: Sie erwarten Nachwuchs und die Liste für die Baby-Erstausstattung wird länger und länger?

    BildVon allen Seiten bekommt man Empfehlungen, was man unbedingt benötigt, was unverzichtbar ist und man sieht vor lauter Babybedarf den Wald nicht mehr?

    So geht es den meisten werdenden Eltern. Die Auswahl wächst ständig und das Angebot überfordert so ziemlich alle werdenden Mütter und Väter.
    Da ist es dann wichtig, die richtige Auswahl für die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche und die des Nachwuchses zu treffen.

    Vieles bekommt man schon vor der Geburt von Familie und Freunden geschenkt, da verliert man schnell den Überblick, was noch fehlt.

    Eine Checkliste, mit den wichtigsten Dingen, die zu einer Baby-Erstausstattung gehören hilft da auf jeden Fall. Mittlerweile kann man fast alles rund um den Baby Bedarf online kaufen und es wird schnell geliefert. Auch wenn dann mal etwas fehlt zum Geburtstermin ist das dann kein Drama. Doch die wichtigsten Utensilien beisammen zu haben, wird Sie sehr entspannen und Ihnen Stress nehmen.

    Die Zeit nach der Geburt ist aufregend genug und da ist es beruhigend, wenn man die Erstausstattung für das Baby beisammen hat.
    Damit Sie nach der Geburt alles Wichtige für Ihr Baby zur Hand haben, ist es gut, einige Dinge schon vor dem Geburtstermin zu besorgen.
    Babys eigenes Zimmer – wirklich notwendig?

    Viele werdende Eltern investieren viel Zeit in die Einrichtung des eigenen Zimmers für das Baby. Allerdings ist es in den meisten Fällen so – und im ersten Jahr auch empfehlenswert – dass das Baby seinen Platz im Elternschlafzimmer hat.
    Somit muss nicht zwangsläufig ein ganzes Zimmer eingerichtet werden. Im ersten Schritt reicht ein Babybett oder eine Wiege. Ergänzend eventuell noch Stubenwagen. Das passt in der Regel ins Elternschlafzimmer.
    Ist eine Wickelkommode notwendig?

    Auch hier gilt: eine Wickelkommode ist auf jeden Fall sehr nützlich. Im Zweifel könnte man das Baby auch auf einer Wickelauflage auf dem Bett wickeln oder auf einer vorhandenen Kommode auf der man eine Wickelauflage positioniert. Dennoch eine Wickelkommode mit Schubladen, in denen alles rund ums Wickeln praktisch verstaut werden kann macht auf jeden Fall Sinn. Zumal das Baby sehr häufig gewickelt werden muss.

    Babykleidung

    Das Kaufen von Babykleidung ist nicht nur für die werdenden Eltern sehr verführerisch auch Familie und Freunde können es meist nicht erwarten und müssen das eine oder andere zuckersüße Kleidungsstück einfach kaufen.

    Dabei sollte man immer bedenken, dass das Baby gerade zu Beginn sehr schnell wächst. Da kann es durchaus sinnvoll und praktisch sein, auch Erstlingskleidung gebraucht zu kaufen oder von Freunden zu übernehmen. Denn zumeist sind die Kleidungsstücke so kurz getragen, dass sie kaum Gebrauchsspuren aufweisen.

    TIPP: Bereits gebrauchte Babykleidung ist übrigens mit weniger Schadstoffen belastet, als neue Kleidung, da sie schon häufiger gewaschen wurde.
    Tipps für die optimale Babykleidung

    Ja, viele Kleidungsstücke für die Kleinsten sind einfach wunderschön und unglaublich süß. Dennoch sollte man einige wichtige Punkte beachten und die sind vor allem praktischer Natur. Übrigens sollte jedes Kleidungsstück vor dem ersten Tragen gewaschen werden.

    – Als Material ist Baumwolle optimal
    – Die Kleidung sollte in der Maschine gewaschen werden können.
    -Die Babykleidung sollte viel Bewegungsfreiheit bieten.
    – Kleidungsstücke, die über den Kopf gezogen werden müssen sind eher unpraktisch. Empfehlenswert sind solche, die seitlich oder vorne verschlossen werden.
    – Um Windeln schnell und bequem zu wechseln, sollten Strampler den Verschluss im Schritt und an der Innenseite der Beine haben.
    – unnötiger „SchnickSchnack“ an der Kleidung wie Spitze oder Bänder sind zu vermeiden, da sich das Baby darin verheddern kann.
    Wie transportiert man den Nachwuchs? – Kinderwagen & Co.

    Idealerweise vor der Geburt befasst man sich mit dem Thema, wie man sein Baby transportieren möchte, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Auch hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und auch Philosophien. Es gibt zum einen die Möglichkeit, das Baby in einer Tragehilfe wie einem Tragetuch zu transportieren. Oder alternativ mit dem Kinderwagen.

    Für den sicheren Transport im Auto benötigen Sie in jedem Fall einen entsprechenden Autositz, in dem man das Baby anschnallen und sicher transportieren kann.

    Zum Thema Kinderwagen läßt sich sagen, dass viele Kinderwagen sogenannte Kombi Kinderwagen bzw. Kinderwagen Sets sind. Dazu gehören dann nicht nur die Babywanne sondern weitere Module wie ein Aufsatz für den Buggy und eine Babyschale für den Transport im Auto.

    Solche Angebote sind nicht nur sehr praktisch, weil sich die verschiedenen Aufsätze sehr schnell austauschen lassen, sondern in der Regel auch günstiger, als wenn man einen klassischen Kinderwagen kauft und nach ca. 6-8 Monaten in ein Buggy-Modell oder einen Sportwagen investieren muss.
    Auch wenn die Bedürfnisse individuell sind, sollte man beim Kinderwagen auf einige Dinge achten:

    o Eine hochwertiges Dämpfungssystem
    o Stabiler Rahmen
    o Entsprechende Sicherheitsgurte, die wichtig sind, sobald das Kind selbständig sitzen kann.
    o Stauraum für z.B. Einkäufe in Form eines Einkaufsnetzes
    o Ein höhenverstellbarer Schiebegriff
    o Schwenkräder können auf engem Raum sehr praktisch sein
    o Hochwertige Bremsen

    TIPP: Prüfen Sie bitte unbedingt, ob der Kinderwagenzusammengeklappt in den Kofferraum passt. Sonst ist es aus mit schönen Spaziergängen und Ausflügen außerhalb von Bereichen, die man zu Fuß mit dem Kinderwagen erreichen kann.
    Doch was benötigt man noch außer Babykleidung, Kinderbett, Wickelkommode und Kinderwagen?

    Sicher, diese vier Dinge sind sicherlich die größten und wichtigsten Anschaffungen. Doch es gibt noch eine Reihe weiterer sehr nützlicher Dinge, die man getrost für eine Erstausstattung fürs Baby in Erwägung ziehen kann.

    Damit Sie einen guten Überblick haben, was sinnvoll ist, was Sie bereits haben und was ggfs. noch ergänzt werden könnte, haben wir eine Checkliste für Erstausstattung für Sie zusammengestellt.
    Baby-Erstausstattung – was brauchen Sie wirklich? – die Checkliste
    Erstlingsausstattung für den Heimweg und unterwegs

    o Kinderwagen Autositz für den sicheren Transport deines Babys
    o Die Wickeltasche – ausgestattet mit den wichtigsten Utensilien für unterwegs aber auch Zuhause. TIPP: Wenn Sie etwas aus der Wickeltasche entnehmen, achten Sie bitte darauf, immer entsprechend nachzufüllen!
    o Fußsack oder Decke für den Innenraum der Babywanne – besonders im Winter
    Erstlingsausstattung für Zuhause
    Die wichtigste Einrichtung für die Erstlingsausstattung:

    o Wickelkommode für sicheres und praktisches Wickeln
    o Windeleimer, der über einen Geruchsstop verfügt
    o Schlafmöglichkeit (Kinderbett, Wiege oder Stubenwagen)
    o Stillkissen
    o Babyphone, damit Sie Ihren Schatz immer hören können
    o Baby-Badewanne für das regelmäßige Bad
    o Weiche Handtücher
    Windeln und Co.

    o Hygieneartikel
    o Windeln
    o Baby-Öl
    o Feuchttücher
    o Spucktücher
    o Milchfläschchen
    o Flaschenbürste zum reinigen der Milchfläschchen

    Bekleidung für Ihr Baby

    Die wichtigsten Kleidungsstücke im Überblick:
    o Bodys
    o Strampler
    o Schlafanzüge
    o Oberteile
    o Hosen
    o Lätzchen
    o Mützchen
    o Söckchen
    o im Winter Fäustlinge und warme Winterkleidung

    Diese Checkliste soll Ihnen eine Hilfe sein, was als Babyausstattung sinnvoll ist. Es ist allerdings nur eine Empfehlung und Sie sollen bei der Auswahl der Erstausstattung vor allem auf Ihre Bedürfnisse achten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pro Concept Store
    Herr Christian Leyk
    Am Eggenkamp 29
    48268 Greven
    Deutschland

    fon ..: +4925719977790
    fax ..: +4925719977791
    web ..: http://www.pro-concept-store.com
    email : contact@pro-concept-store.com

    Pro Concept Store ist kompetenter Partner, wenn es um die Schaffung von Marken und Produkten geht, die im Onlinehandel vertrieben werden.
    Vom Entwickeln eines stimmigen Produktkonzeptes, Kreieren der Marke und des Images über die Auswahl der passenden Produkte bis hin zu Shop-Setup, Produktfotografie und Produktvideos bis hin zur optimalen Vermarktung bietet Pro Concept Store alles aus einer Hand.
    Besondere Expertise weist das Team rund um Pro Concept Store im Bereich Baby im speziellen Kinderwagen und im Haustierbedarf insbesondere Hundebetten vor. Schwerpunkt der Handelskonzepte liegt dabei auf Schaffung von Private Label die vorwiegend im modernen Dropshipping zum Endkunden gelangen.
    Neben der Entwicklung eigener Shopsysteme ist Pro Concept Store ebenso Experte im Bedienen und Vertrieb über Portale wie Amazon etc..

    Gleichzeitig bietet Pro Concept Store professionellen Support im Bereich EDV und Shopware, sowie Webseitenentwicklung für Händler.

    Eine weitere Sparte, die das Unternehmen aktuell intensiv ausbaut, ist die Erstellung von Imagevideos für Bereiche wie z.B. Immobilien, Ferienimmobilien, Einzelhandel, Golfplätze, Gastronomie oder Erlebnisgastronomie.
    Die Videoproduktionen verbinden hier gekonnt Drohnenaufnahme, 360Grad-Aufnahmen und virtuelle Rundgänge, um intensive und realistische Einblicke des Objektes zu schaffen.

    Pressekontakt:

    Pro Concept Store
    Herr Christian Leyk
    Am Eggenkamp 29
    48268 Greven

    fon ..: +4925719977790
    web ..: http://www.bebebi.de
    email : contact@pro-concept-store.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Erstausstattung für das Baby

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am September 19, 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 9 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,