• Werner Friedrichs Protagonist muss in „Wie das Leben spielt“ erkennen, dass das Schicksal oft einen grausamen Plan bereit hält, aber gleichzeitig glücklicherweise auch Hoffnung bietet.

    BildMike Goldstein ist ein Karrieremann, der sich in den obersten Hierarchien eines namhaften Schiffsgetriebeherstellers bewegt. Er lernt durch eine Zufallsbegegnung Sally Winters kennen, die bezaubernd schöne, intelligente Chefstewardess einer international agierenden Fluggesellschaft. Aus der Zufallsbekanntschaft entsteht mit der Zeit eine ernsthafte Beziehung, doch beide Protagonisten sind karriereorientiert und durch ihren Beruf oft auf der gesamten Welt unterwegs. Für Romantik und Familie bleibt da wenig Zeit. Sally entscheidet sich dazu, ihren Beruf zugunsten einer Familiengründung aufzugeben, doch dann schlägt das Schicksal zu. Mike verweifelt, verliert seinen Lebensmut und zieht sich zurück. Erst nach dem Eintritt in den Ruhestand begegnet er der kleinen Klara und ihrer allein erziehenden Mutter, Judith Sommerfeldt. Im fortgeschritten Alter scheint sich für Mike Goldstein noch einmal die Sehnsucht nach familiärem Glück und erhoffter Liebe zu erfüllen.

    Die Leser nehmen in „Wie das Leben spielt“ von Werner Friedrich an den Höhen und Tiefen des Lebens eines besonderen Mannes teil. Das Schicksal macht es ihm nicht einfach und die Verzweiflung scheint ihn zu einem gewissen Zeitpunkt fast zu überwinden. Der einfühlsam erzählte Roman beschäftigt sich mit der menschlichen Seele, dem menschlichen Herzen und den Entscheidungen, die Menschen in ihrem Leben treffen. Die Handlung zeigt, dass das Leben uns oft nicht das bietet, was wir uns wünschen, und das Schicksal manchmal extrem grausam erscheinen kann. Die Leser erkennen in der inspirierenden Lektüre jedoch auch, dass es immer einen Hoffnungsschimmer gibt.

    Werbeanzeige

    „Wie das Leben spielt“ von Werner Friedrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7978-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie das Leben spielt – ein einfühlsamer Gesellschaftsroman

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 2, 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 17 x angesehen