• Es gibt 6 Millionen Einwohner in Rio de Janeiro und es handelt sich um lebensfrohe und freundliche Menschen. Gerade gegenüber den Urlaubern stehen die Einheimischen sehr hilfsbereit gegenüber.

    BildViele wünschen sich einen Urlaub in der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro, weil es dort für Touristen sehr viel zu entdecken gibt. Es gibt dort die drei berühmtesten Wahrzeichen und diese sind die Copacabana, die Christusfigur und auch der Zuckerhut. Der Granitfelsen Pao de Acucar ist fast 400 Meter hoch und wer hier mit der Seilbahn mit ihren vollverglasten Seiten hochfährt, der hat die gesamte Stadt eine tolle Aussicht. Für die Besucher bietet auch der Berg Corcovado einen spektakulären Blick. Gefunden wird dort die Christus-Statue, welche zum katholischen Wallfahrtsort geweiht wurde. Die Copacabana ist der bekannteste Stadtteil und viele Touristen werden hiervon angezogen. Es gibt dort schließlich über siebzig Hotels, Theater und auch sehr viele Restaurants. Wer zur Faschingszeit verreist, der findet ein spektakuläres, einzigartiges Fest vor.

    Weshalb eine Urlaubsreise in der brasilianischen Stadt?

    Die zweitgrößte Stadt von Brasilien befindet sich direkt bei der Küste von dem sehr schönen Atlantischen Ozean. Der berühmte Stadtteil Copacabana bietet den legendären Strandkiosk Names Posto 6 und zudem gibt es auch das Militärmuseum und viele glamouröse Hotels. Bei der Stadt gibt es auch sehr viele kulturelle Angebote und die Urlauber werden durch Kirchen und wunderschöne Klöster zum Staunen gebracht. Zum Teil werden hier Holzschnitzereien und wertvolle Gemälde gefunden. Eine Urlaubsreise bei der Stadt bedeutet jedenfalls die Reise durch unterschiedliche Epochen. In enger Verbindung stehen moderne architektonische Meisterleistungen mit den historischen Bauwerken von der Kolonialzeit. Die Urlaubszeit kann jedoch mehr wie die Großstadtatmosphäre bieten und so können wunderschön natürliche Regionen besucht werden. Sehr beliebt ist der Sandstrand Ipanema und zudem gibt es auch die Bergschluchten des Barra da Tijuca im Südwesten. Wer jedoch nicht nur wandern möchte, kann auch viel Sport treiben. Zu den Hauptfreizeitaktivitäten gehören sehr viele Bewegungsangebote in der Stadt. Viel spielen am Strand Beachvolleyball oder Fußball. Der tiefblaue Atlantik ist sehr beliebt bei Gleitseglern, Surfern und bei Tauchern.

    Wichtige Vorteile der Stadt

    Bei einem Urlaub in Rio de Janeiro gibt es sehr viele abwechslungsreiche gastronomische Angebote und so gibt es sehr viele Restaurants, Pubs und auch Bars. Die Urlauber können somit eine bunte Küche erleben und in der spannenden Großstadt kann auch das Nachtleben überzeugen. Die Stadt befindet sich malerisch eingebettet zwischen dem Atlantischen Ozean und den Ausläufern von dem Gebirge Serra do Mar. Noch bis zu dem Jahr 1960 handelte es sich um die Hauptstadt von Brasilien und in dem Stadtzentrum gibt es den beliebten Platz Praca Floriano. Es gibt für das Freizeitvergnügen dort Kinos, Restaurants und Cafés.

    Über:

    Perücken Düsseldorf
    Herr Joerg Wegner-Koehler
    Glockenstrasse 24
    40476 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211487278
    web ..: https://www.wellkamm.de
    email : info@wellkamm.de

    Pressekontakt:

    Perücken Düsseldorf
    Herr Joerg Wegner-Koehler
    Glockenstrasse 24
    40476 Düsseldorf

    fon ..: 0211487278
    web ..: https://www.wellkamm.de
    email : info@wellkamm.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Urlaubsberichte in Rio de Janeiro

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 27, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 28 x angesehen