• Eine der größten Kryptowährungen, Cardano, lässt ein communitygeführtes Event in Wiesbaden veranstalten.

    Bild[Wiesbaden , 25.10.2022] Die Stadt Wiesbaden wird in diesem Jahr Standort einer von zwei deutschen LED-Events der Cardano Summit 2022 sein.

    Das Event wird am 19.11.2022 in der Zeit von 08:00 – 17:00 Uhr im alt-ehrwürdigen Kurhaus der Landeshauptstadt Wiesbaden stattfinden und wird sich primär dem Thema „Building on Cardano“ widmen.

    Nachdem die Cardano Summit im vergangenen Jahr bereits auf großes Interesse gestoßen ist, kommt es in diesem Jahr zu einer Neuauflage der Veranstaltung.
    Neben dem Main-Event im schweizerischen Lausanne wird es wie auch im vergangenen Jahr rund um den Globus LED-Events Rund um das Thema Cardano geben.

    So können Interessierte, welche den Weg in die Schweiz nicht aufnehmen können oder wollen, nun auch an entsprechenden regionalen Veranstaltungen im Rahmen der Cardano Summit 2022 teilnehmen. In diesem Jahr konnte die Cardano-Community für eben diese Standorte votieren, was letztlich den Ausschlag dafür gab, dass die Cardano Summit mit zwei Standorten in Deutschland vertreten sein wird.

    Neben Berlin wird die Veranstaltung in diesem Jahr auch in Wiesbaden stattfinden und soll als Landeshauptstadt Hessens Anlaufpunkt für Interessierte aus der gesamten Metropolregion im RheinMain-Gebiet sein. Ziel der Veranstaltung ist es den Teilnehmern eine Vielzahl an informativen Vorträgen und Präsentationen rund um Cardano zu bieten, die Teilnahme an Workshops zu ermöglichen und selbstverständlich in den persönlichen Austausch mit zahlreichen Gleichgesinnten zu kommen.

    Unter dem Motto „Community-Driven-Event“ entschlossen sich die Ausrichter der Veranstaltung,
    Roman Engel (Daubit Programmierung Service GmbH) und Maximilian Wrede (NFTCON Germany)
    für den Standort Wiesbaden und damit für Ihre Heimat im Zentrum des Rhein-Main-Gebietes zu
    werben. „Wir freuen uns die diesjährige Cardano Summit 2022 als LED-Event nach Wiesbaden geholt zu haben, da wir sehen, wieviel Potenzial und Interesse in der Region besteht. Es bewegt sich etwas in Deutschland und der Region.

    Insofern freut es uns ungemein, dass wird durchaus interessante Vorträge zur Entwicklung der ERGO-Plattform, der Typhon Wallet auf der Cardano Blockchain, Vent, der Handelsplattform Bitpanda und vielen weiteren informativen Themen hören werden“, berichtet Maximilian Wrede (NFTCON Germany) stellvertretend für das Veranstaltungsteam.

    Die Veranstaltung wird wie auch in der Vergangenheit kostenfrei sein, für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird ebenfalls gesorgt sein.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Registrierung finden Sie unter: summit.cardano.org sowie www.meetup.com/cardano-blockchain-wiesbaden/events/289021794

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Daubit Programmierung Service GmbH
    Herr Philemon Duhm
    Riederbergstraße 3
    65195 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 01791325163
    web ..: https://daubit.org/
    email : philemon.duhm@cryptospacefleet.com

    Pressekontakt:

    Daubit Programmierung Service GmbH
    Herr Philemon Duhm
    Riederbergstraße 3
    65195 Wiesbaden

    fon ..: 01791325163
    web ..: https://daubit.org/
    email : philemon.duhm@cryptospacefleet.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cardano Summit 2022 – Community-Driven-Event kommt nach Wiesbaden

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 26, 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen